merken

Dresden

Kaum Durchkommen durch Dresdens City

Radrennen am Sonntag, Stadtfest-Vorbereitungen ab Montag: Verkehrsteilnehmer brauchen in den nächsten Tagen viel Geduld.

Behinderungen im Straßenverkehr wird es am Sonntag unter anderem auf der Könneritzstraße geben. © Daniel Förster

Autofahrer müssen in den nächsten Wochen mit vielen gesperrten Straßen klarkommen. Los geht es an diesem Wochenende. Durch das Radrennen „Velorace“ wird das Terrassenufer bereits am Sonnabend ab 6 Uhr gesperrt. Betroffen ist der Bereich zwischen Steinstraße und Landtag. Noch mehr Straßen sind am Sonntag dicht, wenn das Radrennen stattfindet. Dazu gehören unter anderem Das Käthe-Kollwitz-Ufer, die Waldschlößchenbrücke, die Fetscherstraße, die Stübelallee oder die Lennéstraße. Wer mit dem Auto ins Zentrum fahren will, sollte auf folgende Straße ausweichen: die Bundesstraße 170, die über Wiener und Pirnaischen Platz zur Carolabrücke führt – oder über die Budapester Straße. Sowohl die Carolabrücke als auch das Blaue Wunder sind in beide Richtungen befahrbar. Auf der Marienbrücke kommt man nur stadteinwärts voran.

Shopping-Vielfalt mitten in Dresden

Die Altmarkt-Galerie Dresden bietet mit seinen rund 200 Shops vielfältige Möglichkeiten zum Shoppen und Genießen

Die Straßenbahnen und Busse der Dresdner Verkehrsbetriebe fahren während des Radrennens nach einem Sonderfahrplan. Zu Behinderungen kommt es am Sonntag zwischen 8.15 Uhr und 16.30 Uhr. Betroffen sind die Straßenbahnen 1, 4, 6, 13 und 48. Die Linien 10 und 12 fahren verkürzt. Ebenfalls weichen die Busse 62, 63, 64 und 75 vom Fahrplan ab.

© Grafik: SZ/Gernot Grundwald

Nach dem Radrennen wird sich die Lage auf den Straßen aber nur kurz entspannen. Denn bereits am Montag werden fürs Stadtfest die ersten Strecken und Parkplätze gesperrt. Dicht sind zunächst der Autoparkplatz am Ostra-Ufer sowie der Busparkplatz an der Pieschener Allee. Dort wird der Rummel aufgebaut. Am Mittwoch können Autofahrer auch den Parkplatz am Terrassenufer nicht mehr nutzen. Das Terrassenufer selbst wird ab Donnerstag, 8 Uhr, zwischen Steinstraße und Devrientstraße gesperrt. Auch die Steinstraße sowie die Marienstraße zwischen Postplatz und Annenstraße ist dann nicht mehr befahrbar. Zusätzlich werden die Parkplätze an der Schießgasse und der Budapester Straße geschlossen. Am Montag übernächste Woche, 12 Uhr, soll der Verkehr auf allen Straßen wieder normal rollen.

Sachsen wählt: Am 1. September ist Landtagswahl in Sachsen. Sie wissen noch nicht, wen Sie wählen? Der Wahl-O-Mat für Sachsen hilft Ihnen bei der Entscheidung! Alle Berichte, Hintergründe und aktuellen News zur Landtagswahl finden Sie gebündelt auf unserer Themenseite zur Landtagswahl in Sachsen.
Wahl-Special