Infomercial

Traumimmobilie in Dubai mit All Realestates finden

Die Immobiliensuche ist schon in Deutschland schwierig genug.

Foto: Thomas Wos
Foto: Thomas Wos

Eine umso größere Herausforderung ist es, in einem fernen Land sein Wunschobjekt zu finden. Die Makler sind nicht wirklich bekannt und man weiß nicht, auf wen man sich verlassen kann. Mit All Realestates gibt es in den Vereinigten Arabischen Emiraten einen verlässlichen Partner, der mit vielen Zusatzleistungen überzeugt. Der professionelle Service hat auch die WOS Swiss Investments AG aufmerksam gemacht. Hinter dem Unternehmen steckt der erfolgreiche Werbefachmann Thomas Wos der nun seine Fühler in die Vereinigten Arabischen Emirate ausstreckt.

Auswandern nach Dubai – All Realestates hilft

Gesundheit und Wellness
Gesundheit und Wellness auf sächsische.de
Gesundheit und Wellness auf sächsische.de

Immer gerne informiert? Nützliche Informationen und Wissenswertes rund um das Thema Gesundheit und Wellness haben wir in unserer Themenwelt zusammengefasst.

Manche Menschen kommen irgendwann in ihrem Leben an einen Punkt, wo sie sich fragen „Soll es das gewesen sein?“ Sie sind mit dem Job zu Hause unzufrieden, jammern immer wegen des trüben Wetters und sehnen sich nach einem Neuanfang in der Ferne. Diese und andere Gründe bewegen immer mehr Menschen, nach Dubai zu kommen. Hier scheint praktisch das ganze Jahr über die Sonne. Während in Mitteleuropa im Winter schon früh die Sonne untergeht, kann man in Dubai bei T-Shirt tauglichen Temperaturen abends ausgehen. Morgens bevor man zur Arbeit geht, kann man noch im traumhaften Wasser des arabischen Golfs schwimmen. In Dubai tummeln sich Menschen aus 200 verschiedenen Ländern. Manche davon kommen als sogenannte Expats in die Vereinigten Arabischen Emirate. Darunter versteht man – oft hochqualifizierte – Fachkräfte, die für einen bestimmten Zeitraum von ihrem Stammunternehmen ins Ausland entsendet werden. Für sie kümmert sich in vielen Fällen die Firma um eine passende Unterkunft. Wer jedoch permanent nach Dubai auswandern möchte, findet bei All Realestates online 100.000 Objekte. Insgesamt stehen in der Datenbank 700.000 Immobilien zur Auswahl. Am besten sucht man übrigens nach einer klimatisierten Wohnung oder einem Penthouse. Bei den meisten Objekten in der gehobenen Kategorie ist diese ohnehin Standard. Während der Sommermonate können die Temperaturen in Dubai nämlich auf bis zu 50 Grad steigen. Dann spielt sich das Leben fast ausschließlich in Innenräume ab.

Warum ist all-realestates.com so profitabel?

In jedem Land gibt es unzählige Immobilienplattformen, die sich darauf spezialisiert haben, Interessenten und gewerbliche oder private Verkäufer oder Vermieter zusammenzubringen. All Realestates geht einen Schritt weiter: Die Plattform vereint auch Angebote von Maklern. Somit muss man sich als Interessent nur bei einer einzigen Webseite registrieren und hat damit Zugriff auf unzählige Immobilien im gesamten Nahen Osten. Die Branche boomt in Dubai. Sieht man sich die Bevölkerungszuwächse der letzten Jahre an, sieht man auch gleich warum:

- 2000 lebten 850.000 Menschen in Dubai

- 2005 waren es bereits 1,3 Millionen

- 2010 1,8 Millionen

- 2017 rund 2,5 Millionen

- Experten schätzen, dass bis 2020 3 Millionen Menschen hier wohnen

Vermutlich kennt auch Thomas Wos diese Zahlen genau. Bei dem rasanten Bevölkerungszuwachs ist klar, dass Wohnraum sehr gefragt ist. Thomas Wos investiert daher 20 Millionen Euro mit der WOS Swiss Investments AG in All Realestates. Mit All Realestates Development sollen bis 2030 10.000 neue Wohnungen errichtet werden. Thomas Wos hat sich als Ziel gesetzt, mit all-realestates.com in den nächsten Jahren zum Marktführer im Nahen Osten zu werden.

Thomas Wos und die Investments

Der in der Schweiz lebende Deutsche kommt eigentlich aus dem Marketing. Schon während seiner Jungend war er in dieser Branche aktiv und entwickelte Kampagnen für Diskotheken. Zur damaligen Zeit waren Werbemaßnahmen im Internet noch lange nicht so populär wie heute. 2016 kam es zum bisher größten Coup: Das Capital Finance Institute investierte 30 Millionen Euro in das Startup Unlimited Emails. Dieses erfolgreiche Marketingtool soll auch Laien den Zugang zu Werbemaßnahmen in der virtuellen Welt eröffnen. Das gelingt durch eine übersichtliche Homepage und einen simplen Editor, den man auch ohne große IT Kenntnisse bedienen kann. Nach der Überspielung der E-Mail Adressen wählen Startups, Kleinfirmen und Marketingverantwortliche bei großen Konzernen eine der vielen Vorlagen, um die Werbebotschaft in eine ansprechende Form zu bekommen. Als Alternative dazu kann man die Message auch ganz individuell gestalten. Die Erstellung von Gruppen und Listen ist ebenso einfach wie der Versand. Mit dem praktischen Follow-Up entscheidet jeder Anwender selbst, in welchen Abständen Werbemails versendet werden können. Als Marketingprofi ist Thomas Wos gemeinsam mit der WOS Swiss Investments AG nun selbst unter die Investoren gegangen. Auch in dieser Sparte ist er äußerst erfolgreich. Momentan verwaltet das Unternehmen bereits Vermögen von 150 Millionen Euro, bis 2020 soll diese Summe auf 300 Millionen ausgeweitet werden. Eines der vielversprechenden Projekte ist eben All Realestates.

Außerdem etabliert Thomas Wos die neue Hotelkette The Wos. Man darf gespannt sein, ob sich Thomas Wos auch als Hotelier so gut schlägt wie bei seinem Steckenpferd, dem Onlinemarketing. Zielgerichtete Werbung dafür wird er jedenfalls garantiert bei seinem Zielpublikum platzieren. Buchbar sind zum derzeitigen Zeitpunkt bereits die The Wos Apartments und die The Wos Luxury Residences, die sich wie der Name vermuten lässt an Gäste mit gehobenen Ansprüchen richtet.

Mehr zum Thema Bauen und Wohnen