Merken

Veranstaltungskalender mit Überraschungen

Zum ersten Mal werden die Karodancers in der Hartharena auftreten. Auch ein Modell-Truck-Trail ist geplant.

 2 Min.
Teilen
Folgen
Die Karodancers feiern ihre Premiere in der Hartharena.
Die Karodancers feiern ihre Premiere in der Hartharena. © André Braun

Hartha. Der Veranstaltungskalender der Stadt Hartha, der fertiggestellt wurde, bietet einen Mix zwischen Bekanntem und Neuen. Zu finden ist die Übersicht der vielen Kulturveranstaltungen auf der Homepage der Stadt Hartha. „Vereine, Ortschaften und Institutionen haben uns zugearbeitet. Der Plan kann noch ergänzt werden“, sagte der Betriebsleiter des Kultur- und Sportbetriebes Günter Roßberg. 

Mit dem bisherigen Ergebnis ist er zufrieden. So erwartet die Harthaer am 22. März die Eröffnung einer Ausstellung des Künstlers Gerhard Dörner in der Bibliothek. Neu ist ein Hüpfburgenfest am 31. März in der Hartharena, das vor allem dem jüngeren Publikum gefallen wird. Bereits zum dritten Mal spielen die Milkauer Schalmeien in der Sport- und Veranstaltungshalle auf. 

Das Musikfest ist für den 6. April geplant. Die IG „Wir – für ein schönes Hartha“„ ruft für den 13. April zum Frühjahrsputz auf und in Lauschka wird es am 20. April ein Osterfeuer geben. Der Circus Golden Star hat sein Gastspiel für die Zeit vom 9. bis 12. Mai angesagt. Das Brunnenfest wird am 24. und 25. Mai gefeiert. 

Im Juni will die Tochtergesellschaft der Stadt Hartha, die Wohnbau Hartha, ihr 25-jähriges Bestehen feiern und auch das große Kinderfest, organisiert von Jugend aktiv Harthe, wird es am 6. Juli geben. Zum ersten Mal treten die Karodancers mit einer Tanzgala in der Hartharena auf. Die Veranstaltung des Miskus ist am 24. August. 

Erstmals soll es einen Modell-Truck-Trail auf dem Gelände des MSC am ersten Septemberwochenende geben. Das Stockcar-Rennen ist dann vom 25. bis 27. Oktober.