Partner im RedaktionsNetzwerk Deutschland
Freischalten Freischalten Sport
Merken

Fußball-EM: Sommermärchen in Prag

Wie man als deutscher Korrespondent in Tschechien die Fußball-Europameisterschaft in seinem Heimatland feiert: Etwas versteckt und im Herzen gespalten. Eine Kolumne aus Prag.

Von Hans-Jörg Schmidt
 4 Min.
Teilen
Folgen
NEU!
SZ-Korrespondent Hans-Jörg Schmidt lebt in Prag. Beim Thema Fußball ist sein Herz etwas gespalten - wie man am Balkon sehen kann.
SZ-Korrespondent Hans-Jörg Schmidt lebt in Prag. Beim Thema Fußball ist sein Herz etwas gespalten - wie man am Balkon sehen kann. © privat

Besucher und Grill-Gäste kommen bei mir derzeit aus dem Staunen nicht heraus. Im Gärtchen, das zu meiner Wohnung gehört, weht auch in diesen Tagen der Fußball-Europameisterschaft in Deutschland - wie das ganze Jahr über - die stolze schwarz-gelbe Fahne des ruhmreichen Ballspielvereins 09 Borussia Dortmund, meines Lieblingsvereins seit Jugendjahren. Keine Deutschland-Fahne. Und das, obwohl an den Balkonen oder in den Gärten anderer Ausländer die Fahnen ihrer Heimatländer zu sehen sind. Fahnen aus Frankreich, Österreich, den Niederlanden oder der Ukraine.

Bereits registriert? Zum Login

Mit meiner Anmeldung stimme ich der Werbevereinbarung zu. Für die anmeldepflichtige Nutzung der Services und Produkte der DDV Mediengruppe GmbH & Co. KG gelten die AGBs der DDV Mediengruppe GmbH & Co. KG. Bitte nehmen Sie zusätzlich unsere Datenschutz-Hinweise zur Kenntnis.