merken

Tunnel-Boden wird erneuert

Der Fußgängertunnel in Nähe des Bahnhofs Freital-Hainsberg bekommt einen neuen Fußboden.

© Archivfoto: Andreas Weihs

Der rund hundert Meter lange Fußgängertunnel, der die Dresdner Straße in der Nähe des Bahnhofs Hainsberg mit der Südstraße verbindet, soll in diesem Jahr auf Vordermann gebracht werden. Wie die Freitaler Stadtverwaltung mitteilt, soll die Unterführung einen neuen Bodenbelag bekommen.

Derzeit ist der Tunnel mit kleinen Platten ausgelegt. Diese werden aber immer wieder Opfer von Vandalismus. Einige der Platten sind auch brüchig. Welcher Bodenbelag dort nun hinkommen soll, steht noch nicht fest. Eventuell soll der Tunnel einfach eine Asphaltschicht bekommen. Die Arbeiten finden voraussichtlich im Sommer oder Herbst dieses Jahres statt. Was das Vorhaben kostet, steht noch nicht fest. Ebenso ist offen, ob der Tunnel während der Bauarbeiten gesperrt werden muss. (SZ/win)

Bauen und Wohnen
Wohnen Sie noch oder bauen Sie schon?
Wohnen Sie noch oder bauen Sie schon?

Hier finden Sie alles, was Sie fürs Sanieren, Renovieren oder Bauen Ihrer eigenen vier Wände brauchen.