SZ + Pirna
Merken

Wie es ist, nach Tschechien auszuwandern

Ein junger Mann zieht in Sachsens Nachbarland Tschechien und trifft dort auf eine komplett andere Mentalität. Was ihm dort besser gefällt - und was ihm Probleme bereitet.

Von Steffen Neumann
 5 Min.
Teilen
Folgen
Die richtige Fahne hat er schon. Julian Eisenberger vor seinem Haus am Erzgebirgshang in Krupka (Graupen).
Die richtige Fahne hat er schon. Julian Eisenberger vor seinem Haus am Erzgebirgshang in Krupka (Graupen). © Steffen Neumann
Sie möchten wissen, wie es weitergeht?
Monatsabo abschließen & flexibel bleiben
30 Tage für 1,99€
danach 9,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Flexibel kündbar
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Unsere Empfehlung
Jahresabo abschließen & dauerhaft sparen
30 Tage für 1,99€
danach 7,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Danach monatlich 20% sparen
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Sind Sie Student/in? Hier Vorteil sichern!