{{SZ::HEADHTML::}}

Babymatratze Vergleich 2019 - Babymatratze Test Infos und Ratgeber

Babymatratzen im VergleichDer Kauf der ersten Babymatratze ist gerade für junge Eltern ein wichtiges Thema. Mama und Papa suchen vor der Geburt eine Matratze mit Babybett aus. Dazu gehört die Informationssuche für die passende Babymatratze. Erst wenn der Nachkömmling die ersten Male durchschläft, atmet die Familie durch und kann ihren eigenen Rhythmus wieder finden. Eine Alternative ist ein Stubenwagen mit Matratze für die ersten Monate, dieser ist mobil und kann von Erwachsenen individuell platziert werden.

Julius Zöllner 7960200000 - Babymatratze
Extras
Geeignet von 0 bis 5 Jahre - Mittelweiche Babyseite, stabile Kleinkind-Seite und umlaufende trittfeste Kante
Abmessungen
etwa 140 cm in der Länge
zertifiziert
Preis
100,25
Sie sparen: 69.70€ (41%)
 
Zuletzt aktualisiert am
05.12.2019 01:43
OrthoMatra Junior-Duo Kindermatratze
Extras
Gesundes Schlafklima: Der hochwertig versteppte Klimawatte-Bezug ist atmungsaktiv und beinhaltet Aloe Vera - dank des Reißverschlusses abnehmbar & waschbar bei bis zu 60 °C
Abmessungen
ca. 160 cm / Maße: 12 cm hoch / Raumgewicht: RG30
zertifiziert
Preis
98,90
 
Zuletzt aktualisiert am
05.12.2019 01:43
Alvi Kinderwagen-Matratze TENCEL® & Dry
Extras
Abmessungen: 75 x 33 cm / Höhe: 4 cm Material: Bezug: 72% Polyester, 27% Lyocell (TENCEL®), 1% Elasthan / Abstandsgewirke: 100% Polyester / Unterseite: 100% Baumwolle / Kern: 100% Kaltschaum Pflegehinweis: Bezug maschinenwaschbar bis 60 °C, trocknergeeignet Prüfsiegel: Schadstoffgeprüft nach Öko-Tex Standard 100, allergikergeeignet
Abmessungen
75 x 33 cm / Höhe: 4 cm
zertifiziert
Preis
27,99
Sie sparen: 2.00€ (7%)
 
Zuletzt aktualisiert am
05.12.2019 01:43
Sun Garden Kindermatratze
Extras
Frotteebezug abnehmbar und waschbar bis 60°C / Alle Materialien Öko-Tex 100 zertifiziert
Abmessungen
Matratzenhöhe ca. 11 cm / Größe 70 x 140 cm
zertifiziert
Preis
39,90
 
Zuletzt aktualisiert am
05.12.2019 01:43
ABBILDUNGUnsere ArbeitsweiseTransparenz für unsere Nutzer
Modell Julius Zöllner 7960200000 - Babymatratze OrthoMatra Junior-Duo Kindermatratze Alvi Kinderwagen-Matratze TENCEL® & Dry Sun Garden Kindermatratze
Extras
Geeignet von 0 bis 5 Jahre - Mittelweiche Babyseite, stabile Kleinkind-Seite und umlaufende trittfeste Kante Gesundes Schlafklima: Der hochwertig versteppte Klimawatte-Bezug ist atmungsaktiv und beinhaltet Aloe Vera - dank des Reißverschlusses abnehmbar & waschbar bei bis zu 60 °C Abmessungen: 75 x 33 cm / Höhe: 4 cm Material: Bezug: 72% Polyester, 27% Lyocell (TENCEL®), 1% Elasthan / Abstandsgewirke: 100% Polyester / Unterseite: 100% Baumwolle / Kern: 100% Kaltschaum Pflegehinweis: Bezug maschinenwaschbar bis 60 °C, trocknergeeignet Prüfsiegel: Schadstoffgeprüft nach Öko-Tex Standard 100, allergikergeeignet Frotteebezug abnehmbar und waschbar bis 60°C / Alle Materialien Öko-Tex 100 zertifiziert
Abmessungen
etwa 140 cm in der Länge ca. 160 cm / Maße: 12 cm hoch / Raumgewicht: RG30 75 x 33 cm / Höhe: 4 cm Matratzenhöhe ca. 11 cm / Größe 70 x 140 cm
zertifiziert
Preis

Babymatratze Topseller

Julius Zöllner 7960200000

*Preise in EUR inkl. MwSt / zzgl. Service- und Versandkosten. Zwischenzeitliche Preisänderungen möglich.

