merken

Meißen

Trio beraubt Jugendlichen

Die Gewalttäter konnten noch in der näheren Umgebung vorläufig festgenommen werden.

Symbolfoto © imago

Riesa. Gestern Nachmittag gegen 17.30 Uhr haben Beamte des Polizeireviers Riesa ein Trio (w/21, m/17, m/32) festgenommen, das kurz zuvor einen Jugendlichen (15) beraubt hatte.

Die Täter sprachen den 15-Jährigen unvermittelt auf der Elbstraße an und forderten die Herausgabe von Bargeld. In der Folge schlugen sie auf den Jugendlichen ein und raubten dessen Pullover und ein Cuttermesser, welches er bei sich trug. 

365 Tage für Patienten da

Die Dresdner City-Apotheken bieten mehr, als nur Medikamente zu verkaufen. Das hat auch mit besonderen Erfahrungen zu tun. Was, wenn Sonntagmorgen plötzlich der Kopf dröhnt oder die Jüngste Läuse mit nach Hause gebracht hat?

Der 15-Jährige wurde verletzt und musste in ein Krankenhaus gebracht werden.

Alarmierte Polizeibeamte nahmen die deutschen Tatverdächtigen noch in der näheren Umgebung vorläufig fest. Gegen das Trio wird nun wegen Raubes ermittelt.