Dippoldiswalde
Merken

Unbekannte beschädigen Leitpfosten

Eine Funkwagenbesatzung entdeckt den Schaden in Altenberg und kann ihn notdürftig beheben. Nach den Urhebern wird gefahndet.

Teilen
Folgen
© Symbolbild/Karl-Josef Hildenbrand/dpa


Unbekannte haben in der Nacht zum Sonntag Leitpfosten an der Rehefelder Straße in Altenberg herausgerissen und beschädigt.  Wie die Polizei mitteilte, wurde dies von einer Funkwagenbesatzung entdeckt. Die Beamten fanden zehn Pfosten im Straßengraben und konnten diese behelfsmäßig wieder aufstellen. Ein weiterer Leitpfosten war nur noch Schrott. Der Schaden beläuft sich auf 550 Euro. Die Polizei ermittelt wegen Sachbeschädigung.

Anzeige
Duales Studium: Betriebswirtschaft
Duales Studium: Betriebswirtschaft

Du willst die Theorie gleich in der Praxis vertiefen? Beim Studieren Geld verdienen? Und schon echte Berufserfahrung sammeln? Dann studier' dual an der Berufsakademie Dresden.

Mehr zum Thema Dippoldiswalde