SZ + Zittau
Merken

Skifahren in Tschechien wird wohl teurer

Die Energiekrise treibt die Preise fürs Skifahren in Böhmen in der kommenden Saison in die Höhe. Was im Winter zu erwarten ist.

Von Irmela Hennig & Steffen Neumann
 3 Min.
Teilen
Folgen
Eine Gondelbahn bringt Skifahrer den Berg hinauf.
Eine Gondelbahn bringt Skifahrer den Berg hinauf. © Barbara Gindl/APA/dpa/Symbolbild

Skifahren wird in der kommenden Saison in Tschechien vermutlich teurer. Damit rechnen die Betreiber von Liften und Pisten. Sie befürchten die Auswirkungen der hohen Energiepreise. Das mache das Beschneien der Hänge, den Liftbetrieb, die Beleuchtung und Weiteres kostspielig. Darum hoffen die Wintersportzentren auf einen kalten und schneereichen Winter. Denn je öfter sie die Schneekanonen anwerfen müssen, umso mehr steigen die Ausgaben für Strom. Dazu kommen Kraftstoffkosten für die Schneeraupen.

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?
Monatsabo abschließen & flexibel bleiben
30 Tage für 1,99€
danach 9,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Flexibel kündbar
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Unsere Empfehlung
Jahresabo abschließen & dauerhaft sparen
30 Tage für 1,99€
danach 7,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Danach monatlich 20% sparen
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Sind Sie Student/in? Hier Vorteil sichern!