merken

Dresden

Top Ten der Tipps für die neue Woche

Wochenende vorbei - aber keine Bange, auch die nächsten Tage bieten viele Veranstaltungen. Hier sind unsere zehn Favoriten bis zum Sonntag.

Ein Höhepunkt der Woche - der Wettbewerb der  Feuerwerker in Dresden am Samstag.
Ein Höhepunkt der Woche - der Wettbewerb der Feuerwerker in Dresden am Samstag. © PR

An dieser Stelle gibt es immer zum Wochenwechsel einen Überblick über die wichtigsten, bemerkenswertesten oder einfach nur lohnendsten Veranstaltungen der nächsten sieben Tage. Jedenfalls nach unserer Meinung. Dabei kann es passieren, dass die eine oder andere Veranstaltung bereits ausverkauft ist. Schade für Sie - trotzdem gut zu wissen, was man verpasst. Und von vielen Veranstaltungen gibt es Fortsetzungen, die sich bestimmt genauso lohnen. Das ist also unsere Top Ten der Woche vom 9. bis 15. September:

Sächsische.de zum Hören!

Zu Hause, unterwegs, in der Pause – Sächsische.de kann man nicht nur lesen, sondern auch immer und überall hören. Hier befinden sich unsere Podcasts.


Dienstag

© dpa

Herbert Grönemeyer

Deutschrocker Herbert Grönemyer macht mit seiner Tumult-Tour Station im Dresdner Harbig-Stadion. Stimmung und Gänsehautmomente für Fans garantiert.

am 10.9. um 20 Uhr im Rudolf-Harbig-Stadion Dresden

web: Herbert Grönemeyer


Donnerstag

© scheune e.V.

Sax Roayal – Die Dresdner Lesebühne

Die Stammautoren Michael Bittner, Roman Israel, Max Rademann und Stefan Seyfarth präsentieren von nun an wieder immer am zweiten Donnerstag des Monats neue Geschichten, Gedichte und Lieder in der scheune. Sie erzählen heiter von den Wundern und Wirrnissen des Alltags, attackieren satirisch die Doofmänner Deutschlands und besingen reimgewandt die Liebe, das Bier und alles sonst noch Schöne auf der Welt. Zum Auftakt nach der Sommerpause werden sie traditionsgemäß besonders von ihren schönsten Ferienerlebnissen und Abenteuern in der Fremde berichten. Wie immer haben sich die Royalisten auch einen Gast eingeladen: Diesmal kommt die Liedermacherin und Autorin Katrin Freiburghaus aus München.

am 12.9. um 20 Uhr in der Scheune Dresden

web: Dresdner Lesebühne


Freitag

© Sächsische Staatstheater

Mit der Faust in die Welt schlagen - Uraufführung

Der Autor und Essayist Lukas Rietzschel, der 1994 in Ostsachsen geboren wurde, hat mit seinem Debütroman MIT DER FAUST IN DIE WELT SCHLAGEN eine Chronik des Verfalls geschrieben. Lebensläufe verlaufen hier einfach im Nichts oder aber man begegnet der Perspektivlosigkeit mit Brutalität, wie es Tobias tut. Es ist eine literarische Auseinandersetzung mit der Gegenwart eines zerrissenen Deutschlands, die das Kleine Haus in Dresden auf die Bühne bringt. Die Uraufführung ist ausverkauft, für die nächsten  Aufführungen am 18. und 27. September gibt es noch Karten.

am 13.9. (Uraufführung), 18.9. und 27.9. um 19.30 Uhr im Kleinen Haus Dresden

web: Mit der Faust in die Welt schlagen


Freitag

© Kleinkunstbühne Pirna Q24 e.V.

Stilbruch

Mit Geige, Cello, Schlagzeug und Gesang begeistern drei klassisch ausgebildete, langjährig erfahrene Musiker seit 2005 ihre Fans in ganz Europa. Cellist Sebastian Maul und Geiger Philippe Polyak entwickeln dadurch, dass sie ihre Instrumente im Stehen und dabei singend spielen, eine in den Bann ziehende Bühnenpräsenz. Konstantin Chiddi sorgt am Schlagzeug für die treibenden Beats, die zusammen mit den beiden Streichinstrumenten den einzigartigen CrossoverSound von Stilbruch ausmachen. Die klassischen Wurzeln sind Ausgangspunkt für eine musikalische Auseinandersetzung mit den Genres der gegenwärtigen Popkultur.

am 13.9. um 20 Uhr auf der Kleinkunstbühne Pirna Q24

web: Stilbruch

 

