merken

Dresden

Top Ten der Tipps für die neue Woche

Wochenende vorbei - aber keine Bange, auch die nächsten Tage bieten viele Veranstaltungen. Hier sind unsere zehn Favoriten bis zum Sonntag.

Jeanette Biedermann ist am Dienstag im Alten Schlachthof Dresden.
Jeanette Biedermann ist am Dienstag im Alten Schlachthof Dresden. © PR

Dienstag

© PR

Jeanette Biedermann "DNA" Tour

Erfolgreich geworden durch eine der beliebtesten deutschen Daily-Soaps, feierte Jeanette Biedermann um die Jahrtausendwende nicht nur als Schauspielerin riesige Erfolge, auch musikalisch holte die damals Anfang Zwanzigjährige zahlreiche Auszeichnungen. Nach einer kreativen Schaffenspause als Solo-Künstlerin kehrt Jeanette Biedermann nach zehn Jahren mit neuen Songs zurück und geht mit ihrem Album „DNA“ auf große Tournee durch Deutschland, Österreich und die Schweiz.

Anzeige
Gemeinsam allem gewachsen

Die Sparkassen-Versicherung Sachsen ist auch in dieser außergewöhnlichen Situation für ihre Kunden da.

am 4.2. um 20 Uhr im Alten Schlachthof Dresden

Jeanette Biedermann "DNA" Tour im Augusto-Veranstaltungskalender


Mittwoch

© PR

Armin Mueller-Stahl - Vom Flug der Freiheit

Im Rahmen der LessingAkzente 2020 eröffnet Björn Engholm, Ministerpräsident a. D., die zweite Kamenzer Ausstellung mit Werken von Armin Mueller-Stahl. Die Vernissage beginnt mit einem Gespräch zwischen Björn Engholm und dem Journalisten Oliver Reinhard (Sächsische Zeitung) zum Jubiläum der Wiedervereinigung und zu Fragen der Zeit. Dem schließt sich eine Laudatio von Björn Engholm auf Armin Mueller-Stahl, der selbst anwesend sein wird, an. Danach, gegen 18.15 Uhr, besteht die Möglichkeit, die Ausstellung im Malzhaus zu besichtigen. Der Eintritt zur Veranstaltung ist frei. Platzkarten für das Stadttheater Kamenz sind jedoch obligatorisch. Die Vergabe von Eintrittskarten erfolgt in der Kamenz Information, evtl. Restkarten gibt es an der Abendkasse. Die Präsentation der Ausstellung ist ein Kooperationsprojekt zwischen den Städtischen Sammlungen Kamenz mit der Arbeitsstelle für Lessing-Rezeption und dem Kunsthaus Lübeck.

am 5.2. um 17 Uhr im Stadttheater Kamenz/Malzhaus

Armin Mueller-Stahl - Vom Flug der Freiheit im Augusto-Veranstaltungskalender


Donnerstag

© PR/Veranstalter

Midissage der Winterausstellung «Franzosen in Dresden»

Mit der Eröffnung der Winterausstellung 2019/2020 am 28. November hatten die Macher das hochgesteckte Ziel vor Augen, an die große Zeit der Dresdener Kunsthändler Arnold und Richter Anfang des letzten Jahrhunderts anzuknüpfen. Sie brachten eine Auswahl an Bildern derjenigen französischen Künstler nach Dresden, welche damals schon großen Eindruck bei den Brücke-Mitgliedern hinterlassen hatten und ergänzten sie mit weiteren, zur Zeit und Ausrichtung passenden Werken. Bisher mit vollem Erfolg - in den ersten zwei Monaten haben über 500 Personen die Ausstellung besucht. Aus diesem Grund wird sie um weitere zwei Monate bis zum 30. April verlängert. Zur Midissage  ist Spannendes zum Werk und Umfeld der vertretenen Künstler zu erfahren.

am 6.2. um 18 Uhr im Kunsthandel und Galerie Ladrón de Guevara Dresden

«Franzosen in Dresden» im Augusto-Veranstaltungskalender


Freitag

© PR

Heimspiel Dynamo Dresden

Die Aufholjagd gegen den Abstieg aus der 2. Fußball-Bundesliga geht weiter: Dynamo Dresden empfängt am Freitag abend im Rudolf-Harbig-Stadion Darmstadt 98 zum Heimspiel. 

