SZ + Pirna
Merken

SOE: Ein ganzes Hotel für Ukraine-Flüchtlinge

Unternehmer Ralf Thiele bietet das „Sigl’s“ in Bad Schandau als Unterkunft an – und setzt außerdem noch ein ganz besonderes Zeichen für den Frieden.

Von Thomas Möckel
 5 Min.
Teilen
Folgen
Hotelchef Ralf Thiele: "Wir können doch jetzt nicht so weitermachen, als wenn nichts wäre."
Hotelchef Ralf Thiele: "Wir können doch jetzt nicht so weitermachen, als wenn nichts wäre." © Daniel Schäfer

Den Ruf als „Frank Zander der Sächsischen Schweiz“ hat sich Ralf Thiele längst erarbeitet. Vom Musikgeschmack her liegen zwar Welten zwischen dem Unternehmer aus Pirna und dem Schlager-Barden aus Berlin. Doch was sie eint, ist ein großes Herz, ihr Einsatz fürs Gemeinwohl, für Menschen, die nicht so auf der Sonnenseite des Lebens stehen.

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?
Monatsabo abschließen & flexibel bleiben
30 Tage für 1,99€
danach 9,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Flexibel kündbar
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Unsere Empfehlung
Jahresabo abschließen & dauerhaft sparen
30 Tage für 1,99€
danach 7,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Danach monatlich 20% sparen
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Sind Sie Student/in? Hier Vorteil sichern!
Mehr zum Thema Pirna