merken

Dresden

Unsere Familientipps für Sonnabend

Teddybärenfahrt, Burghoffest, Sonnenland - hier sind unsere Tipps für einen schönen Samstag mit Kindern.

Mit der Traditionsbahn geht es von Radebeul aus auf Teddybärenfahrt.
Mit der Traditionsbahn geht es von Radebeul aus auf Teddybärenfahrt. ©  SDG SÄCHSISCHE DAMPFEISENBAHNGESELLSCHAFT MBH

Erstes Ferienwochenende - da ist die Unternehmungslust groß. Hier sind unsere Veranstaltungstipps für Familien - wie immer ein bisschen sortiert und mit einem besonderen Tipp abgerundet.

Wohnen Sie noch oder bauen Sie schon?

Hier finden Sie alles, was Sie fürs Sanieren, Renovieren oder Bauen Ihrer eigenen vier Wände brauchen.


Ins Abenteuerland

© SDG SÄCHSISCHE DAMPFEISENBAHNGESELLSCHAFT MBH

TEDDYBÄRENFAHRT MIT DER TRADITIONSBAHN

Sie sind die wichtigsten Geheimnisträger eines jeden Kindes, kennen Sorgen und Nöte, machen Mut und geben in jeder Lebenslage Unterstützung - egal was kommt. Manchmal sind sie tüchtig ramponiert weil sie täglich liebevoll geknuddelt werden: die Teddybären. Die Kinder, die am Samstag Ihren Teddy zur Teddybärenfahrt mit der Traditionsbahn Radebeul mitbringen, haben an diesem Tag in Begleitung eines zahlenden Erwachsenen freie Fahrt - der Teddy natürlich auch! Es geht mit dem Traditionszug nach Radeburg, dort ist etwa eine Stunde Aufenthalt (Tipp: Besuch des Heimatmuseums Radeburg mit Zille-Ausstellung), die Rückfahrt startet um 13.15 Uhr Uhr mit dem Traditionszug oder 15.38 Uhr.

am Samstag, Abfahrt um 10.45 Uhr in Radebeul

web: Teddybärenfahrt


BURG DER MÄRCHEN

Ein Wochenende im Reich der Märchen – davon träumen nicht nur die Kleinen. Zum zauberhaften Ausnahmezustand lädt der Märchenkönig zu seinem alljährlichen großen Fest. Beliebte Figuren purzeln aus dem Märchenbuch und treiben allerhand Schabernack.

am Samstag und Sonntag jeweils 11 bis 18 Uhr auf der Burg Kriebstein

web: Burg der Märchen


MUSEUMSNACHT IN DRESDEN

In über 50 Museen läuft das Programm - im Residenzschloss, in den Technischen Sammlungen, in den Pillnitzer Gärten oder den Wohnungen und Ateliers von Hegenbarth, von Weber, Kraszewski und Wagner. Veranstaltungen und Ausstellungen widmen sich der Hassliebe der Deutschen zu ihren Autos und der Mondlandung vor fünfzig Jahren. Nach Strich und Farbe wird gefragt bei Rembrandt und Richter. Neue Gärten und die Qualität des Bodens werden untersucht und Pioniertaten präsentiert im Banne der Zukunft...

am Samstag ab 18 Uhr in über 50 Dresdner Museen

web: Museumsnacht


Ins Theater

© mai hof puppentheater

WIE DIE SCHILDKRÖTE FLIEGEN WOLLTE

Das Mädchen Imanadumanaihi erzählt afrikanische Tiermärchen - Elefant, Strauß und Maus und viele andere Tiere kommen darin vor. Ein Puppentheaterstück, bei dem die Kinder mitmachen können.

am Samstag um 15 Uhr im mai hof puppentheater Weißig

web: Wie die Schildkröte fliegen wollte


HANS MEIN IGEL

Ein Müllerehepaar wünscht sich sehnlichst ein Kind. Und als sie es wirklich bekommen, sieht es aus wie ein kleiner Igel, der Tag für Tag immer größer wird. Als ihn ein mächtiger Hahn mit auf Reisen nimmt, erlebt Hans mein Igel viele Abenteuer. Doch gewinnt er auch das Herz einer Frau für sich? Das Puppentheater Eva Johne spielt das Märchen der Gebrüder Grimm.

empfohlen für Zuschauer ab vier Jahren, am Samstag und Sonntag jeweils um 11 und 15 Uhr in der Zschoner Mühle Dresden

web: Hans mein Igel


Feste feiern

© Archiv/Daniel Förster

BURGHOF-FEST STOLPEN

Nach einjähriger Pause zieht am Wochenende auf der Burg Stolpen zum Burghof-Fest wieder historisches Leben ein. Traditionell wird eine besondere geschichtliche und für Stolpen bedeutende Epoche im Fokus des Geschehens stehen: Man schrieb das Jahr 1632. Der Dreißigjährige Krieg wütete in deutschen Landen. Leider blieb Stolpen von den Geschehnissen nicht verschont. Kaiserlich-kroatische Truppen belagerten die Stadt und brandschatzten im Ortsgebiet. Das Stolpener Volk zog sich auf seine Burg zurück und verteidigte sie erfolgreich gegen die Belagerer. Dieser Sieg ist bis heute Anlass, einmal im Jahr ausgelassen zu feiern. Der Verein „Stolpener Stadtwache“, der Traditions- und Schützenverein Fischbach, das Buddissiner Marktgesinde und weitere Mitwirkende versetzen die Burghöfe in die damalige Zeit zurück. Dabei geht es hier und da auch mal derb und deftig zu, augenzwinkernd natürlich, so zum Beispiel, wenn der Eierdieb einer gerechten Strafe zugeführt wird. – Lassen Sie sich überraschen. Selbstverständlich sind beim Burgrundgang auch sämtliche Museumsräume zu besichtigen. Zusätzlich kann ab diesem Wochenende die neu eröffnete Sonderausstellung zum Thema „Landschaft und Mensch“ – Fotografien aus der Sammlung Tom Pauls, betrachtet werden. Eintritt: Erwachsene 9 Euro/Kinder (6-16 Jahre) 6 Euro, bei Familien ab dem 2. Kind Eintritt frei

