merken

Pirna

Vier Verletzte und ein Parkplatzrempler

Eine 19-jährige prallte mit ihrem Ford am Wochenende auf einen Nissan. Vier Personen kamen zu Schaden. Auch in Freital kam es zu einem Unfall.

In Freital und in Neustadt kam es am Wochenende zu Unfällen.
In Freital und in Neustadt kam es am Wochenende zu Unfällen. © Symbolbild: dpa/Friso Gentsch

Auf der Kreuzung Kreuzung Karl-Liebknecht-Straße/Götzingerstraße in Neustadt kam es am Sonnabend zu einem Unfall zwischen einem Ford Fiesta und einem Nissan Micra. Die 19-jährige Fordfahrerin stieß nach ersten Erkenntnissen der Polizei, mit dem Nissan Micra eines 22-Jährigen zusammen, der auf der Görtzingerstraße in Richtung Hospitalstraße fuhr. Dabei verletzten sich der jeweils 20-jährige Fahrer und Beifahrer  des Nissan sowie die Fahrerin und der 19 Jahre alte Beifahrer des Ford. An den Autos entstanden Schäden in Höhe von ca. 15.000 Euro.

Nach Parkplatzunfall geflüchtet

365 Tage für Patienten da

Die Dresdner City-Apotheken bieten mehr, als nur Medikamente zu verkaufen. Das hat auch mit besonderen Erfahrungen zu tun. Was, wenn Sonntagmorgen plötzlich der Kopf dröhnt oder die Jüngste Läuse mit nach Hause gebracht hat?

In Freital kam es am Wochenende ebenfalls zu einem Unfall. Am Sonnabendvormittag fuhr ein Unbekannter auf einem Parkplatz an der Wilsdruffer Straße gegen einen Skoda und verließ die Unfallstelle. Der Pkw war auf dem Parkplatz eines Supermarktes geparkt. Er wies hinten links augenscheinlich frische Schäden in Höhe von rund 1.500 Euro auf.

Wer kann Angaben zum Unfallhergang, insbesondere zum Verursacher machen? Hinweise nehmen die Polizeidirektion Dresden unter (0351) 483 22 33 sowie das Polizeirevier Freital-Dippoldiswalde entgegen.