Partner im RedaktionsNetzwerk Deutschland
Freischalten Freischalten Deutschland & Welt
Merken

Sterben Tschechiens Kneipen aus?

Vor zehn Jahren zählte man in Sachsens Nachbarland noch 20.000 Kneipen. Ende vergangenen Jahres nur noch halb so viel. Medien warnen schon vor dem „Ende der tschechischen Wohnstube“.

Von Hans-Jörg Schmidt
 2 Min.
Teilen
Folgen
NEU!
In Großstädten wie in Prag oder Brno (Foto) fällt das Kneipensterben noch nicht groß auf.
In Großstädten wie in Prag oder Brno (Foto) fällt das Kneipensterben noch nicht groß auf. © CzechTourism

Zugegeben, beim Thema Kneipen reagieren die Tschechen sehr empfindlich. Außenstehende würden sagen, sie übertreiben es völlig mit ihrer ständigen Sorge um den Platz am Tresen. Aber in unserem Nachbarland, das seit ewig den Weltrekord beim Bierverbrauch hält, geht es bei diesem Thema halt um mehr. Weniger um den Alkohol, mehr um ein Lebensgefühl, um Geselligkeit und um Tradition. Aber zunehmend eben auch um gesellschaftlichen Wandel, um neue Gewohnheiten, um gesünderes Leben.

Bereits registriert? Zum Login

Mit meiner Anmeldung stimme ich der Werbevereinbarung zu. Für die anmeldepflichtige Nutzung der Services und Produkte der DDV Mediengruppe GmbH & Co. KG gelten die AGBs der DDV Mediengruppe GmbH & Co. KG. Bitte nehmen Sie zusätzlich unsere Datenschutz-Hinweise zur Kenntnis.