Samstag

© Festung Königstein gGmbH

Kanonendonner über dem Elbtal

Mehr als 250 uniformierte Kanoniere und historische Persönlichkeiten lassen Geschichte lebendig werden. 30 detailgetreue Nachbauten historischer Geschütze aus dem 14. bis 19. Jahrhundert werden mehrmals am Tag abgefeuert.

am 14.9. von 10 bis 17 Uhr auf der Festung Königstein

web: Kanonendonner über dem Elbtal


Samstag

© PR

PYRO GAMES 2019

Schon immer hat das Feuer eine einzigartige Faszination auf uns Menschen ausgeübt. Jetzt dürfen Sie die gebündelte Energie des Feuers am Himmel über Dresden bestaunen. Die Pyro Games finden wieder statt - es wird ein atemberaubendes Spektakel.

am 14.9. um 17 Uhr auf der Festwiese Ostragehege in Dresden

web: Pyro Games


Samstag

© PR

Mandaujazz Warm Up in Zittau

Quasi zum Warmwerden für das Mandaujazz-Festival Anfang Oktober im Dreiländereck geben die Old Boys aus Tschechien ein Konzert auf dem Zittauer Markt. Mit ihrer unverwechselbaren Interpretation bekannter und weniger bekannter New Orleans Jazzmusik spielen sich die sechs Protagonisten aus Decin entlang der Elbe in die Herzen ihrer Fans. 

am 14.9. um 14 Uhr auf dem Zittauer Marktplatz

web: Mandaujazz


Samstag

© SALOPPE/Jan Michael

Saloppe Seifenkisten-Rennen

Furchtlose Tüftler und Rennsportler sind aufgerufen, sich vor den Augen eines sensationsgeilen Publikums in todesmutiger Manier den Elbhang hinab zu stürzen! Für Frischlinge/ Neulinge: eine Seifenkiste ist ein Gefährt, das nur durch Muskelkraft vorwärts bewegt wird. Ein Seifenkistenteam besteht aus mehreren Teilnehmern, welche die schieben, und einem der geschoben wird. Die Teams fahren ein Rennen auf einer abgesicherten Strecke. Gestartet wird von einer dreieinhalb Meter hohen Rampe. Die  Höllenfahrt hinab zur Elbe mit allen möglichen Schikanen, Wenden, Kurven und Holpersteinen ist durch Geschicklichkeit und Muskelkraft beim Lenken und Bremsen zu meistern.

am 14.9. um 15 Uhr in der Saloppe Sommerwirtschaft Dresden

web: SeifenKistenRennen


Samstag und Sonntag

© Tourismusverein Sächsische Elbweindörfer e.V.

20. Federweißermeile von Diesbar nach Seußlitz

Das Programm» reicht von Weinproben, Weinwanderungen, Weinfassrollen, Kürbiswiegen, Schlemmermeile regionaler Spezialitäten, Live-Musik und Hüpfburg bis zum Höhenfeuerwerk. Die Eröffnung übernehmen Ortsweinkönigin & Bacchus in Diesbar an der Dampferanlegestelle. Am Vorabend findet traditionell die Große Weinprobe der Wirte, Winzer und Weinliebhaber im Landgasthof “Zum Roß” statt. 

am 14. und 15.9. in von Diesbar und Seußlitz entlang der Elbe

web: Federweißermeile


Sonntag

© TheaterRuine St. Pauli e.V.

7. Dresdner Chortreffen

Das Benefizkonzert zugunsten eines gemeinnützigen Vereins gibt auch diesmal abwechslungsreiche Einblicke in die musikalische Vielfalt des Dresdner Chorlebens. Mit dabei sind „Vokallüren“ und das „Vokalwerk Dresden“, zwei ganz junge Chöre in der Dresdner Chorszene, die zusammen mit den „Spiritual & Gospel Singers“ und dem Chortissimo Dresden e.V. als Veranstalter zugunsten des Projektes „Eselnest“ in Dresden-Pieschen Spenden sammeln. Versprochen ist eine bunte MIschung aus modern arrangierten Volksliedern und klassisch geistlichen Werken, Rock und Pop, Jazz, Swing, Gospels und Spirituals.

am 15.9. um 16 Uhr in der St. Pauli Ruine Dresden

web: Chortreffen


Lust auf noch mehr Veranstaltungstipps?

In unserem Augusto-Veranstaltungskalender gibt es Hunderte Veranstaltungen in Dresden und Umgebung - egal ob auf der Bühne, im Konzertsaal, in der Party-Location oder an anderen interessanten Orten. Hier finden Sie auch weitere Informationen zu den obigen Veranstaltungen inklusive einer Verlinkung auf Google Maps.