merken

Zittau

Traumzauberbaum kommt nach Jonsdorf

Am 18. August erwartet die Besucher der Waldbühne eine Geburtstagsparty mit Moosmutzel und Waldwuffel. Dabei ist Mitmachen angesagt.

Das Reinhard-Lakomy-Ensemble tritt am 18. August in Jonsdorf auf.
Das Reinhard-Lakomy-Ensemble tritt am 18. August in Jonsdorf auf. © Uwe Hauth

Das Reinhard-Lakomy-Ensemble des Traumzauberbaums tritt am 18. August um 15 Uhr mit einem Familienmusical auf der Waldbühne in Jonsdorf auf. Das teilt das Gerhart-Hauptmann-Theater in Zittau mit. Eingerahmt von Ohrwürmern und Kultsongs erleben die Besucher ein Theaterstück zum Mitmachen. 

So wollen die Waldgeister Moosmutzel und Waldwuffel eine Geburtstagsparty für den Traumzauberbaum schmeißen. Doch nicht alles läuft wie geplant und sie müssen das Fest mithilfe der Kinder retten.  

Wohnen Sie noch oder bauen Sie schon?

Hier finden Sie alles, was Sie fürs Sanieren, Renovieren oder Bauen Ihrer eigenen vier Wände brauchen.

Zum Inhalt: Damit am Ehrentag des Traumzauberbaums die Sonne ungetrübt vom Himmel strahlt, reißen die Waldgeister während der Vorbereitungen heimlich die blauen Regentraumblätter von seinen Ästen ab und werfen sie in das nahe Bächlein. Der Wolkengeist Zausel ist darüber tief gekränkt und sammelt alle seine Wolken ein. Kurz darauf ist das Bächlein weggelaufen. Damit es zurückkommt, muss es regnen. Der Traumzauberbaum droht zu verwelken, wenn Zausel die Wolken nicht wiederbringt. Kann diese Katastrophe verhindert werden, um am Ende das Geburtstagsfest steigen zu lassen? Das erfahren Besucher am 18. August.

Mehr Lokales unter:

www.sächsische.de/loebau

www.sächsische.de/zittau