{{SZ::HEADHTML::}}

Basketballkorb Vergleich 2020 - Basketballkorb Test Infos und Ratgeber

Basketballkorb TestEin Basketballkorb ist, neben einem Basketball an sich natürlich, das notwendige Zubehör zur Ausübung des Sports. Sei es nur, um allein ein paar Körbe zu werfen, für ein entspanntes Spiel unter Freunden oder auch für etwas höhere Ambitionen. Inzwischen erfreut sich jene Sportart in Deutschland großer Beliebtheit. Das liegt zweifelsohne zum Teil an Dirk Nowitzki, der sich in der NBA, also der weltweit prestigeträchtigsten Profiliga, einen wahren Legendenstatus erspielte. Laut einer Umfrage durch Statista im Jahr 2016 widmen sich in Deutschland 4% der Bevölkerung dem Spiel. Als Vergleich: beim Fußball beträgt diese Zahl etwa 12%. Damit zählt Basketball bereits zu den Top 5 der favorisierten Ballsportarten im Land und von einer Steigerung kann ausgegangen werden. In der Tat bereitet es schlichtweg Spaß, selbst ganz allein, den Ball durch den Ring ins Netz zu befördern. Obendrein wird damit ein hervorragendes tägliches Workout erreicht.

Es steigert die Fitness, trainiert die Augen-Hand-Koordination und je nach Intensität des Spiels ist auch die Beinmuskulatur intensiv gefordert. Der Sport erfreut nicht nur Erwachsene, sonder vielfach begeistern sich schon kleine Kinder daran. Daher bietet der Markt heutzutage viele unterschiedliche Produkte für groß und klein und sowohl zum geringen Preis als auch in professioneller Qualität zu entsprechend höheren Kosten. Marken wie Kimet, TecTake und HUDORA ergeben eine umfangreiche Produktpalette für ganz verschiedene Ansprüche. Was kostet ein Basketballkorb, welche Größen und Höhen sind ideal und wo bietet sich ein Kauf an? Mit diesen und weiteren Fragen beschäftigt sich der folgende Ratgeber.


Topseller Basketballkorb

Kimet HangRing Basketballring

*Preise in EUR inkl. MwSt / zzgl. Service- und Versandkosten. Zwischenzeitliche Preisänderungen möglich.

Die Firma Kimet bietet mit dem HangRing eine der flexibelsten Lösungen für das Basketballspielen auf dem heimischen Grundstück. Hierbei handelt es sich um einen bloßen Ring samt Netz aber ohne eigenes Brett oder gar Ständer. Als solches lässt sich das Gerät mittels Verschraubung etwa an der Hauswand oder einer sonstigen stabilen Basis anbringen. Dafür besteht der Basketballring aus pulverbeschichtetem Stahl und ist dank Wetterfestigkeit für eine dauerhafte Nutzung im Freien geschaffen. Verfügbar sind bei dem Produkt die Größen 45 und 37 Zentimeter Durchmesser. In der größeren Ausführung entspricht das dem gängigen Standard für Erwachsene. Mit einem Preis von weniger als 20 Euro ist dieses Produkt für jeden Hobbyspieler eine lohnende Anschaffung.

  • Ring und Netz
  • Für Wandmontage o.ä. mittels Verschraubung
  • Verfügbar mit 45 und 37 cm Durchmesser
  • Stahl, pulverbeschichtet und wetterfest
  • Günstiges Produkt, ideal für Hobbyspieler

Lifetime Rookie Basketballkorb für Outdoor-Spiele

*Preise in EUR inkl. MwSt / zzgl. Service- und Versandkosten. Zwischenzeitliche Preisänderungen möglich.

Bei diesem Angebot von Lifetime erhalten Käufer die klassische Konstruktion bestehend aus Basketballring mit Netz an einem Backboard. Der Ring, welcher bereits fest mit dem Brett verschraubt daherkommt, wird über zwei größere Ösen am Wunschort angebracht und mittels Schrauben befestigt. Somit ist das Gerät für anspruchsvolle Würfe, im Stil des professionellen Spiels, geeignet. Diesem Anspruch genügen ebenso die Materialien: 1,3 cm dicker solider Stahl, ein wetterbeständiges Nylon-Netz sowie Hartpolyethylen sind hierbei verbaut. Darüber hinaus handelt es sich bei den Grafiken um UV-geschützte Siebdruckfarben. Einem dauerhafter Einsatz im Freien ist daher problemlos möglich. Die Größe von 44 Zoll liegt etwas über dem Profi-Standard, bietet sich somit aber für jedes Alter an.

  • Basketballkorb inklusive Brett
  • Hauptsächlich für Wandmontage
  • 44 Zoll, für alle Ballgrößen geeignet
  • Robustes Material
  • Für anspruchsvolle Freizeitspiele

Iunnds Tragbares Basketballkorb- und Ständersystem

*Preise in EUR inkl. MwSt / zzgl. Service- und Versandkosten. Zwischenzeitliche Preisänderungen möglich.

