Döbeln
Merken

Ukrainische Kinder im Spielhaus willkommen

Der Kinderschutzbund Döbeln bietet viele Möglichkeiten der Freizeitgestaltung. Manche sind gar nicht so bekannt.

Von Jens Hoyer
 0 Min.
Teilen
Folgen
Lutz Thum am Spielhaus an der St.-Georgen-Straße. Mit einem Plakat macht der Kinderschutzbund ukrainische Familien auf sein Angebot aufmerksam.
Lutz Thum am Spielhaus an der St.-Georgen-Straße. Mit einem Plakat macht der Kinderschutzbund ukrainische Familien auf sein Angebot aufmerksam. © Foto: Lutz Weidler

Döbeln. Seit Ende der Corona-Maßnahmen hat auch das Spielhaus des Kinderschutzbundes an der St.-Georgen-Straße in Döbeln wieder jeden Tag in der Woche geöffnet.

Lutz Thum ist einer der Vereinsmitglieder, die sich ehrenamtlich um den Treffpunkt für Kinder kümmern. Und er würde sich wünschen, dass mehr Kinder in das Spielhaus kommen. „Aber viele wissen gar nicht, dass es uns gibt und was man bei uns anstellen kann“, sagte Thum.

Gesundheit und Wellness
Gesundheit und Wellness auf sächsische.de
Gesundheit und Wellness auf sächsische.de

Immer gerne informiert? Nützliche Informationen und Wissenswertes rund um das Thema Gesundheit und Wellness haben wir in unserer Themenwelt zusammengefasst.

Plakate in ukrainischer Sprache

Thum hat sich auch in der vergangenen Woche bei der Arbeitsgemeinschaft Sozialmanagement der Wohnungsgenossenschaft Fortschritt vorgestellt. Dort ging es diesmal vor allem um den Umgang mit den Flüchtlingen aus der Ukraine. Und auch der Kinderschutzbund kann dazu beitragen, dass die Neuankömmlinge hier zurechtkommen.

„Die Kinder aus der Ukraine können gern bei uns vorbeikommen“, sagte Thum. Er hat auch Plakate des Kinderschutzbundes in ukrainischer Sprache ausgehängt, die auf das Angebot aufmerksam machen. Im Spielhaus finden die Kinder viele Möglichkeiten, sich zu beschäftigen.

Es gibt einen Tobebereich im Erdgeschoss und Spiele für viele Altersgruppen im Obergeschoss. „Es gibt genug Kinder, die solche Möglichkeiten brauchen, weil sich die Eltern kein Spielzeug leisten können“, sagte Thum. Alle Spielangebote sind kostenfrei. Das Spielhaus ist montags bis freitags von 13 bis 18 Uhr geöffnet.

Kindergeburtstag und Hüpfburgverleih

Noch weniger bekannt ist die Möglichkeit, auch Kindergeburtstage im Spielhaus feiern zu können. Das ist auf Bestellung auch an den Wochenende möglich. In diesem Fall berechnet der Kinderschutzbund 30 Euro für drei Stunden. „Bei den Kindern kommt das gut an“, sagte Thum. Darüber hinaus verleihe der Döbelner Kinderschutzbund auch auch Hüpfburgen.

Eigentlich will der Kinderschutzbund in diesem Sommer auch wieder sein Spielmobil auf die Reise zu den Kindern in der Region schicken. Das Problem sei, Personal zu finden, das das Auto fahren kann, sagte Thum.

Mehr zum Thema Döbeln