Die Matratze 70x140 von Julius Zöllner bietet Liegekomfort für das Kind. Es gibt sie auch in der Größe 60x120 cm. Der Kern besteht aus Vlies, dies fördert die Luftzirkulation. Die Gefahr von Schimmelpilzen, Bakterien und Überwärmung wird vermindert. Das Produkt bietet eine Kleinkind- und Babyseite, die je nach Bedarf richtig gedreht werden kann. Der Bezug bietet einen Nässeschutz und wirkt antifungizid und antibakteriell. Er ist abnehmbar und bei 60° C waschbar.

  • Tencel Funktionsstoff
  • Luftdurchlässig
  • 12 cm hoch
  • Schutz vor Nässe
  • Kleinkind- und Babyseite

Betten ABC OrthoMatra Junior

*Preise in EUR inkl. MwSt / zzgl. Service- und Versandkosten. Zwischenzeitliche Preisänderungen möglich.

Die Betten ABC OrthoMatra Junior gibt es in drei unterschiedlichen Größen:

  • Matratze 70x140
  • Matratze 60x120
  • Matratze 70x160

Sie ist für Babys und Kleinkinder geeignet. Es gibt eine weiche und eine stabile Seite, die je abhängig vom Alter des Kindes genutzt werden kann. Wird die Unterlage regelmäßig gewendet, ist die Abnutzung sehr gering. Der Bezug ist abnehmbar und waschbar.

  • 12 cm hoch
  • Trittkante
  • Weiche und feste Seite
  • Bezug bei 60° C waschbar
  • Feuchtigkeitsregulierend
  • Atmungsaktiv

Alvi Matratze Tencel & Dry

*Preise in EUR inkl. MwSt / zzgl. Service- und Versandkosten. Zwischenzeitliche Preisänderungen möglich.

Die Matratze ist 40x90 cm groß und eignet sich für Wiege und Beistellbett. Sie verfügt über ein Belüftungssystem und verhindert einen Wärmestau. Der Mehrschichtige Bezug wurde aus Tencel hergestellt und hat einen Dry Effekt mit antiallergenen und atmungsaktiven Eigenschaften. Feuchtigkeit wird verteilt und verdunstet schnell. Der 40 mm dicke, mit mittelweichem Kaltschaum ausgerüstete Matratzenkern wurde samt Babymatratze auf Schadstoffe geprüft und mit Öko-Tex zertifiziert.

  • Bezug maschinenwaschbar
  • Maße: 90x40x4 cm
  • Kaltschaumkern
  • Allergiker geeignet
  • Nässeschutz

Sun Garden Kindermatratze

*Preise in EUR inkl. MwSt / zzgl. Service- und Versandkosten. Zwischenzeitliche Preisänderungen möglich.

Der Kern der Sun Garden Kindermatratze besteht aus Kaltschaum und ist 10 cm dick. Er entlastet den Körper des Kindes und bietet ihm Stabilität und Festigkeit und wurde zudem ohne Schadstoff angefertigt. Diese Matratze erhielt Qualitätsgütesiegel des TÜV Rheinland mit dem Qualitätsgütesiegel. Der Bezug der Matratze ist bei 60° C abnehm- und waschbar. Die 100 Prozent Polyester wurden mit Klimafasern durchzogen, die für einen Wärmeaustausch sorgen. Die Matratze lässt sich werden und besitzt auf beiden Seiten die gleiche Stützkraft.

  • Offenporiger Kaltschaumkern
  • Öko Tex zertifiziert
  • Bezug aus Frottee
  • Matratzenhöhe 11 cm
  • Größen 60x120 cm und 70x140 cm

Zöllner 7350200000 Air Allround

*Preise in EUR inkl. MwSt / zzgl. Service- und Versandkosten. Zwischenzeitliche Preisänderungen möglich.

Die Matratze von Zöllner hat gute Liegeeigenschaften. Zur Anfertigung wird ein mittelweicher Softschaum benutzt. Dieser beinhaltet vertikale Luftkanäle und ein Würfelprofil. Sie ist beidseitig nutzbar und verfügt über eine trittfeste Kante. Ein Nässeschutz ist integriert. Das Material besteht zu 65 % aus Polyester und zu 35 % aus Baumwolle. Das Gewicht liegt bei 2,46 Kilo.

