merken

Trainingsstart für den Firmenlauf

Die Laufschuhe schnüren heißt es ab sofort jeden Dienstag. Auf der Originalstrecke quer durch Bautzen können sich alle Teilnehmer auf das Sportereignis einstimmen.

© Archivfoto: Steffen Unger

Bautzen. Nach Ostern gibt es keine Ausreden mehr: Wer fit in den Frühling starten will, muss die Laufschuhe schnüren. Eine gute Gelegenheit dazu besteht gleich am Dienstag, dem 3. April: An diesem Tag bieten der Kreissportbund und die Krankenkasse DAK-Gesundheit in Bautzen den ersten Lauftreff des Jahres an.

Die Trainingsrunde dient zur Vorbereitung auf den 8. Bautzener Firmenlauf. Dieser findet am 27. Juni statt. Um die tausend Teilnehmer werden erwartet. Schließlich hat das Sportereignis mittlerweile einen festen Platz im Veranstaltungskalender. Viele Firmen und Behörden treten sogar mit mehreren Mannschaften an.

Stars im Strampler aus Bautzen
Stars im Strampler aus Bautzen

Auch in der letzten Woche sind Babys auf die Welt gekommen, die im Landkreis Bautzen zu Hause sind.

Anspruchsvolle Runde

Die Lauftreffs werden ab sofort jeden Dienstag angeboten. Trainiert wird auf der Original-Strecke. Fünf Kilometer ist diese Runde lang. Und sie hat durchaus einige Herausforderungen zu bieten: Vom Hauptmarkt geht es über Friedensbrücke und Protschenberg hinab ins Spreetal. Am Kupferhammer wird der Fluss überquert, und dann beginnen die Schikanen: Ein langer Anstieg über Tal- und Beringstraße verlangt einiges ab, hinzu kommt die Extra-Runde um den Schützenplatz. Das Ziel schon vor Augen, gibt es für die Teilnehmer einen letzten Umweg. Aus der Kalten ist das kaum zu schaffen. Weil trainieren zusammen mehr Spaß macht, werden seit 2016 die Lauftreffs angeboten. Mit Erfolg: Bis zu 100 Teilnehmer pro Termin wurden in der Vergangenheit gezählt. Das ist ganz im Sinne der Organisatoren. Schließlich wollen sie nicht nur ein einmaliges Event anbieten, sondern Freude an Sport und Bewegung vermitteln.

Anmeldung schon jetzt möglich

Parallel rühren Kreissportbund und DAK-Gesundheit die Werbetrommel. Schon jetzt können sich die Teilnehmer über die Internetpräsenz des Laufs anmelden. Dabei gelten im Großen und Ganzen dieselben Spielregeln wie bisher: Pro Mannschaft werden mindestens vier und maximal sieben Läufer gebraucht. Die Zusammensetzung des Teams spielt keine Rolle. Die Läufer entscheiden selbst, ob sie als reine Frauen-, als reine Männermannschaft oder als gemischte Truppe antreten. Die Teilnehmergebühr beträgt pro Läufer 15 Euro. Aus jeder Mannschaft kommen am 27. Juni die vier besten Sportler in die Wertung. (SZ)

Lauftreffs: ab 3. April jeden Dienstag um 18.30 Uhr, Treffpunkt am Brunnen vor dem Bautzener Rathaus (Hauptmarkt), die Teilnahme ist kostenlos

8. DAK-Firmenlauf in Bautzen, am Mittwoch, dem 27. Juni, Start um 19 Uhr.

Anmeldung und weitere Informationen hier