merken

Traktorist wegen Unfalls angeklagt

Am Wolfsgut nahm der Traktor einem Audi die Vorfahrt. Dafür muss sich der Fahrer aus Roßwein nun verantworten.

© Patrick Seeger / dpa

Von Helene Krause

Hier shoppt Riesa

Genießen Sie das Einkaufsvergnügen der besonderen Art in über 30 Shops.

In den Nachmittagsstunden des 19. Juli 2017 gab es auf der Kreuzung B 169/Wolfsgut Zschaitz-Ottewig einen großen Knall. Ein Audi A 3 war mit einem Traktor zusammengestoßen. Das Auto wurde in ein Gebüsch geschleudert. Die 79-jährige Fahrerin erlitt leichte Schnittwunden im Gesicht und an den Armen. Ihre 68-jährige Beifahrerin kam unverletzt, aber mit einem Schock davon. Am Fahrzeug entstand Totalschaden. Der 31-jährige Traktorist aus Roßwein hätte dem Audi die Vorfahrt gewähren müssen. Wegen des Vorfalls erhielt der Traktorfahrer einen Strafbefehl. Er sollte 900 Euro Geldbuße zahlen. Dagegen ging er in Einspruch.

Um dem Zusammenstoß zu entgehen, hatte die Fahrerin des Audis Gas gegeben und versucht, um den Traktor auf der linken Fahrspur herumzufahren. Bei dem Unfall will sie 60 bis 63 Stundenkilometer gefahren sein. Erlaubt ist dort Tempo 60.

„Ich fuhr an die Kreuzung heran und hielt“, sagt der Angeklagte in der Verhandlung. „Ich schaute nach links und rechts. Überall kamen Fahrzeuge.“ Als frei war, sei er losgefahren. Als er schon auf der Fahrbahn war, sah er den Audi. „Ich habe sofort angehalten“, schildert er. „Da krachte es schon.“

Die beiden Opfer schildern als Zeugen, dass der Traktor nicht anhielt. „Er fuhr und fuhr“, sagen sie. Anders sah ein weiterer Zeuge, ein Lkw-Fahrer, das Geschehen. Er stand zum Unfallzeitpunkt an der Kreuzung auf der anderen Kreisstraße dem Traktor genau gegenüber. Er nahm das Geschehen so wahr, wie es auch der Angeklagte schilderte.

Der 31-jährige Beschuldigte ist bisher nicht vorbestraft. Auch im Verkehrszentralregister hat er keinen Eintrag. Richter Janko Ehrlich stellt das Verfahren gegen Auflage ein. Der Angeklagte muss bis zum 28. Februar 900 Euro an die Suchtberatung der Diakonie Döbeln zahlen.