  • Für Allergiker geeignet
  • Auf Schadstoffe geprüft
  • Längskanten sind trittfest
  • Hochwertige Materialien
  • Bezug waschbar

BabymatratzeErholsamer Schlaf dank Babymatratze

Eine gute Matratze ist in jedem Alter relevant. Gerade für Babys bedeutet die Babybett Matratze erholsamen Schlaf. Schließlich träumen Babys in den ersten Jahren durchschnittlich 12 Stunden am Tag. Da sollte das Kinderbett gut durchgeplant sein. Die richtige Wahl der Matratze gehört unweigerlich dazu. Davon abhängig ist die Qualität des Schlafes und das Wohlbefinden des Babys. Kleine Kinder liegen die Matratze nicht so schnell durch wie ein Erwachsener. Daher kann diese Anschaffung auf fünf Jahre gerechnet werden. Erst dann wird das Bettchen zu klein und die Matratze ist auszutauschen. Hat der Nachwuchs weniger als 10 cm Platz im Bett, findet ein Wechsel statt. Bei dem großen Angebot von Kindermatratzen stellt sich die Frage, welche ist die richtige?

 

Wichtige Information

Die richtige Babymatratze finden

Mittlerweile gibt es viele verschiedene Matratzen für Kinder. Sie unterscheiden sich in Größe und Material. Ein wichtiger Punkt ist, dass die Matratze die Wirbelsäule des Babys abstützt. Ungefähr nach dem achten Lebensjahr fängt diese an sich korrekt und in der S - Form auszubilden.

Ideal ist eine Babymatratze, die den Rücken stützt und nachgibt, wenn sich das Kind auf ihr bewegt. Um Fehlbildungen zu vermeiden, muss der komplette Körper des Kindes auf der Matratze aufliegen.

Ein weiteres Kaufkriterium ist die Luftdurchlässigkeit. Der Bezug der Matratze ist abnehm- und bei 60° waschbar. Nicht immer bleibt alles in der Windel, was dorthin gehört. Wer noch mehr Sicherheit haben möchte, kann eine Auflage für die Matratze nutzen. Sie darf die Qualität der Matratze nicht beeinträchtigen.


Babybett mit MatratzeMaterialien von Matratzen

Normalerweise sind Kindermatratzen mit Naturfaserkern, Schaumstoff, und Latex gefüllt. Jeder bietet Vor- und Nachteile. Welche Matratze fürs Baby ist die Richtige?

1. Naturfaserkernmatratzen

Für diese Matratzen gibt es unterschiedliche Füllungen. Sie können aus Rosshaar, Kokos, Hanf und Schafwolle bestehen. Die Beschichtung ist aus Latex, damit Feuchtigkeit abgewiesen wird. Das Material selbst sorgt für eine gute Regulierung der Feuchtigkeit.
Der Bezug der Matratze besteht aus purer Baumwolle. Diese Matratzen sind zwar teurer als andere, aber langlebiger und stabiler in ihrer Form.

Die Kokosmatratze für Babys besteht im Inneren aus unbehandeltem Kokos. Sie ist in der Lage die Wirbelsäule des Kindes zu stützen und schmiegt sich trotz der Festigkeit gut an.

2.Schaumstoffmatratzen

Schaumstoffmatratzen gelten in der Anschaffung als günstig. Sie sind formbar und leicht zu transportieren. Einziges Manko ist die Stabilität. Trotzdem stützen Sie die Wirbelsäule des Kindes gut ausreichend damit kein Schaden entsteht. Hier achten Eltern darauf, dass der Schaumstoffkernwaben optimal aufgebaut ist. Eine gewisse Dicke für Komfort ist unerlässlich. Die Matratze ist häufiger zu prüfen, ob sie den Ansprüchen noch standhält. Ist dieser Fall nicht mehr gegeben, findet ein Wechsel statt.

3. Latex Matratze

Über ein spezielles Verfahren wird die Milch des Gummibaumes zur Füllung von Matratzen aufbereitet. In diesem Stadium nennt sich der Inhalt Naturkautschuk. Sie sorgt für eine gute Stabilität und Sicherheit der Wirbelsäule des Babys. Darüber hinaus sind diese Matratzen atmungsaktiv und gleichen die Wärme des schlafenden Nachkömmlings aus. Preise für diese Matratzen sind verhältnismäßig teuer, allerdings halten sie circa über die ersten fünf Jahre.


