merken
Pirna

Tschechien: Zuwachs bei Sambar und Brillenpinguin

Die Zoos in Ústí nad Labem (Aussig) und Děčín (Tetschen) freuen sich über Neuankömmlinge.

Aus Amsterdam sind die Pinguine in den Zoo nach Usti gekommen.
Aus Amsterdam sind die Pinguine in den Zoo nach Usti gekommen. © Zoo Usti

Während die Brillenpinguine aus dem Amsterdamer Zoo nach Ústí zogen, wurde in Děčín ein Sambar-Weibchen geboren.

Die Zucht in Ústí ist seit 2017 die einzige in Tschechien und der Slowakei. Damals kamen zehn Exemplare aus dem englischen Torquay. Doch fünf Weibchen lebten nicht lange. Mit dem Zuwachs sind nun sieben Weibchen und acht Männchen in dem Gehege, das für mindestens 30 Tiere ausgelegt ist. Je größer die Pinguin-Kolonie, desto besser die Überlebenschancen.

ECHT.SCHÖN.HIER
Sachsen entdecken und erleben
Sachsen entdecken und erleben

Lernen Sie unbekannte Orte der Region kennen - wir geben Ihnen Insidertipps um die Heimat neu zu erkunden und lieben zu lernen.

Nachwuchs bei einer asiatischen Hirschart in Decin.
Nachwuchs bei einer asiatischen Hirschart in Decin. © Zoo Decin

Die Sambare sind nun fünf der scheuen Tiere. Die Zucht gehört in Děčín zu den erfolgreichsten.

Mehr zum Thema Pirna