merken

Dresden

Unfall am Wilden Mann

Zwei Autos sind an der Autobahnanschlussstelle zusammengestoßen. Die Polizei hat Fragen zu der Kollision.

Wie war die Ampelschaltung bei diesem Unfall, will die Polizei wissen.
Wie war die Ampelschaltung bei diesem Unfall, will die Polizei wissen. © Roland Halkasch

Wer hatte Rot und wer hatte Grün? Das will die Polizei nach einem Unfall wissen, der sich am Dienstagnachmittag am Autobahnanschluss Wilder Mann ereignet hat. Dort stießen um 16.25 Uhr ein Mercedes-Cabrio und ein Suzuki zusammen. Den Mercedes steuerte ein 50-Jähriger. Er fuhr in Richtung Boxdorf. Am Steuer des Suzuki saß ein 70-Jähriger. Dieser Autofahrer kam dem Mercedes entgegen und wollte nach links auf die Autobahn abbiegen.

Bei dem Unfall wurde der 70-Jährige leicht verletzt. Der Sachschaden beträgt rund 20.000 Euro. Hinweise zu dem Unfallhergang und den Ampelschaltungen nimmt die Polizei unter der Dresdner Telefonnummer 483.2233 entgegen. (SZ/csp)

Anzeige
spektakuläres Autokino bei Cars and Stars
spektakuläres Autokino bei Cars and Stars

Eines der größten Autokinos Deutschlands steht im Dresdner Ostragehege

Bargeld statt Eis gestohlen
Johannstadt, 24. Juni, 20 Uhr, bis 25. Juni 5 Uhr

Sie hatten es nicht auf Eis abgesehen: Unbekannte sind in der Nacht zum Dienstag in einen Eisladen am Bönischplatz eingebrochen. Die Täter drückten ein Fenster auf und durchsuchten den Verkaufsraum. Aus einer Schublade erbeuteten sie 75 Euro. (SZ/csp)

Einbrecher kommen über den Balkon
Plauen, 24. Juni, 22.30 Uhr, bis 25. Juni 6.15 Uhr

Etwas Bargeld haben Einbrecher erbeutet, die in der Nacht zum Dienstag in ein Einfamilienhaus an der Kaitzer Straße eingestiegen sind. Die Täter kamen über den Balkon und durchsuchten das Wohnzimmer. Der Sachschaden wurde von der Polizei nicht benannt. (SZ/csp)

Motorrad gestohlen
Äußere Neustadt, 23. Juni, 16.00 Uhr bis 25. Juni, 16.30 Uhr

Von der Förstereistraße haben Diebe zwischen Sonntagnachmittag und Dienstagnachmittag ein Motorrad gestohlen. Es handelte sich um eine rund 19 Jahre alte Suzuki. Die Maschine war noch rund 2.500 Euro wert. (SZ/csp)

1 / 3

Mehr zum Thema Dresden