Im Garten, in der Einfahrt oder wo auch immer es beliebt – mit dieser Anlage von luunds ist das Spielen fast überall möglich. Dieses Angebot liefert einen kompletten Basketballkorb mit Ständer zum mobilen Einsatz. Das Gerät verfügt einerseits über einen mit Sand oder Wasser befüllbaren Standfuß, welcher bis zu 80 Liter fasst und einen stabilen Halt bewirkt. Andererseits ist der Basketballständer dank leichtgängiger Rollen schnell an den gewünschten Spielort gebracht. Dort lässt die Teleskopstange eine Korbhöhe zwischen 200 und 305 cm zu. Der Durchmesser des Ringes beträgt hier 45 cm und eignet sich so für Erwachsene, während das dahinter liegende Brett ganz der Norm entspricht. Für knapp 100 Euro kommen sowohl Gelegenheitsspieler als auch ambitionierte Basketballer gewiss auf ihre Kosten.

  • Basketball-Korbanlage
  • Befüllbarer Standfuß, Brett und Ring inklusive Netz
  • Dank Rollen mobil einsetzbar
  • Höhenverstellbar zwischen 200 und 305 cm, Korbdurchmesser 45 cm
  • Für ambitionierte Freizeitspieler und Training

BESTIF Kinder Basketballkorb für’s Zimmer oder draußen

*Preise in EUR inkl. MwSt / zzgl. Service- und Versandkosten. Zwischenzeitliche Preisänderungen möglich.

Die Marke BESTIF bietet hier einen Korb für kleine Basketballer an. Der Ring besitzt einen Durchmesse von 37 cm inklusive Netz aber ohne Brett oder Ständer. Somit eignet es sich zur Anbringung im heimischen Kinderzimmer an der Wand oder Tür. Dank der Wetterfestigkeit ist allerdings ebenso eine Anwendung im Freien möglich, selbst eine Montage an einem geeigneten Baum. Die Befestigung gelingt mittels vier Schrauben, welche in der Lieferung bereits enthalten sind. Für den angebotenen Preis 16,99 Euro wird ein idealer Einstieg für Kinder in den Sport und eine tolle Möglichkeit für das regelmäßiges Wurftraining zuhause, geschaffen.

  • Outdoor und Indoor Basketballkorb für Kinder
  • Ring inklusive Netz
  • 37 cm Durchmesser
  • Montage mittels 4 Schrauben
  • Geeignet als Einstiegsgerät und zum Wurftraining

HUDORA Basketballkorb

*Preise in EUR inkl. MwSt / zzgl. Service- und Versandkosten. Zwischenzeitliche Preisänderungen möglich.

Die Marke HUDORA ist bekannt für sein vielfältiges Sortiment an Artikeln für jedwede Sportart und auch Basketballer bedient der Hersteller mit zahlreichen Produkten. Dieses Produkt bietet einen Ring plus Netz zur Anwendung im Freien. An vier Stellen verschraubt findet das Gerät beispielsweise über Garagentoren, an der Hauswand oder auch an einem separat erhältlichen Hudora Basketballständer seinen Platz. Der Durchmesser des 1,9 cm starken Metallringes beträgt rund 46 cm, womit er für alle Ballgrößen geeignet ist. Ein dreifarbiges Netz besteht aus Polyester und hält somit gebrauchsüblichen Strapazen sowie jeglichen Wettereinflüssen stand. Das Angebot richtet sich insbesondere an Freizeitspieler und stellt für heimische Wurfübungen eine ideale Lösung dar.

  • Basketballring mit Netz
  • Montage an Wand oder extra Ständer durch Verschraubung
  • 46 cm Durchmesser
  • Metall und Polyester, für draußen dauerhaft geeignet
  • Für Freizeitspieler und Wurftraining

Basketballkorb Test und weitere Informationen

Basketball Um also im Garten, im Hof oder sonst irgendwo zuhause ein paar Körbe zu werfen beziehungsweise sich im Spiel mit anderen zu messen, braucht es nur wenig Ausrüstung. Schon ein Ball und ein befestigter Ring ergeben eine hinreichende Kombination. Gleichwohl entscheidet die Qualität der Spielgeräte darüber, wie lange der Spaß anhält und ob eine Investition für die eigenen Ansprüche lohnenswert ist. Ob ein Basketballkorb NBA-Standards genügt und sogar einen Slam Dunk zulässt oder doch eher allenfalls für leichte Würfe ausreicht, hängt entsprechend von einigen Faktoren ab. Material, Verarbeitung und überhaupt das Ausmaß der Konstruktion spielen eine Rolle. Für Interessenten, ganz gleich mit welchen Ambitionen, kann ein Basketballkorb Test als Information vorab sinnvoll sein.Institutionen wie Stiftung Warentest etwa geben Aufschluss über die Tauglichkeit. Außerdem sind Zeitschriften sowie Magazine zum Thema Basketball eine dienliche Quelle, da darin des Öfteren praxisbezogene Produkttests gefunden werden können. Die Seriosität und Unabhängigkeit der jeweiligen Tester spielt hierbei eine wichtige Rolle für den Verbraucher.

