merken
Dresden

Unfall im Dresdner Waldschlösschentunnel

Das Auto geriet ins Schleudern und der Fahrer wurde verletzt.

Das Auto geriet ins Schleudern und der Fahrer wurde verletzt.
Das Auto geriet ins Schleudern und der Fahrer wurde verletzt. © Karl-Josef Hildenbrand /dpa

Dresden. Am Sonntagmorgen ist ein Hyundai im Dresdner Waldschlösschentunnel verunfallt. Der 26-jährige Fahrer verletzte sich leicht, so die Polizei.

Der Hyundai war aus Richtung Johannstadt in Richtung Neustadt unterwegs. Im Tunnel geriet er ins Schleudern, prallte mehrfach gegen Bordsteinkanten und Tunnelwände und kam am Tunnelausgang zum Stehen. Der Sachschaden wurde mit rund 30.000 Euro angegeben. 

Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter "Dresden kompakt" und erhalten Sie alle Nachrichten aus der Stadt jeden Abend direkt in Ihr Postfach.

Mehr Nachrichten aus Dresden lesen Sie hier.

Mehr zum Thema Dresden