merken

Großenhain

Großenhain: Sparkassen-Überfall aufgeklärt

Die Staatsanwaltschaft hat Anklage gegen einen 46-jährigen Tschechen erhoben. Ihm wird versuchte räuberische Erpressung vorgeworfen.

In diesem Gebäude befindet sich die Sparkassen-Beratung, die im Juni 2015 überfallen wurde.
In diesem Gebäude befindet sich die Sparkassen-Beratung, die im Juni 2015 überfallen wurde. © Anne Hübschmann

Zabeltitz. Viereinhalb Jahre nach dem Überfall auf eine Sparkassen-Filiale im Großenhainer Ortsteil Zabeltitz ist der mutmaßliche Täter gefasst. Am späten Vormittag des 17. Juni 2015 hatten zwei maskierte Männer das Beratungsbüro der Sparkasse betreten und versucht, Bargeld zu erbeuten.

Der Mittäter des nun angeklagten 46-Jährigen bedrohte eine Mitarbeiterin mit einer Pistole. Als diese angab, nicht über Bargeld zu verfügen, durchsuchte er Schränke und Schubladen - ohne Erfolg. Der Angeklagte sicherte derweil die Tür eines neben der Sparkassenfiliale liegenden Friseursalons und verhinderte durch den Einsatz einer täuschend echt aussehenden Pistole, dass die dort tätigen Mitarbeiter Hilfe holten. 

Die gesunde Drittelstunde

Impfen lassen? Neue Therapien? Was zahlen Kassen? Fragen rund um das Thema Gesundheit: hier gibt es Antworten. Redakteur Jens Fritzsche im Gespräch mit Experten.

Nachdem die Bankräuber erkannt hatten, dass kein Bargeld zu holen war, verließen sie die Filiale ohne Beute und stiegen in einen bereitstehenden Pkw, der von einem dritten Mittäter gefahren wurde. 

Die Identität des Angeklagten war lange unbekannt, konnte im Zuge weiterer Ermittlungen aber geklärt werden. Er sitzt nun in Untersuchungshaft. Das Landgericht Dresden wird über die Eröffnung des Hauptverfahrens und die Zulassung der Anklage entscheiden.

Die Verfahren gegen die anderen beiden Täter wurden in den Jahren 2017 und 2018 an die Staatsanwaltschaft Weiden in der Oberpfalz abgegeben. (SZ)

Mehr lokale Nachrichten aus Meißen lesen Sie hier.

Mehr lokale Nachrichten aus Radebeul lesen Sie hier.

Mehr lokale Nachrichten aus Riesa lesen Sie hier.

Mehr lokale Nachrichten aus Großenhain lesen Sie hier.