Im Internet gibt es allerdings zahlreiche Websites und Portale, bei denen dies nicht gegeben ist. In den meisten Fällen handelt es sich bei den Bewertungen oder gar aufgeführten Ranglisten nicht um tatsächliche Produktprüfungen. Vielmehr basieren die Angaben oft auf oberflächlichen Daten zu den jeweiligen Artikeln.

Derartiges führt diese Seite hier nicht. Stattdessen bietet sie einen Ratgeber zum Thema Basketballkorb, mit Vergleich einiger Top-Seller sowie allgemeinen Informationen und Tipps zum Kauf.


Allgemeines zum Basketball

Laut diverser Statistiken spielen etwa 450 Millionen Menschen überall auf der Welt Basketball. Bekannt wurde der Sport insbesondere durch die NBA, die National Basketball Association, also der höchsten Profiliga in den USA. Während vor allem Michael Jordan seinerzeit einen internationalen Hype auslöste, hat in den letzten Jahren unter anderem der deutsche Spieler Dirk Nowitzki für Furore gesorgt. Dank seiner Erfolge und Popularität, erreicht das Basketballspiel inzwischen auch in Deutschland immer größere Beliebtheit.

Neben professionellen Ligen und anderen Wettbewerben begeistert das einfache Körbewerfen in der Freizeit heute viele Leute allen Alters. In fast jeder größeren Stadt kann daher eine passende Basketballanlage, vom bloßen Korb bis hin zum kompletten Spielfeld, gefunden werden. Tatsächlich ermöglicht das sogar einzelnen Personen ein tägliches Workout in hoher Intensität, denn das Dribbeln und Werfen fördert unter anderem Fitness, Muskeln und Koordination, ganz abgesehen vom Spaß. Deshalb gibt es mittlerweile eine ganze Reihe von Basketball-Artikeln für den heimischen Gebrauch zu kaufen. Die Palette reicht dabei vom günstigen No-Name-Produkt bis hin zum hochwertigen, originalen Spalding Basketballkorb.


Arten von Basketballkörben

Wer sich im Handel umschaut oder online recherchiert, stellt fest, dass es unterschiedliche Varianten zu kaufen gibt. Zwar sind alle davon durchaus für den heimischen Gebrauch geeignet, doch bietet sie jeweils verschiedene Vor- und Nachteile beziehungsweise sind sie mehr oder weniger komplex in der Nutzung.

  • Mini-Basketballkorb
  • Einfacher Ring zur Wandmontage
  • Ring inklusive Brett zur Wandmontage
  • Mobiler Ständer mit Standfuß
  • Ständer zum Verankern im Boden

Mini-Körbe, zumeist aus Kunststoff, sind für Kinderzimmer und kleine Stoff- oder Gummibälle und insofern weniger für wirkliches Basketballspielen gedacht. Dafür braucht es einen stabilen und hinreichend großen Metallring. Dieser kann ohne weiteres Zubehör erworben werden. In diesem Fall wird der Ring an eine Wand oder einen anderen passenden Hintergrund geschraubt. Der Vorteil liegt hier im Preis und dem geringen Montageaufwand, jedoch stellt das fehlende Brett einen Nachteil dar. Daher fällt eine Kaufentscheidung oft auf eben jene Kombinationen aus Ring und Backboard. Nur daran verhalten sich die Bälle beim Abprallen, so, wie es auch im offiziellen Wettbewerb der Fall ist.

Eine Steigerung dazu sind Basketballständer mitsamt Brett und Ring. Die Ständer sind entweder als mobile Anlage, in der Regel zum Rollen, oder aber als feste Konstruktion zum Verankern im Boden erhältlich. Insofern besteht die Wahl zwischen flexiblen Einsatzorten und maximaler Stabilität.


Basketballkorb – wie hoch ist ideal und welche Größe?

