merken

Zittau

Transporter, Motorrad, Anhänger - alles weg

Diebe sind in Mittelherwigsdorf, Zittau und Horka auf Diebestour gewesen. Der Schaden liegt bei fast 40.000 Euro.

Symbolbild
Symbolbild © Axel Heimken/dpa

Unbekannte haben in der Nacht von Sonntag zum Montag einen Opel Vivaro gestohlen, der an der Straße Am Gemeindeamt in Mittelherwigsdorf stand. Der Wert des Transporters aus dem Jahr 2012 beträgt 20.000 Euro. Die Soko Kfz ermittelt. In derselben Nacht verschwand im Ortsteil Eckartsberg von der Geschwister-Scholl-Straße ein älterer Pkw-Anhänger mit Görlitzer Kennzeichen - ein einfacher Diebstahl. "Dranhängen und wegfahren", beschreibt Torsten Jahn von der Polizeidirektion Görlitz den Tathergang.

Weitere Anhänger kamen in Zittau weg. So haben Diebe in der Zeit vom Mittwochnachmittag vergangener Woche bis Montagvormittag einen Anhänger mit Notstromaggregat der Firma Silent vom Martin-Wehnert-Platz gestohlen. Der Wert beträgt 12.000 Euro.  Und zwischen Donnerstag- und Montagvormittag sind Unbekannte auf ein umzäuntes Grundstück An den Kaiserfeldern eingedrungen, um einen zweiachsigen Anhänger zu stehlen. Der Wert liegt bei 5.000 Euro. Dabei hinterließen die Täter einen Sachschaden von 500 Euro. 

Genieß‘ die Heimat mit Oppacher!

Im grünen Herzen des waldreichen Landschaftsschutzgebietes Oberlausitzer Bergland sprudelt ein ganz besonderer Schatz: Oppacher Mineralwasser, das überall dort zu Hause ist, wo Menschen ihre Heimat genießen.

In Horka waren Diebe auf ein Motorrad aus, das sie zwischen Sonntagnachmittag und Montagvormittag entwendeten.  Die Yamaha aus Jahr 1992 ist noch 1.500 Euro wert.

Mehr Nachrichten aus Görlitz und Umland lesen Sie hier.

Mehr Nachrichten aus Löbau und Umland lesen Sie hier.

Mehr Nachrichten aus Niesky und Umland lesen Sie hier.

Mehr Nachrichten aus Zittau und Umland lesen Sie hier.