am 7.2. um 18.30 Uhr im Rudolf-Harbig-Stadion Dresden

Heimspiel Dynamo Dresden im Augusto-Veranstaltungskalender


Freitag

© PR

Russian Circus on Ice - Schneekönigin on Ice

Die Geschichte der Schneekönigin ist eine der schönsten, bekanntesten sowie vielschichtigsten des berühmten dänischen Schriftstellers Hans Christian Andersen. Das heißgeliebte Wintermärchen nimmt Groß und Klein mit auf eine abenteuerliche Reise, an deren Ende, dank der Kraft der Freundschaft, Tapferkeit und Liebe, alle Gefahren überwunden werden können. Die Schneekönigin wurde vom „Russian Circus on Ice“ auf zauberhafte Weise in einer „on Ice“-Anpassung neu interpretiert. Eine faszinierende Verschmelzung aus Eistanz und atemberaubender Zirkusartistik. Ein wahrhaft magisches Spektakel auf glitzernden Kufen für die ganze Familie!

am 7.2. um 15.30 Uhr und 19 Uhr in der Lausitzhalle Hoyerswerda

Russian Circus on Ice - Schneekönigin on Ice im Augusto-Veranstaltungskalender


Freitag

© PR

Das große Schlagerfest

„Das große Schlagerfest" ist die erfolgreiche Tournee zu den großen TV-Shows, die seit 25 Jahren ein Garant für unvergessliche Abende mit fantastischen Künstlern und spektakulären Bühnenshows sind. 2020 heißt es nun „Das große Schlagerfest.XXL" – die große Tournee zum Jubiläum mit sensationellen Gästen: Marianne Rosenberg, Matthias Reim, Thomas Anders, Oli.P, Ross Antony, Giovanni Zarella, Jürgen Drews, Die Draufgänger, Christin Stark, Sonia Liebing und die DDC Breakdancer – eine großartige XXL-Mischung für die perfekte Party! Präsentiert wird DAS Konzert-Erlebnis 2020 auf einer neuen, spektakulären Bühne, die die Besucher noch näher an die Stars bringt. Und nicht nur im großen Partybereich direkt vor der Bühne heißt es auch für „Das große Schlagerfest. XXL" wieder „Mitsingen! Mitfeiern!".

am 7.2. um 19.30 Uhr in der SACHSENarena Riesa

Das große Schlagerfest mit Florian Silbereisen im Augusto-Veranstaltungskalender


Samstag und Sonntag

© PR/Veranstalter

Romulus der Große auf der Winter-Bühne im Neuen Schloss Bad Muskau

Romulus, laut Friedrich Dürrenmatt der letzte römische Kaiser, hält sein Weltreich für verbrecherisch und moralisch verkommen. Und so hat er über seine ganze, jahrzehntelange Amtszeit den hühnerzüchtenden Trottel gespielt, die Amtsgeschäfte systematisch schleifen lassen und das Reich dergestalt heruntergewirtschaftet, dass es dem Ansturm der Germanen nicht mehr standhalten kann. Bei deren Einrücken stellt sich allerdings heraus, dass sie auch nicht besser sind… Die Serkowitzer Volksoper hat das Wagnis unternommen, ein derart epochales, wortgewaltiges Stück für Musiktheater umzuschreiben. An erster Stelle steht dabei die Verneigung vor dem Werk Friedrich Dürrenmatts - und vor einem anderen Großmeister der Bühnenkunst: Georg Friedrich Händel, aus dessen "Julius Cäsar" die Musikstücke entlehnt werden. So entsteht - 295 Jahre nach der Londoner Uraufführung - eine neue barocke Heldenoper, die sich freilich bei weitem nicht so ernst nimmt, wie es die Genrebezeichnung vermuten lassen könnte…

