merken

Unfall an der A17

An der A17-Auffahrt Heidenau ist am Morgen ein Pkw verunglückt. Es gibt noch immer Behinderungen.

© Symbolfoto

Autofahrer aufgepasst. An der Auffahrt zur A 17 hat es am Morgen, kurz vor 7 Uhr, einen Unfall gegeben. Die Polizei ist noch dort und es kommt zu Behinderungen. Es besteht weiterhin Staugefahr, informiert die Polizei.

Warum genau das Auto von der Straße abgekommen ist, kann noch nicht gesagt werden, der Unfallhergang wird noch geklärt, heißt es. Auch zu möglichen Personenschäden konnte die Polizei kurz nach 8 Uhr noch nichts sagen. 

sz-Reisen
Mit SZ-Reisen die Welt entdecken
Mit SZ-Reisen die Welt entdecken

Bei SZ-Reisen findet jeder seine Traumreise. Egal ob Kreuzfahrt, Busreise, Flugreise oder Aktivurlaub - hier bekommen Sie für jedes Reiseangebot kompetente Beratung, besten Service und können direkt buchen.

Übrigens: Zumindest bis gegen Mittag sollten Autofahrer in der Sächsischen Schweiz und dem Osterzgebirge sehr vorsichtig fahren. Bei Minusgraden kommt es laut Wetterprognosen immer wieder zu Niederschlag, der kann als Schnee, Griesel oder aber auch als Regen auf den gefrorenen Boden fallen und gefährliche Glätte verursachen. (SZ)