merken

Verein bittet um Bücherspenden

Der Verein Leben in Zauckerode nimmt gut erhaltene Kinderbücher entgegen.

© Symbolfoto: dpa

Freital. Wer gut erhaltene Kinderbücher abzugeben hat, kann diese dem Verein Leben in Zauckerode spenden, teilt das Koordinationsbüro für soziale Arbeit mit. Der Verein veranstaltet seit einigen Jahren Bücherbasare in Freital, so zum Beispiel beim Potschappler Advent am 8. und 9. Dezember. Das Besondere ist, dass die Bücher dabei nicht verkauft werden, sondern lediglich um eine kleine Spende gebeten wird. Um eine große Auswahl für alle Altersklassen anbieten zu können, bittet der Verein um Spenden. Mit den Einnahmen sollen Vereinsaktivitäten, wie der Lampionumzug in Zauckerode, finanziert werden. Dieser wird jedes Jahr von der Akteursrunde Zauckerode organisiert und fand am 2. November statt. Die Kinderbücher können bis zum 23. November beim Verein Leben in Zauckerode auf der Moritz-Fernbacher-Straße 1G zu folgenden Zeiten abgegeben werden: Montag bis Donnerstag, 9 bis 15 Uhr und Freitag, 9 bis 12 Uhr. (SZ)

Anzeige
Der Flottenspezialist ist günstig wie nie
Der Flottenspezialist ist günstig wie nie

Wer ein neues Dienstfahrzeug braucht, sollte beim Autohaus Dresden vorbeischauen. Für Gewerbetreibende gibt es bis zu 15.000 Euro Rabatt.