merken
Deutschland & Welt

Für Tiktok-Video aufs Dach: Frau stirbt

Eine 23-Jährige ist in der Türkei tödlich verunglückt, als sie ein Video auf einem Hausdach drehen wollte.

Blick auf einen Monitor auf dem die Videoplattform TikTok geöffnet ist.
Blick auf einen Monitor auf dem die Videoplattform TikTok geöffnet ist. © Rishi Deka/ZUMA Wire/dpa

Istanbul. Eine junge Türkin ist beim Dreh eines Tiktok-Videos 50 Meter von einem Hausdach in die Tiefe gestürzt. Die 23-Jährige starb noch am Unfallort, wie die Tageszeitung "Hürriyet" berichtete.

Weiterführende Artikel

Ärzte warnen vor "Milchkisten-Challenge"

Ärzte warnen vor "Milchkisten-Challenge"

Im sozialen Netzwerk Tiktok posten derzeit zahlreiche Nutzer Videos, in denen sie auf einer Pyramide aus Plastikmilchkisten balancieren. Ein gefährlicher Spaß.

Zehnjährige stirbt bei Tiktok-Mutprobe

Zehnjährige stirbt bei Tiktok-Mutprobe

Der Tod eines Mädchens nach Teilnahme an einer "Blackout Challenge" auf der Video-App Tiktok hat in Italien zu aufgewühlten Debatten geführt.

Die junge Frau sei mit ihrer Cousine auf das Dach geklettert, um vor dem Sonnenuntergang Aufnahmen zu machen. Die Plastikabdeckung auf dem Dach sei dann eingebrochen und die Frau in den Tod gestürzt. Der Vorfall habe sich schon am Samstag ereignet. Die Frau sei in ihrem Heimatort Mardin beerdigt worden. (dpa)

Mehr zum Thema Deutschland & Welt