am 8.2. um 19 Uhr und am 9.2. um 16 Uhr im Fürst-Pückler-Park Bad Muskau

Romulus der Große im Augusto-Veranstaltungskalender


Samstag

© PR

Bühnenball der Landesbühnen Sachsen - Die Goldenen Zwanziger

Glamour, Lebenslust, Avantgarde und Exotik kennzeichnen das Nachtleben der goldenen Zwanziger. In diesem Sinne und unter diesem Motto laden die Landesbühnen Sachsen  zum 6. Bühnenball in das Theaterhaus Radebeul. Es erwartet Sie ein glanzvolles Rahmenprogramm mit Mitgliedern des Künstlerensembles der Landesbühnen Sachsen und mit der Elbland Philharmonie Sachsen. Danach laden wir Sie herzlich ein, das Theaterhaus Radebeul mit all seinen Winkeln und Geheimnissen zu erkunden. Auf unserer Sekt- und Häppchenmeile finden Sie vielerlei „handliche“ Genüsse, die Sie mit der „Ballwährung“ einlösen können. Genießen Sie den Abend über Unterhaltung mit Claire Waldoff und den Comedian Harmonists im Berliner „Kabarett Größenwahn“, finden Sie das Speakeasy „Blind Pig“, wo Jazzmusik der Prohibitionszeit auf Sie wartet oder tauchen Sie ein in Klassiker des Stummfilms im „Café Kinopolis“. Im Hauptsaal spielt das Ballorchester SERENATA SAXONIA für Sie Charleston, Foxtrott und Walzer. Wer dafür noch einmal seine Tanzkenntnisse auffrischen möchte, ist herzlich zu Tanz-Crash-Kursen im Ballettsaal mit Tanzstudio Linhart eingeladen. Der Höhepunkt des Abends ist die Prämierung des besten Tanzpaares, der besten 20er Jahre Kostüme sowie ein Überraschungsgast um Mitternacht. Zur Vervollständigung Ihres Ballkostüms  werden im Foyer diverse Accessoires zum Erwerb angeboten.

am 8.2. um 19.30 Uhr in den Landesbühnen Sachsen Radebeul

Bühnenball: Die Goldenen Zwanziger im Augusto-Veranstaltungskalender


Samstag

© PR

Norbert Neugirg & Die Altneihauser Feierwehrkapell’n

Die Altneihauser Feierwehrkapell’n mit ihrem Kommandanten Norbert Neugirg gilt als Kulttruppe der Oberpfalz. Bereits seit mehreren Jahren hinterlässt der rotzfreche Komödianten-Haufen in der Fernsehsitzung „Fastnacht in Franken“ einen verheerenden Eindruck. Die Kapelle versucht sich mehr oder weniger erfolgreich an den unterschiedlichsten Musikstücken. Die Musikanten sind ausnahmslos Amateure und werden dieser Tatsache auch immer gerecht. Zwischen den gespielten Titeln monologisiert der Kommandant eigenartig daher und trägt so wesentlich zum Verstreichen der gut 120 Minuten Programm bei. Üblicherweise kann sich das Ensemble ein paar Seitenhiebe auf lokales Geschehen nicht verkneifen. Alles in allem – ein fragwürdiger Abend, aber: Unbedingt sehenswert!

am 8.2. um 20 Uhr im Alter Schlachthof Dresden

Norbert Neugirg & Die Altneihauser Feierwehrkapell’n im Augusto-Veranstaltungskalender


Sonntag

© PR

Frank Schöbel »Hit auf Hit«

Hätte es in der DDR diesen Begriff gegeben, wäre er als »Superstar« bezeichnet worden. Denn die nunmehr 54-jährige Karriere des Frank Schöbel ist wahrlich eine Karriere der Superlative. Hätte es in der DDR für die Verkäufe von Tonträgern nach westlichem Vorbild die berühmten Goldenen und Platinen gegeben, Frank hätte viele davon. Allein von seinem Dauerrenner »Weihnachten in Familie« sind 1,6 Millionen umgesetzt worden. Diese Platte erschien erstmals 1985 und gehört heute noch zum Standardrepertoire der meisten ostdeutschen Familien –weitergegeben über Generationen. Und das ist es wohl auch, was den lang anhaltenden Erfolg von Frank Schöbel ausmacht: Er ist sich und seinen künstlerischen Ansprüchen über die Jahre treu geblieben –und dabei trotzdem immer einen Schritt weitergegangen. Schöbel ist Unterhalter im besten Sinne des Wortes und in erster Linie für sein Publikum da. Das Urteil seiner Fans war und ist ihm besonders wichtig, womit er wohl auch fast immer richtig gelegen hat. Im neuen Tourneeprogramm »Hit auf Hit« wird er seinegrößten Hits seiner mittlerweile 55jährigen Karriere mit Band live zum Besten geben.‎

am 9.2. um 16 Uhr im Theater Görlitz Großer Saal

Frank Schöbel »Hit auf Hit« im Augusto-Veranstaltungskalender


Lust auf noch mehr Veranstaltungstipps?

Im Augusto-Veranstaltungskalender gibt es viele weitere Veranstaltungen in Dresden und Umgebung - egal ob auf der Bühne, im Konzertsaal, in der Party-Location oder an anderen interessanten Orten. Hier finden Sie auch weitere Informationen zu den obigen Veranstaltungen inklusive einer Verlinkung auf Google Maps.