Partner im RedaktionsNetzwerk Deutschland
Deutschland & Welt
Merken

Mann greift an Tankstelle in Prag Menschen mit Messer an

Ein Mann verletzt in der tschechischen Hauptstadt Menschen mit einem Messer. Der mutmaßliche Angreifer ist in Polizeigewahrsam.

 1 Min.
Teilen
Folgen
NEU!
In Prag hat ein Mann andere Menschen mit einem Messer bedroht und angegriffen.
In Prag hat ein Mann andere Menschen mit einem Messer bedroht und angegriffen. © Screenshot/Polizei CR

Prag. Ein Mann hat an einer Tankstelle in Prag mehrere Menschen mit einem Messer bedroht und angegriffen. Ein Verletzter sei mit Schnittwunden am Oberkörper ins Krankenhaus gebracht worden, teilte der Rettungsdienst am Mittwoch auf der Online-Plattform X mit.

Der etwa 50 Jahre alte Patient sei außer Lebensgefahr. Zwei weitere Menschen seien mit leichteren Verletzungen vor Ort behandelt worden.

Mehrere Polizeistreifen eilten zum Einsatzort. Der mutmaßliche Angreifer wurde festgenommen. Er stamme aus der Gegend und habe unter Alkoholeinfluss gestanden, teilten die Behörden mit.

Hier erhalten Sie aktuelle Nachrichten aus Tschechien auf Ihr Smartphone. Kostenlos anmelden.

Ein terroristischer Hintergrund könne ausgeschlossen werden. Genauere Angaben zum Motiv gab es zunächst nicht. Zu der Messerattacke kam es im Stadtteil Holesovice an der Straße Argentinska, die Teil einer Nord-Süd-Hauptverkehrsachse durch die tschechische Hauptstadt ist. (dpa)