merken
Bautzen

Umleitungen wegen Baustelle am Stadtwall

Weil eine Leitung zwischen Krankenhaus und Schützenplatz verlegt wird, müssen Autofahrer in Bautzen weitere Wege zurücklegen - vor allem Patienten.

© dpa

Bautzen. Autofahrer, die in Bautzen in Richtung Schützenplatz unterwegs sind, sollten auf die Umleitungsschilder achten. Weil die Energie- und Wasserwerke (EWB) zwischen Krankenhaus und Schützenplatz eine neue Fernwärmeleitung verlegen, ist die Straße Am Stadtwall auf Höhe der Einfahrt zur Behringstraße halbseitig gesperrt. Später soll eine Baustellenampel dort den Verkehr regeln. Damit das Ampelsystem funktioniert, dürfen Autofahrer von der Grollmußstraße nicht mehr links in Richtung Schützenplatz abbiegen. Wer dennoch auf den Parkplatz will, muss die Umleitung ab Wendischer Graben über Töpferstraße, Ziegelstraße hin zum Stadtwall nutzen.

 „Wer auf der Straße Am Stadtwall aus Richtung Muskauer Straße kommt, kann geradeaus zum Schützenplatz fahren“, teilt Matthias Almert mit, der die Abteilung Ordnung und Verkehr leitet. Außerdem ist die Zufahrt in die Behringstraße vom Stadtwall aus nicht möglich. Zum Parkhaus am Krankenhaus fahren Patienten deshalb ab der Grollmußstraße über den Stadtwall, die Muskauer-, die List-, die Flinz-, die Schäffer- und die Behringstraße. Der Bauabschnitt soll bis 16. August andauern.

Augusto
Leben und Genuss
Leben und Genuss

Für Genießer genau das Richtige! Leckere Ideen, Lebensart, Tradition und Trends gibt es in der Themenwelt Augusto.

Mehr zum Thema Bautzen