merken

Dippoldiswalde

Unbekannte beschädigen Leitpfosten

Eine Funkwagenbesatzung entdeckt den Schaden in Altenberg und kann ihn notdürftig beheben. Nach den Urhebern wird gefahndet.

© Karl-Josef Hildenbrand/dpa (Symbolfoto)


Unbekannte haben in der Nacht zum Sonntag Leitpfosten an der Rehefelder Straße in Altenberg herausgerissen und beschädigt.  Wie die Polizei mitteilte, wurde dies von einer Funkwagenbesatzung entdeckt. Die Beamten fanden zehn Pfosten im Straßengraben und konnten diese behelfsmäßig wieder aufstellen. Ein weiterer Leitpfosten war nur noch Schrott. Der Schaden beläuft sich auf 550 Euro. Die Polizei ermittelt wegen Sachbeschädigung.

Sächsische.de zum Hören!
Sächsische.de zum Hören!

Zu Hause, unterwegs, in der Pause – Sächsische.de kann man nicht nur lesen, sondern auch immer und überall hören. Hier befinden sich unsere Podcasts.

Mehr zum Thema Dippoldiswalde