am Samstag und Sonntag jeweils von 10 bis 18 Uhr in Stolpen

web: Burghof-Fest


STRECKENFEST DER NATIONALPARKBAHN

Der legendäre Lückenschluss, die Wiederbelebung einer traditionsreichen, grenzüberschreitenden Bahnverbindung zwischen dem Böhmischen Niederland und der Sächsischen Schweiz, kann ohne Übertreibung als eine Erfolgsgeschichte bezeichnet werden. Der Betrieb der Linie hat die Menschen der Nationalparkregion Sächsisch-Böhmische Schweiz näher zusammengebracht als je zuvor – ein gelungenes Praxisbeispiel gelebter Völkerverständigung! Den 5. Strecken-Geburtstag gemeinsam zu feiern, liegt deshalb auf der Hand. Es gibt geführte Fahrten auf der U 28 und der T 2, Oldtimerbus-Rundfahrten um Schönlinde, Wanderungen zu Zielen in Streckennähe, ein Familienfest am Bahnhof in Sebnitz, Musik und Böhmisches Bier in Schönlinde…

am Samstag und Sonntag jeweils von 10 bis 18 Uhr an den Bahnhöfen Sebnitz und Krásná Lípa

web: Streckenfest


BADFEST IM WALDBAD POLENZ

Das Fest für die ganze Familie - Spiel, Spaß, Musik !Dieses Jahr unter dem Motto: Wilder Westen im Waldbad ...

am Samstag von 10 bis 18 Uhr im Waldbad Polenz

web: Badfest Polenz


DORF- UND KINDERFEST ULBERNDORF

Dorffest mit Kinderfest, Vogelschießen, Tag der offenen Tür der Freiwilligen Feuerwehr und Familienprogramm mit Greifvogelschau auf dem Lindenhof in Ulberndorf. Das komplette Programm finden Sie auf unserer Webseite (www.ulberndorf.de).

am Samstag und Sonntag jeweils ab 10 Uhr auf dem Lindenhof Ulberndorf

web: Fest Ulberndorf


120 JAHRE MENSCHEL-LIMO

Das Programm beim Sommerfest zum 120. Geburtstag der Menschel-Limo: Ab 14 Uhr "Oberländer Blasmusik", Kuchenrad, Hüpfburg, Kaffee, Kuchen und Menschel-Eis - ab 19 Uhr Musik für Jung und Alt mit vielen Überraschungen. Ganztägig Torwandschießen und für Kinder gratis Fassbrause!

am Samstag ab 14 Uhr bei der Menschel Limo GmbH Hainewalde

web: Sommerfest


Tagesausflug

© Erlebnis- und Freizeitpark Lichtenau GmbH & Co. KG

SOMMERFERIEN IM SONNENLANDPARK

In den Ferien will man viel erleben. Wir bieten drei Erlebnisse in einem für die ganze Familie: ein Freizeitpark mit über 40 Kinder-Attraktionen, einen Wildpark mit 7 Tierarten sowie einen Indoorspielplatz. Außerdem: 22 Grillstellen, Wasserattraktionen.

am Samstag und Sonntag jeweils von 10 bis 18 Uhr im Sonnenlandpark Lichtenau

web: Sonnenlandpark


Der besondere Tipp

© SZ/Archiv

FAMILIENNACHMITTAG ZUR BURG AUF DEM SONNENSTEIN

Um 14 Uhr gibt der Verein „Der Retter der Stadt Pirna – Theophilus Jacobäer“ e.V. den Startschuss zu einem bunten Programm. Die Laienschauspieler, die seit 2001 das Stück von der Rettung der Stadt im Dreißigjährigen Krieg aufführen, bringen ihre Kostüme und Requisiten mit. Kinder dürfen sich verkleiden, in Fanfaren blasen und auf Trommeln schlagen. Damit sie ihren Rollen gerecht werden können, sollten sie zuvor der „Retter“-Geschichte lauschen. Gelingt es ihnen danach, die Schauspieler den historischen Figuren zuzuordnen? Ein Quiz sowie verschiedene Spiele ergänzen das Programm. Außerdem können Kinder bis zum Erklingen der Abschlussfanfare um 18 Uhr mit Bausteinen selbst eine Festung errichten. Der Familiennachmittag schafft die Verbindung zur derzeitigen Sonderausstellung im Stadtmuseum „Hoch über dem Elbtal – 750 Jahre Burg Pirna auf dem Sonnenstein“. Im Eintritt ist der Besuch dieser und aller weiteren aktuellen Ausstellungen im Museum inbegriffen.

am Samstag von 14 bis 18 Uhr im Stadtmuseum Pirna

web: Familiennachmittag


Lust auf noch mehr Veranstaltungstipps?

Im SZ-Veranstaltungskalender gibt es für das Wochenende über dreihundert Veranstaltungen in Dresden und Umgebung - egal ob auf der Bühne, im Konzertsaal, in der Party-Location oder an anderen interessanten Orten. Hier finden Sie auch weitere Informationen zu den obigen Veranstaltungen inklusive einer Verlinkung auf Google Maps.