merken
Dresden

Trio raubt jungen Mann aus

Einem 23-Jährigen ist am Wochenende in Dresden brutal das Handy und die Geldbörse abgenommen worden.

© Symbolfoto: dpa

Ein junger Mann ist am Sonntagmorgen auf der Blochmannstraße in der Pirnaischen Vorstadt beraubt worden. Wie die Polizei am Montag mitteilte, wurde er gegen 8.30 Uhr von drei Unbekannten zu Boden gestoßen. Anschließend zog einer der Täter ein Messer und bedrohte damit den 23-Jährigen, während die beiden anderen Räuber die Kleidung des Opfers durchsuchten.

Letztlich nahm das Trio dem Mann die Geldbörse und das Mobiltelefon ab und flüchtete. Verletzt sei bei der Attacke niemand worden, hieß es. (SZ/mja)

Mehr zum Thema Dresden