merken

Weißwasser

TSG-Sportler erfolgreich bei Wettkampf

Die Senioren kamen medaillendekoriert von den Deutschen Leichtathletik-Meisterschaften zurück.

Die Seniorensportler der Region hatten ihre Sportschuhe erfolgreich geschnürt.
Die Seniorensportler der Region hatten ihre Sportschuhe erfolgreich geschnürt. © Foto: Fotolia

Von Sabine Larbig

Region. Kürzlich fand in Leinefelde die Deutsche Meisterschaft der Senioren in der Leichtathletik statt. Daran nahmen auch fünf Sportler und Sportlerinnen der TSG Kraftwerk Boxberg/Weißwasser teil. Unter allen Teilnehmern konnten die Weißwasseraner trotz Regen und Kälte einmal mehr ihre sportliche Klasse unter Beweis stellen und Medaillen sowie vorderste Plätze in die Sportstadt in der Lausitz holen. „Die unangenehmen äußeren Bedingungen verhinderten zwar neue Bestleistungen. Aber alle unsere Sportler erreichten Endkämpfe. Insgesamt errangen sie sechs Medaillen“, so Wolfgang Petsch vom Verein.

Anzeige
IT-Administrator gesucht
IT-Administrator gesucht

Sie sind Netzwerkspezialist und lieben die Arbeit in Windows-Umgebungen? Der IT-Dienstleister INFOTECH sucht erfahrene IT-Administratoren (m/w/d).

Zu den Medaillengewinnern zählen Christina Friedrich im Dreisprung (Gold mit 8,58 Meter) und Bronze über 400 Meter sowie Christine Kaiser über 300 Meter Hürden (Silber mit 63,21 sek) und Sigrid Böse im Weitsprung (Silber mit 4,04 Meter) und noch Bronze im Dreisprung. Einen jeweils vierten Platz belegten Sigrid Böse im Hochsprung und Christina Friedrich im Weitsprung. Platz fünf erkämpfte sich Corinna Rose über 800 und 1 500 Meter sowie Christina Friedrich über 200 Meter. Im Speerwurf kamen Ronald Weber und Sigrid Böse jeweils auf Platz sieben. Eine Goldmedaille konnten die Sportlerinnen Kaiser, Friedrich und Böse mit Ulrike Hilscher aus Zittau in der 4x100 m-Staffel ersprinten. Anfang August nehmen sie und weitere Sportler der TSG an den Europa-Senioren-Spielen statt, die in Turin stattfinden.

Mehr zum Thema Weißwasser