merken

Pirna

Trekkinghütten noch bis Ende Oktober offen

Bis Ende des Monats sind die Hütten und Biwakplätze offiziell geöffnet. Allerdings gibt es eine Ausnahme.

Noch bis Ende Oktober können die Trekkinghütten und Biwakplätze vom Sachsenforst genutzt werden.
Noch bis Ende Oktober können die Trekkinghütten und Biwakplätze vom Sachsenforst genutzt werden. © Archiv/Sachsenforst

Am Forststeig bleiben die „Trekkinghütten und Biwakplätze“ von Sachsenforst in diesem Jahr bis Ende Oktober geöffnet. Aufgrund der guten Erfahrungen und großen Nachfrage ist das mehrtägige Trekking auf dem Forststeig Elbsandstein in diesem Jahr bis Ende Oktober möglich. Darüber informiert Kerstin Rödiger vom Sachsenforst. Die meisten Trekkinghütten und Biwakplätze sind bis 31. Oktober offen und durch Langstreckenwanderer nutzbar.

Anzeige
Wieder kunstvolle Pferdeshow in Riesa

Europas beliebteste Pferdeshow ist zurück. Am 26. und 27. Oktober startet CAVALLUNA mit „Legende der Wüste“ in der SACHSENarena die neue Tour.

Es sei jedoch zu beachten, dass die Trekkinghütte „Grenzbaude“ nur bis 18. Oktober offen ist. Wanderer können auf die „Haselmausbaude“, die knapp 30 Gehminuten von der Grenzbaude entfernt liegt, ausweichen. Insbesondere sollte sich jeder Besucher vorher über die Lage, die Route und die Ausstattung informieren. Zur Bekämpfung des Borkenkäfers führt der Sachsenforst außerplanmäßige Forstarbeiten durch. Wanderer sollten alle Hinweise vor Ort beachten und immer eine Wanderkarte mitführen. (SZ)