merken
PLUS Zittau

Liberec: Jeder fünfte Corona-Patient stirbt

Die Zahl der Toten in der Region ist auf dem höchsten Niveau seit Ausbruch der Pandemie. Die 7-Tage-Inzidenz in Jablonec liegt bei 951.

Krankenpfleger behandeln einen Corona-Patienten auf der Station für Anästhesiologie im Krankenhaus Liberec.
Krankenpfleger behandeln einen Corona-Patienten auf der Station für Anästhesiologie im Krankenhaus Liberec. © Radek Petrášek/CTK/dpa

In den Krankenhäusern der Region Liberec (Reichenberg) stirbt jeder fünfte Corona-Patient. Das geht aus den neuesten Zahlen des Bezirksamts und des Gesundheitsministeriums hervor. So starben in der Region während der vergangenen Woche 89 Patienten an oder wegen des Virus', in der Region Ústí nad Labem (Aussig) 95. Die Zahlen liegen damit auf dem höchsten Niveau seit dem Ausbruch der Pandemie im März 2020. Insgesamt 22.865 Patienten sind in Tschechien bereits gestorben, davon allein in den zwei Grenzregionen 2.722.

Anzeige
Starte deine spannende Ausbildung
Starte deine spannende Ausbildung

Du interessierst Dich für Elektrotechnik? Dann werde Azubi bei EAB Elektroanlagenbau in Neugersdorf!

Die Zahl der Neuinfizierten ist hingegen in der vergangenen Woche weiter zurückgegangen. Am Donnerstag kamen in der Region Liberec 709 Fälle dazu, in der Region Ústí nad Labem 1.127. Das waren rund zehn Prozent weniger als eine Woche zuvor. Am schlimmsten ist die Lage in der Region Jablonec nad Nisou (Gablonz an der Neiße), wo auf 100.000 Bewohner 951 Infizierte kommen. Eine Woche zuvor waren es 939.

In den vier Krankenhäusern der Region Liberec und in der Lungenheilanstallt in Cvikov (Zwickau) liegen aktuell 468 Menschen, 124 davon brauchen intensive und 271 akute Pflege. Am Dienstag waren es noch 12 mehr - eine Rekordzahl. Ingesamt haben sich seit März 2020 schon 67.000 Personen infiziert, das sind 15 Prozent der regionalen Bevölkerung. Mit mindestens einer Dosis impfen lassen haben sich 6,7 Prozent der Bewohner.

Mehr Nachrichten aus Löbau und Umland lesen Sie hier.

Mehr Nachrichten aus Zittau und Umland lesen Sie hier.

Sie wollen die wichtigsten Nachrichten aus Löbau und/oder Zittau direkt aufs Smartphone gesendet bekommen? Dann melden Sie sich für Push-Nachrichten an.

Weiterführende Artikel

Alle Infos zum Coronavirus im Kreis Görlitz

Alle Infos zum Coronavirus im Kreis Görlitz

Infektionszahlen, Polizeikontrollen und die Auswirkungen auf das Leben der Bewohner: Aktuelle Geschichten und Entwicklungen dazu sind hier zu lesen.

Sie wollen schon früh wissen, was gerade zwischen Oppach und Ostritz, Zittauer Gebirge und A4 passiert? Dann abonnieren Sie unseren Newsletter "Löbau-Zittau kompakt".

Wer uns auf Social Media folgen will:

Mehr zum Thema Zittau