merken

Niesky

Traktorfahrer legt Funkleitungen lahm

Der Senior war am Dienstag mit seinem Fahrzeug in Reichenbach unterwegs. Das Unglück, das dann passierte, verursachte einen Sachschaden in vierstelliger Höhe.

Symbolbild © dpa-Zentralbild

Ein 74-jähriger Traktorfahrer ist am späten Dienstagvormittag auf einem Feld An der Dorfstraße im Reichenbacher Ortsteil Mengelsdorf versehentlich gegen einen Funkmasten gestoßen. Dadurch fielen laut Polizei die am Mast befestigten Leitungen auf die Straße hinab. Kameraden der Feuerwehr sperrten die Fahrbahn wenig später. Das betroffene Telekommunikationsunternehmen ließ die Kabelstränge beseitigen. Der Sachschaden betrug circa 1.000 Euro. (SZ)

Anzeige
Mit dem besten Freund zum Shoppen

Der NeißePark in Görlitz hat sich für den 14. September etwas ganz Besonderes ausgedacht.  Verwöhnprogramm inklusive.

Mehr lokale Artikel:

www.sächsische.de/goerlitz

www.sächsische.de/niesky

Sachsen wählt: Am 1. September ist Landtagswahl in Sachsen. Sie wissen noch nicht, wen Sie wählen? Der Wahl-O-Mat für Sachsen hilft Ihnen bei der Entscheidung! Alle Berichte, Hintergründe und aktuellen News zur Landtagswahl finden Sie gebündelt auf unserer Themenseite zur Landtagswahl in Sachsen.
Wahl-Special