merken
Döbeln

60-Jähriger stirbt bei Unfall nahe Mügeln

Der Fiat-Fahrer war von der Straße abgekommen. Nach ersten Erkenntnissen hatte der Mann gesundheitliche Probleme.

Die Polizei wurde am Sonntag gegen 11.20 Uhr über den Unfall nahe Mügeln informiert.
Die Polizei wurde am Sonntag gegen 11.20 Uhr über den Unfall nahe Mügeln informiert. © Symbolbild: Rene Meinig

Mügeln. Ein 60-jähriger Mann ist am Sonntag gegen 11.20 Uhr bei einem Verkehrsunfall im Mügelner Ortsteil Gaudlitz ums Leben gekommen. 

Der Deutsche war mit einem Fiat Panda auf der Straße Am Oberhof unterwegs. Etwa 100 Meter nach dem Grundstück Nr. 2 kam er von der Straße ab und fuhr gegen einen Betonpfeiler der Umfriedung. Grund dafür waren nach Polizeiangaben offenbar gesundheitliche Probleme. 

Anzeige
Ran an die Töpfe!
Ran an die Töpfe!

Jetzt eine neue Küche kaufen und dabei bis zu 1.000 Euro sparen: Das Küchen Profi-Center Hülsbusch in Weinböhla bietet ein exklusives Angebot.

Ein Ersthelfer sowie ein Mitarbeiter des Rettungswesens hatten versucht, den Mann zu reanimieren. Doch ohne Erfolg. Er verstarb noch an der Unfallstelle an seinen schweren Verletzungen. 

Die Höhe des Sachschadens, der bei dem Unfall entstanden ist, beträgt laut Polizei rund 500 Euro.

Mehr lokale Nachrichten aus Döbeln und Mittelsachsen lesen Sie hier.

Mehr zum Thema Döbeln