Freischalten Freischalten Meißen
Merken

Neue Stahlkonstruktion für Triebischsteg

Die Arbeiten an der wichtigen Verbindung in der Meißner Innenstadt gehen voran.

 2 Min.
Teilen
Folgen
Der Ersatz für beschädigte Stahlteile am Meißner Triebischsteg ist jetzt fertig produziert und soll in nächster Zeit montiert werden.
Der Ersatz für beschädigte Stahlteile am Meißner Triebischsteg ist jetzt fertig produziert und soll in nächster Zeit montiert werden. ©  Archivfoto: Claudia Hübschmann

Meißen. Nach Abschluss der Rückbauarbeiten ist jetzt das Mauerwerk entlang des Triebischstegs mit Stahlbeton verfestigt worden,  um neue Träger einbringen zu können. Darüber hat am Donnerstag die Stadtverwaltung informiert. 

Sie haben noch keinen Account?
Jetzt registrieren & sofort weiterlesen.
  • Zugriff auf Liveblogs
  • Merkliste für Artikel
  • Täglich neue Rätsel und Sudokus
  • Garantiert immer kostenfrei
Mehr zum Thema Meißen