merken

Sebnitz

Triathlon für jedermann

Am Sonnabend startet der Sebnitzer Triathlon. Wer noch mitmachen will, muss sich ranhalten.

Impressionen aus dem Vorjahr.
Impressionen aus dem Vorjahr. © Archiv: Zschiedrich

Läufer, Radfahrer und Schwimmer aller Altersklassen treten am Sonnabend rings um das Freibad Hertigswalde in den sportlichen Wettstreit. Schon zum 31. Mal wird dann der Sebnitzer Volkssporttriathlon ausgetragen. Der Wettkampf ist seit jeher ein Mannschaftsevent, Teams von je drei Startern treten gegeneinander an: Einer schwimmt, einer tritt in die Pedale, einer läuft. Der Volkssportcharakter steht dabei im Vordergrund. „Egal ob Anfänger oder Gelegenheitssportler, jeder hat bei uns eine Chance“, sagt Organisatorin Tanja Hartmann. „Jeder kann teilnehmen, und jeder soll seinen Spaß haben.“

Der Garten ruft

Die Gartenzeit läuft aber nichts geht voran? Tipps, Tricks und Wissenswertes haben wir hier zusammengetragen. Vorbei schauen lohnt sich!

Für die 19-jährige Sebnitzerin ist es das erste Mal, dass sie die Hauptverantwortung für die Veranstaltung trägt. Im vergangenen Jahr hat sie die Organisation von ihrem Vater Sven Hartmann übernommen und führt damit eine Familientradition in dritter Generation fort. Gegründet wurde der Sebnitzer Volkssporttriathlon vor über 30 Jahren ihrem Großvater Volker Seifert.

Die Teams können wahlweise auf einer kurzen oder einer langen Distanz antreten. Die ersten Schwimmer starten gegen 13.30 Uhr im Hertigswalder Bad, bevor sie dann per Handschlag an die Radfahrer auf die Strecke schicken. Gefahren wird mit dem Mountainbike, die kurze Strecke führt über leichte Wald- und Forstwege, die lange Radstrecke durch teils anspruchsvolleres Gelände. Für Kinder gibt es einen Duathlon. In Zweierteams teilen sie sich 100 Meter Schwimmen und 1,4 Kilometer Crosslauf.

Wer noch teilnehmen will, muss sich beeilen. Die Online-Anmeldung für den Sebnitzer Triathlon endet am Donnerstagabend um 18 Uhr. Nachmeldungen am Wettkampftag sind nicht möglich.

www.sebnitzer-triathlon.de

Für Informationen zwischendurch aufs Handy können Sie sich unter www.szlink.de/whatsapp-regio anmelden.