merken

Hoyerswerda

Union Berlin im Jahnstadion erwartet

Fußballbundesligist zu Gast

© Symbolfoto: Werner Müller

Hoyerswerda. Fußballfreunde können sich auf ein Gastspiel des Bundesliga-Aufsteigers Union Berlin im Jahnstadion freuen. Der Hoyerswerdaer FC als Organisator bereitet derzeit einen Test der Berliner gegen den Drittligisten Chemnitzer FC vor. Es soll innerhalb der Feierlichkeiten „100 Jahre Fußball in Hoyerswerda“ am Donnerstag, dem 5. September, um 17 Uhr stattfinden. Beide Vereine nutzen die punktspielfreie Pause. In der Woche bestreitet die Nationalmannschaft ein Länderspiel. Im Vorjahr bestritten Union und Chemnitz ein Testspiel im brandenburgischen Herzberg. FC-Präsident Bernd Ziemann hofft auf eine vierstellige Besucherzahl. Details, unter anderem zum Kartenverkauf, werden noch abgesprochen. Im Jahnstadion haben bisher drei Bundesligisten ihre Visitenkarte abgegeben – jeweils in Spielen gegen Hoyerswerda. Im Mai 1996 gewann der 1. FC Köln mit 4:2, sieben Jahre später der TSV 1860 München mit 9:0 und im April 2008 der FC Energie Cottbus mit 4:0. (hl)

Wohnen Sie noch oder bauen Sie schon?

Hier finden Sie alles, was Sie fürs Sanieren, Renovieren oder Bauen Ihrer eigenen vier Wände brauchen.

Sachsen wählt: Am 1. September ist Landtagswahl in Sachsen. Sie wissen noch nicht, wen Sie wählen? Der Wahl-O-Mat für Sachsen hilft Ihnen bei der Entscheidung! Alle Berichte, Hintergründe und aktuellen News zur Landtagswahl finden Sie gebündelt auf unserer Themenseite zur Landtagswahl in Sachsen.
Wahl-Special