Babymatratze Test und Informationen

Ein seriöser Babymatratze Test hilft weiter, wenn es um den Kauf des richtigen Produktes gehen soll. Nur hochwertige Matratzen halten den Anforderungen stand, das wissen auch beispielsweise die Experten von Stiftung Warentest. Der renommierte Anbieter prüft stets neutral und objektiv, analysiert die Eigenschaften und liefert ein repräsentatives Ergebnis. Von unseriösen Tests hingegen ist unbedingt Abstand zu nehmen, denn Verbraucher werden auf falsche Fährten gelockt. Ein unseriöser Test bietet wenig Mehrwert und lässt sich an Bewertungen erkennen, die keine Grundlage besitzen. In unserem Vergleich findet sich kein Babymatratze Test, sondern ein Ratgeber für Personen, die sich über allgemeine Tipps und Erklärungen rund um die Babymatratze interessieren.


Für gute Schlafumgebung sorgen

Kinder brauchen ihren Schlaf. Das Risiko auf einen plötzlichen Kindstod soll so gering wie möglich gehalten werden. Dafür ist die Schlafumgebung wichtig.

Perfekte Voraussetzungen für ruhigen Schlaf

  • Stubenwagen, Wiege, Bett anfangs im Schlafzimmer der Eltern
  • Nestchen und Himmel entfernen, um Luftzirkulation zu ermöglichen
  • Luftverunreinigung vermeiden
  • Zimmertemperatur von 18° C
  • Schlafsack ist besser

Größe der Babymatratze

Ein Babybett mit Matratze gibt es in verschiedenen Größen. Für Laien erschwert sich die richtige Auswahl mit jedem neuen Objekt auf dem Markt. Die Matratze sollte das ganze Kinderbett abdecken. Es darf kein Raum zwischen Matratze und Lattenrost entstehen. Kinder strecken sich nach unten und oben, dafür muss genügend Platz vorhanden sein. 20 cm mehr gelten als guter Puffer.

Kindermatratze 70x140 cm

Kindermatratzen mit einem Maß von 70x140 cm gelten in Deutschland als Standard. Sie werden vom Babyalter bis zu vier Jahre alten Kleinkindern genutzt. Normal ist die Höhe der Babybett Matratze 70x140 cm zwischen sieben und dreizehn Zentimetern angegeben. Die unterschiedlichen Materialien werden von den Eltern oft individuell auf den Nachwuchs und sein Schlafverhalten abgestimmt. Die Babymatratze von 70x140 cm wird bei einer Größe des Kindes von 120 cm gewechselt.

Babymatratze 60x120 cm

Kleinere Kinderbetten und Reisebetten verwenden Babymatratzen von 60x120 cm. Die Liegefläche ist mit 0,72 Quadratmetern relativ klein und eignen sich nur für Babys bis zu einer Größe von einem Meter. In Jahren gerechnet entspricht dies einem Alter bis zu drei Jahren. Ein Vorteil ist die einfache Handhabung der Matratze. Mit den Maßen 60x120 cm lässt sie sich gut falten und beispielsweise im Auto verstauen.

Härtegrad der Babymatratze

Der Härtegrad ist ein wichtiger Faktor beim Kauf einer Kindermatratze. Er unterstützt die Entwicklung des Rückens und sorgt für den Schlafkomfort. Die Wirbelsäule benötigt eine Stütze, daher ist der Härtegrad der Matratze in den ersten Lebensjahren relevant.

Ist er zu weich, kann es zu Fehlstellungen kommen. Soll die Matratze länger verwendet werden, wächst der Härtegrad mit. Das Bettchen bietet eine Anpassung an die Körperform. Beschwert sich das Kind über die Härte, hilft ein weicher Matratzentopper.

Wichtige Information

Je nach Gerät kann die Heiz- und Backzeit von Waffeln stark variieren. Viele Waffeleisen benötigen eine beträchtliche Aufwärmzeit zwischen zwei Backrunden, während etwas hochwertigere Modelle schnelles und kontinuierliches Backen ermöglichen.


Fazit zur Babymatratze

Das Kinderbett muss immer mit der Babymatratze zusammenpassen. Zwischenräume führen zu Verletzungen. Beim Kauf ist auf die Materialien, Größe und den Härtegrad zu achten. Die Sicherheit für das Kind wird durch Trittkanten erhöht. Je nach Wohnsituation muss der Käufer auch auf die Feuchtigkeitsregulation und Wärmeisolation achten. Wer ganz sicher gehen will, lässt die Matratze vor der Erstbenutzung auslüften. Manche Hersteller geben vor, wie oft ein Modell gewendet werden soll.

War der Vergleich hilfreich?

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
20 Bewertungen
4,35 von 5 Sternen
Loading...