merken
PLUS Zittau

Drei Verletzte bei Brand in Einfamilienhaus

In Raspenava ist am Dienstagabend ein Feuer ausgebrochen. Drei Bewohner mussten aus dem Dachgeschoss gerettet werden.

Feuerwehren aus fünf Orten waren im Einsatz.
Feuerwehren aus fünf Orten waren im Einsatz. © HZS LK

In einem Einfamilienhaus in Raspenava (Raspenau) bei Liberec (Reichenberg) ist am späten Dienstagabend ein Feuer ausgebrochen, weswegen drei Bewohner verletzt wurden. "Sie haben Verbrennungen erlitten und Rauch eingeatmet", sagt der Sprecher des regionalen Rettungsdienstes Michael Georgiev gegenüber dem Nachrichtenportal drbna.cz. Nach der ersten Schätzung beträgt der verursachte Schaden 750.000 Kronen (über 100.000 Euro, die Ursache wird noch ermittelt.

Die Meldung ging um 21.43 Uhr bei der Feuerwehr ein. Der Brand betraf die Dachgeschosswohnung und das Dach selbst. Beim Eintreffen der Kameraden waren die drei Bewohner durch die Flammen im Dachboden gefangen. Mithilfe einer Leiter konnten sie gerettet und dem Rettungsdienst übergeben werden. "Zwei Patienten erlitten mittelschwere Verletzungen, der dritte leichte", so Michael Georgiev. Alle Bewohner waren bei Bewusstsein und kamen ins Krankenhaus Liberec.

ECHT.SCHÖN.HIER
Sachsen entdecken und erleben
Sachsen entdecken und erleben

Lernen Sie unbekannte Orte der Region kennen - wir geben Ihnen Insidertipps um die Heimat neu zu erkunden und lieben zu lernen.

Im Einsatz waren die Feuerwehren aus Raspenava, Liberec (Reichenberg), Hejnice (Haindorf) und Frýdlant (Friedland).

Mehr zum Thema Zittau