merken

Unfall mit Linienbus

Als ein Skoda das VGM-Fahrzeug überholen will, passiert das Unglück.

© Brühl

Riesa. Am Dienstagnachmittag gegen 15.20 Uhr kam es auf der Lauchhammer Straße zu einem Zusammenstoß zwischen einem Skoda Roomster (Fahrerin 62) und einem Linienbus der Verkehrsgesellschaft Meißen (Fahrer 58).
Die 62-Jährige fuhr in stadtwärtige Richtung. Etwa auf Höhe der Einmündung Weststraße wollte sie einen Bus der Linie 433 überholen. Dabei stießen die beiden Fahrzeuge zusammen. Es entstand ein Sachschaden von ca. 2.500 Euro.

Begeistere deinen Verstand!

Wissensdurst? Wir stillen ihn - im deutschen Hygienemuseum.

Aus dem Polizeibericht

Lkw aufgebrochen

Radeburg (A13). In der Nacht zum Mittwoch brachen unbekannte in einen Lkw Scania auf dem Rastplatz Finkenberg an der BAB 13 ein. Die Täter öffneten gewaltsam das Schloss der Fahrertür und durchsuchten das Führerhaus. Sie entwendeten etwa 100 Euro Bargeld und ein Smartphone im Wert von ca. 300 Euro. Zur Höhe des entstandenen Sachschadens liegen noch keine Angaben vor.

An die Leitplanke gefahren

Riesa. Am Dienstag gegen 17.15 Uhr beschädigte ein VW Touran (Fahrer 76) die Leitplanke an der B 169 auf Höhe der Ortslage Groptitz. Der 76-Jährige war mit seinem Auto von Riesa nach Seerhausen unterwegs. Etwa. 1,5 Kilometer vor der Abfahrt zur B 6 kam er nach rechts von der Fahrbahn ab und stieß mehrmals gegen die Fahrbahnbegrenzung. Insgesamt entstand ein Sachschaden von ca. 7.000 Euro.

Simson gestohlen

Großenhain. In der Nacht zu Dienstag stahlen Unbekannte eine blaue Simson S 51 aus dem Hausflur eines Mehrfamilienhauses an der Berliner Straße. Der 28 Jahre alte Motorroller hat einen Zeitwert von ca. 800 Euro.

1 / 3