merken

Hoyerswerda

Traktoranhänger trifft Pkw

Polizeibericht

© Symbolfoto: SZ Archiv

Schwarzkollm. Donnerstagnachmittag war ein 32-Jähriger mit seinem Traktor inklusive Anhänger, von der B 97 kommend, auf der S 198 in Richtung Schwarzkollm unterwegs. Aus bislang unbekannter Ursache scherte der Anhänger aus und kollidierte laut Polizei mit einem im Gegenverkehr befindlichen Opel Astra. Dessen 22-jähriger Fahrer zog sich bei dem Zusammenprall leichte Verletzungen zu und konnte nach ambulanter Behandlung entlassen werden. An seinem Fahrzeug entstand Sachschaden in Höhe von etwa 6 000 Euro. Auch am Traktorhänger waren nach dem Zusammenstoß Beschädigungen am Querträger und der daran befindlichen Beleuchtungseinrichtung erkennbar.

Pietätlose Diebe auf dem Waldfriedhof

Anzeige
So sparen Sie bei der Autoversicherung 

Haben Sie schon mal überlegt, wie Ihre Autoversicherung günstiger wird? Wer bis zum 30. November 2019 wechselt, profitiert von bis zu 15 Prozent Rabatt.

Hoyerswerda. Den Diebstahl eines als Grabschmuck niedergelegten Granitherzes hat am Donnerstag die 65-jährige Eigentümerin des Grabes, welches sich auf dem Waldfriedhof befindet, angezeigt. Unbekannte hatten das Herz aus der Anpflanzung genommen und mitgehen lassen. (red/US)^

Wiese gerät während der Heuernte in Brand

Dörgenhausen. Eine Wiese an der S 95 geriet am Freitagnachmittag im Zuge der Heuernte in Brand. Es kam zu Funkenbildung an der verwendeten Arbeitsmaschine. Durch die anhaltende Trockenheit fingen sowohl die gemähte Wiese, zwei Heuballen als auch die Heupresse Feuer (Tageblatt berichtete am Samstag). Insgesamt breitete sich das Feuer auf rund 500 Quadratmetern aus. Die Feuerwehr löschte den Brand. Sachschaden: rund 60 000 Euro.

Lebensmittel und Bargeld entwendet

Seidewinkel. Unbekannte brachen in der Nacht zu Freitag über ein gekipptes Fenster in eine Wohnung an der Straße Zur Friedenseiche ein und entwendeten Lebensmittel und eine geringe Summe Bargeld im Gesamtwert von etwa 10 Euro.

Geldkassette und Schlüssel verschwinden

Hoyerswerda. Eine Geldkassette mit 50 Euro Bargeld und ein Generalschlüssel verschwanden in der Nacht zu Samstag aus einer Arztpraxis an der Liselotte-Herrmann-Straße. Die Diebe waren durch ein gekipptes Fenster im ersten Obergeschoss in die Räume gelangt. Um an das Fenster heranzukommen, wurde in der nahegelegenen Gartensparte eine Aluminiumleiter entwendet. Sachschaden: etwa 200 Euro.