Basketballkorb kaufenGanz gleich, ob es sich nun um die einfachste Vorrichtung oder einen hochwertigen Ständer mit allem Zubehör handelt, so ist letztlich der Ring entscheidend. Dort fliegt der Ball im Idealfall nach einem sauberen Wurf hindurch. Demzufolge gilt es darauf zu achten, dass sowohl die Ringgröße dem verwendeten Ball angemessen, als auch die Platzierung an die eigenen Wurfqualitäten angepasst ist. Im Profibereich beispielsweise betragen die Basketballkorb-Maße hinsichtlich des Ringes 45 Zentimeter Durchmesser. Das entspricht auch einem Basketball Größe 6, welcher ein übliches Maß für Erwachsene darstellt. Davon abgesehen gibt es für den Amateur Ringe mit größerem Ausmaß, beziehungsweise kleinere für den Juniorenbereich und entsprechend kleinere Bälle. Was das Backboard angeht, so lautet die Norm in der NBA 183 mal 110 Zentimeter Fläche. Allerdings existieren hierbei im Freizeitbereich enorme Unterschiede und die Bretter fallen zumeist wesentlich kleiner aus. Wer beim Freizeitspiel ordentliche Vorraussetzungen für Rebounds und Korbleger verlangt, schaut beim Kauf an dieser Stelle also genauer hin.

Mehr oder weniger große Entscheidungsfreiheit hingegen bietet die Basketballkorb-Höhe. Dafür sehen die Grundregeln des Sports zehn Fuß vor, was umgerechnet 3,05 Metern entspricht. Für Gelegenheitsspieler und besonders für Junioren wird freilich ein geringerer Schwierigkeitsgrad empfohlen. Dafür verfügen manche Ständer über eine Höhenverstellung, beispielsweise eine Teleskopstange. Bei heranwachsenden Basketballern wächst der Korb somit über die Jahre gewissermaßen mit und das Training entspricht stets dem eigenen Leistungsvermögen.


Wo Basketballkorb kaufen

In einigen Großstädten des Landes ist inzwischen der ein oder andere Basketball-Shop zu finden. Dort erhalten Interessenten vom Ball, über Schuhe und Trikots, bis hin zur Korbanlage alles, was es für Anfänger und ambitionierte Sportler braucht. Davon abgesehen kann ebenso der Gang in eine Filiale von Sportscheck, Decathlon oder ähnlichen Fachgeschäften für Sport lohnenswert sein. Dort ist vielfältiges Basketball Zubehör erhältlich und die Produkte jener Geschäfte genügen in aller Regel hohen Ansprüchen und versprechen Markenqualität.

Für das gelegentliche Körbewerfen daheim reicht allerdings unter Umständen ein Angebot aus dem Supermarkt, welche oft ein Kombi-Sets anbieten. Ein Ball plus Basketballkorb von Real oder anderen Märkten beispielsweise ist ein sinnvolles Geschenk für Kinder. Für ein gänzlich umfassendes Produktangebot kann freilich auch das Internet genutzt werden. Amazon sowie die Websites diverser Shops und Sportmarken enthalten die größte Auswahl und im Zuge dessen Vergleichsmöglichkeiten. Dank Bewertungssystemen und Kundenfeedbacks erhalten Interessenten direkt einen Eindruck der Qualität, sodass Fehlkäufe zum Teil auszuschließen sind. Geht es in erster Linie um den Preis stellt schließlich Ebay eine Gelegenheit für Schnäppchen dar. Bei den Anzeigen und Inseraten gilt es genau auf den Zustand der Artikel zu achten und ob zum Beispiel die Rollen oder die Höhenverstellung eines mobilen Ständers nach wie vor intakt sind.


Fazit

Während Fußball gewiss noch immer die Sportart Nummer 1 in Deutschland ist, so erfreut sich inzwischen aber auch Basketball zunehmender Beliebtheit. Die Begeisterung, vor Jahrzehnten dank Michael Jordan ausgelöst, fand in den letzten Jahren durch Stars wie Dirk Nowitzki ihre Fortführung. Während der deutsche NBA-Spieler in den USA mit seinen Leistungen Legendenstatus errang, stieg das Interesse am Basketballspiel hierzulande beständig. In vielen Städten können daher längst professionelle Plätze beziehungsweise Hallen gefunden werden oder zumindest doch kleine Anlagen mit Körben. Sowohl als Mannschaftsspiel und ebenso allein stellt das Dribbeln und Werfen in der Tat für viele ein spaßiges Workout dar. Aufgrund dessen ist ein Basketballkorb im Garten, im Hof oder irgendwo sonst daheim kaum noch eine Seltenheit.

Es gibt die Geräte in großer Auswahl und in verschiedenen Varianten zu kaufen. Während die Wahl zwischen einfachem Ring oder kompletten Anlage mit Ständer besteht, stellt sich ansonsten für Käufer die Frage nach den eigenen Ambitionen. Je nachdem sind Ringdurchmesser, Höhe und natürlich Qualität ausschlaggebend für die Entscheidung.

Videos zu Basketballkorb Vergleich

War der Vergleich hilfreich?

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
Noch ohne Bewertungen
Loading...

Weitere interessante Vergleiche

Basketballkorb Test Ratgeber - Die besten Produkte im Basketballkorb Vergleich