SZ + Politik
Merken

Unterwegs auf der Ostsee: Wie Russland seine Talente an Deutschland verliert

Eine junge Ärztin aus St. Petersburg hat Angst eingezogen zu werden. Sie packt ihr Auto, fährt nach Helsinki, dann auf das Schiff nach Lübeck. Tausende Russen wählen diese Route.

Von Hannes Heine
 8 Min.
Teilen
Folgen
Kristina B. auf der Fähre zwischen Finnland und Deutschland. Die Ärztin flieht aus Russland vor Putins Kriegsmobilmachung.
Kristina B. auf der Fähre zwischen Finnland und Deutschland. Die Ärztin flieht aus Russland vor Putins Kriegsmobilmachung. © Hannes Heine/Tagesspiegel

Zehn Kilometer vor Bornholm werden die Wellen höher, die Böen heftiger. Bald ist das Oberdeck der Fähre menschenleer. Einige Passagiere der „Finnstar“ sind in ihren Kabinen, andere lesen im Bordcafé, demnächst gibt es Abendessen.

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?
Monatsabo abschließen & flexibel bleiben
30 Tage für 1,99€
danach 9,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Flexibel kündbar
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Unsere Empfehlung
Jahresabo abschließen & dauerhaft sparen
30 Tage für 1,99€
danach 7,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Danach monatlich 20% sparen
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Sind Sie Student/in? Hier Vorteil sichern!