merken

Meißen

Trio beraubt Jugendlichen

Die Gewalttäter konnten noch in der näheren Umgebung vorläufig festgenommen werden.

Symbolfoto
Symbolfoto © imago

Riesa. Gestern Nachmittag gegen 17.30 Uhr haben Beamte des Polizeireviers Riesa ein Trio (w/21, m/17, m/32) festgenommen, das kurz zuvor einen Jugendlichen (15) beraubt hatte.

Die Täter sprachen den 15-Jährigen unvermittelt auf der Elbstraße an und forderten die Herausgabe von Bargeld. In der Folge schlugen sie auf den Jugendlichen ein und raubten dessen Pullover und ein Cuttermesser, welches er bei sich trug. 

Anzeige
Jetzt noch schnell Geschenke shoppen

Wenn deine Lieben anfangen, dir einen guten Rutsch zu wünschen, weißt du: Es wird knapp mit den Weihnachtsgeschenken!

Der 15-Jährige wurde verletzt und musste in ein Krankenhaus gebracht werden.

Alarmierte Polizeibeamte nahmen die deutschen Tatverdächtigen noch in der näheren Umgebung vorläufig fest. Gegen das Trio wird nun wegen Raubes ermittelt.