Moritz Schloms

Moritz Schloms schreibt seit Oktober 2022 als Volontär für die Sächsische Zeitung. Davor studierte er Medienmanagement an der Hochschule Mittweida.

Artikel von Moritz Schloms
Wie der größte Stollen der Welt einem Jungen im Rollstuhl helfen soll
Wie der größte Stollen der Welt einem Jungen im Rollstuhl helfen soll
Rekordversuch geglückt: Dresden hat den größten Stollen der Welt. Der Verkauf soll dem siebenjährigen Louis, der im Rollstuhl sitzt, ein besseres Leben ermöglichen.
Über 30 Betrugsversuche an einem Tag
Über 30 Betrugsversuche an einem Tag
34 Menschen haben am Donnerstag beim Lagezentrum der Polizeidirektion Dresden Anzeige erstattet, nachdem sie betrügerische Anrufe oder Nachrichten erhalten hatten. Steckt ein Whatsapp-Datenleck dahinter?
Rekordversuch: Hat Dresden den größten Stollen der Welt?
Rekordversuch: Hat Dresden den größten Stollen der Welt?
Am Samstagvormittag findet auf dem Theaterplatz in Dresden ein Weltrekordversuch statt. Klar, es geht um den Stollen. Die Aktion hat einen ernsten Hintergrund.
Die lichte Fichte von Dresden bekommt angeschraubte Äste
Die lichte Fichte von Dresden bekommt angeschraubte Äste
Die verspottete Dresdner Neumarkt-Fichte ist zumindest etwas üppiger geworden. Der Veranstalter hat extra Äste anschrauben lassen. Halten sie einem Sturm stand?
Kostenlose Schnupperfahrten mit neuer DVB-Straßenbahn in Dresden
Kostenlose Schnupperfahrten mit neuer DVB-Straßenbahn in Dresden
Die beiden neuen Straßenbahnen der DVB haben ihre Zulassung erhalten. Ab Samstag fahren sie in Dresden. Kritik gab es im Vorfeld, weil die neuen Bahnen breiter sind.
Spott über lichte Fichte vor der Dresdner Frauenkirche
Spott über lichte Fichte vor der Dresdner Frauenkirche
Direkt auf dem Neumarkt vor der Dresdner Frauenkirche steht seit wenigen Tagen ein Weihnachtsbaum, der nicht bei allen gut ankommt. Doch der Zustand der Fichte hat einen ernsten Hintergrund.
Whatsapp-Betrug: Dresdner überweist falscher Tochter 4.000 Euro
Whatsapp-Betrug: Dresdner überweist falscher Tochter 4.000 Euro
Ein 66-Jähriger aus Dresden bekommt eine Nachricht aufs Smartphone. Er denkt, seine Tochter brauche dringend Geld. Solche Fälle häufen sich.
Dresdner Videospiel wird Millionenerfolg
SZ +
Dresdner Videospiel wird Millionenerfolg
Entwickler René Habermann liebt Videospiele. Nun hat der Dresdner mit seinem eigenen Videospiel einen weltweiten Erfolg gelandet.
Enkeltrick per Whatsapp: Betrüger erbeuten sechsstelligen Betrag in Dresden
Enkeltrick per Whatsapp: Betrüger erbeuten sechsstelligen Betrag in Dresden
Whatsapp-Betrüger geben sich gern als Kinder ihrer Opfer aus und bitten um Geld. In Dresden waren sie mit dieser Masche schon 91 Mal erfolgreich in diesem Jahr. Eine Dresdnerin führte die Täter allerdings in die Irre.
Riesiger Andrang bei Käse-Maik in Dresden
SZ +
Riesiger Andrang bei Käse-Maik in Dresden
Auf dem beliebten Sachsenmarkt drängen sich jede Woche viele Kunden. Während einige Händler von gebremster Konsumlust sprechen, bilden sich bei Käse-Maik lange Schlangen. Warum ist das so? Ein Besuch.
Neues Kita-Portal für Dresden
Neues Kita-Portal für Dresden
In Dresden gibt es bald ein neues Online-Anmeldesystem für die Kindertagesbetreuung. Was sich für Eltern ändert.
Sensation im Dresdner Uniklinikum: Vierlinge geboren
Sensation im Dresdner Uniklinikum: Vierlinge geboren
Das ist äußert selten: Erstmals seit 1984 hat es im Dresdner Uniklinikum wieder eine Vierlingsgeburt gegeben. Sie dauerte nur 45 Minuten.
Dresdner bei Whatsapp um mehr als 3.900 Euro betrogen
Dresdner bei Whatsapp um mehr als 3.900 Euro betrogen
Ein 73-jähriger aus Dresden-Johannstadt fiel einer Betrugsmasche zum Opfer. Bei einer 79-jährigen Dresdnerin war das Vorgehen nicht erfolgreich.
Nach über 30 Jahren: Die Sanierung der Dresdner Neustadt ist abgeschlossen
Nach über 30 Jahren: Die Sanierung der Dresdner Neustadt ist abgeschlossen
Vor der Wende sollten in der Äußeren Neustadt viele Gebäude abgerissen werden. Stattdessen flossen über 100 Millionen Euro in die Sanierung. Eine Bilanz.
Das tragische Ende des Polizeieinsatzes im Dresdner Hechtviertel
Das tragische Ende des Polizeieinsatzes im Dresdner Hechtviertel
Polizei, SEK, Feuerwehr: Ein Großaufgebot an Einsatzkräften ist am Mittwoch in Dresden im Einsatz. Den mutmaßlichen Täter finden sie nur noch tot auf. Wie alles anfing - eine Rekonstruktion.
Warum die Dresdner teils lange auf ihr Taxi warten müssen
Warum die Dresdner teils lange auf ihr Taxi warten müssen
Anrufen, bestellen, losfahren: So schnell geht das Taxifahren in Dresden immer seltener. An der Hotline wächst bereits der Frust der Kunden. Steigen jetzt auch noch die Fahrpreise?