SZ + Löbau
Merken

Corona: In Tschechien steigt der Frust

Demos wie an der B96, in Löbau oder Zittau gibt es in Liberec und dem Schluckenauer Zipfel nicht. Aber auch dort wächst das Misstrauen dem Staat gegenüber.

Von Petra Laurin
 3 Min.
Teilen
Folgen
Symbolbild
Symbolbild © Oliver Berg/dpa (Archiv)

Langzeitstress, Unsicherheit und Zukunftssorgen. So leben nun die meisten Tschechen in der Grenzregion. Die Begeisterung aus Frühjahr, gemeinsam die Pandemie zu bekämpfen, ist verschwunden. Täglich gibt es neue Verbote und neue Ausnahmen. Dazu kommen laut Schätzungen von Experten rund 50 neue Fake News pro Tag, welche dafür sorgen, dass alle weitere Corona-Schutzmaßnahmen nur mit Misstrauen angenommen werden.

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?
Monatsabo abschließen & flexibel bleiben
30 Tage für 1,99€
danach 9,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Flexibel kündbar
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Unsere Empfehlung
Jahresabo abschließen & dauerhaft sparen
30 Tage für 1,99€
danach 7,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Danach monatlich 20% sparen
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Sind Sie Student/in? Hier Vorteil sichern!
Mehr zum Thema Löbau