SZ + Döbeln
Merken

Waldheimer muss fast das Fünffache mehr für Gas bezahlen

Ein Rentnerehepaar Hofmann aus Waldheim soll in der Woche 70 Euro für Gas bezahlen. Auch die Kosten für den Strom schnellen in die Höhe. Was nun?

 6 Min.
Teilen
Folgen
Das Ehepaar Hofmann ist sauer. Ihnen wurde von Gas.de der Vertrag gekündigt. Deshalb mussten sie übergangsweise das Gas von Mitgas beziehen.
Das Ehepaar Hofmann ist sauer. Ihnen wurde von Gas.de der Vertrag gekündigt. Deshalb mussten sie übergangsweise das Gas von Mitgas beziehen. © Lutz Weidler

Von Rasmus Wittrin

Waldheim. Der Prozess, der zu einer wöchentlichen Gasrechnung von 70 Euro für das Waldheimer Rentnerehepaar Petra und Peter Hofmann führt, beginnt am 7. Dezember 2021 mit einer "unerfreulichen Nachricht".

So heißt es in dem Kündigungsschreiben des Billiggasanbieters gas.de, das per Mail ankommt. Der Gasliefervertrag sollte bis zum Juli 2022 laufen bei einer monatlichen Abschlagsrechnung von 59 Euro.

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?
Monatsabo abschließen & flexibel bleiben
30 Tage für 1,99€
danach 9,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Flexibel kündbar
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Unsere Empfehlung
Jahresabo abschließen & dauerhaft sparen
30 Tage für 1,99€
danach 7,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Danach monatlich 20% sparen
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Sind Sie Student/in? Hier Vorteil sichern!
Mehr zum Thema Döbeln