{{SZ::HEADHTML::}}

Bettwäsche Vergleich 2019 - Bettwäsche Test Infos und Ratgeber

bettwäsche im vergleichOhne sie schläft es sich nur halb so gemütlich: Bettwäsche. Wie gut es tut, nach einem anstrengenden Tag ins frisch bezogene Bett zu sinken und bis zum Morgen zu träumen. Weiche, atmungsaktive Stoffe erschaffen das perfekte Klima für eine erholsame Nachtruhe. Gleichzeitig schützen sie Matratze, Decken und Kissen. Die Farben und Muster des Bettzeugs passen zur Einrichtung des Schlafzimmers und spiegeln die Persönlichkeit des Schläfers wieder. Beim Kauf der richtigen Bettwäsche ist neben der Optik das Material entscheidend. Manche Textilien speichern Wärme, andere fühlen sich kühl an. Darum gibt es Sommer- und Winterbettzeug. Die Bezüge für Decke und Kissen sowie Bettlaken sind in verschiedenen Größen erhältlich. Ab einem Maß von 155 x 200 cm gilt Bettwäsche als Übergröße. Standardmaße liegen bei 135 x 200 cm. Auf dem innen angenähten Etikett gibt der Hersteller Anweisungen zum richtigen Waschen.

Bierbaum Bettwäsche 6277
Farbe
bräunlich
Extras
mit Reißverschluss - waschbar bis 60 Grad, trocknergeeignet, Sanfor (vor Gebrauch auf links waschen)
Abmessungen
1 Bettbezug 135x200 cm + 1 Kissen 80x80 cm
Material
100 % Baumwolle, Öko-Tex-Standard 100
Preis
34,95
 
Zuletzt aktualisiert am
14.12.2019 01:44
Bierbaum Bettwäsche 4757
Farbe
rot / grau
Extras
Mit Reißverschluss - Waschbar bei 60°, trocknergeeignet
Abmessungen
1 Bettbezug 135x200 cm + 1 Kissen 80x80 cm
Material
100% Baumwolle, Öko-Tex-Standard 100
Preis
nicht verfügbar
 
Zuletzt aktualisiert am
14.12.2019 01:44
Utopia Bedding Bedrucktes Bettbezug-Set
Farbe
grau
Extras
Weiche Luxusbettwäsche zu einem erschwinglichen Preis Pflegeleichtes, hypoallergenes Material, das hält Verblassen und fleckenabweisend Maschinenwäsche bei Kälte , Im Trockner bei niedriger Temperatur trocknen
Abmessungen
Bettbezug mit den Maßen 135x200 cm; 1 Kissenbezüge von 80x80 cm
Material
Gebürstete Mikrofaser
Preis
15,49
 
Zuletzt aktualisiert am
14.12.2019 01:44
4 teilig Microfaser Partner Bettwäsche Mr. und Mrs.
Farbe
dunkel grau/weiß/lila
Extras
Als Ganzjahresbettwäsche geeignet, Quadratmetergewicht ca 90 bis 95 g/m²
Abmessungen
2x 135x200 Bettbezug - 2x 80x80 Kissenbezug
Material
100 % feiner Microfaser (Polyester), Öko Tex Standard 100
Preis
34,95
 
Zuletzt aktualisiert am
14.12.2019 01:44
ABBILDUNGUnsere ArbeitsweiseTransparenz für unsere Nutzer
Modell Bierbaum Bettwäsche 6277 Bierbaum Bettwäsche 4757 Utopia Bedding Bedrucktes Bettbezug-Set 4 teilig Microfaser Partner Bettwäsche Mr. und Mrs.
Farbe
bräunlich rot / grau grau dunkel grau/weiß/lila
Extras
mit Reißverschluss - waschbar bis 60 Grad, trocknergeeignet, Sanfor (vor Gebrauch auf links waschen) Mit Reißverschluss - Waschbar bei 60°, trocknergeeignet Weiche Luxusbettwäsche zu einem erschwinglichen Preis Pflegeleichtes, hypoallergenes Material, das hält Verblassen und fleckenabweisend Maschinenwäsche bei Kälte , Im Trockner bei niedriger Temperatur trocknen Als Ganzjahresbettwäsche geeignet, Quadratmetergewicht ca 90 bis 95 g/m²
Abmessungen
1 Bettbezug 135x200 cm + 1 Kissen 80x80 cm 1 Bettbezug 135x200 cm + 1 Kissen 80x80 cm Bettbezug mit den Maßen 135x200 cm; 1 Kissenbezüge von 80x80 cm 2x 135x200 Bettbezug - 2x 80x80 Kissenbezug
Material
100 % Baumwolle, Öko-Tex-Standard 100 100% Baumwolle, Öko-Tex-Standard 100 Gebürstete Mikrofaser 100 % feiner Microfaser (Polyester), Öko Tex Standard 100
Preis

Bettwäsche Topseller

Bierbaum Bettwäsche 6277 aus Fein-Biber

*Preise in EUR inkl. MwSt / zzgl. Service- und Versandkosten. Zwischenzeitliche Preisänderungen möglich.

Die leicht angeraute Bettwäsche aus reiner Baumwolle spendet Wärme und ist flauschig weich. Sie nimmt Feuchtigkeit auf und ist atmungsaktiv. Ihre Temperatur ausgleichende Wirkung hält die Körpertemperatur des Schlafenden stabil und erschafft ein optimales Schlafklima. Weil der Stoff gekrumpft, also vorgeschrumpft wurde, behalten die Bezüge nach dem Waschen und Trocknen ihre Passform. Decken- und Kissenhülle verschließt ein Reißverschluss. Die Bettwäsche ist bei 60 °C in der Maschine waschbar, trocknergeeignet und lässt sich leicht bügeln.

  • Nachhaltig produziert in Deutschland
  • Schadstoffrei nach Oeko-Tex
  • Maße: Decke 200 x 135 cm, Kissen 80 x 80 cm
  • Farbe: mokka

Bierbaum Bettwäche 4757 aus Mako-Satin

*Preise in EUR inkl. MwSt / zzgl. Service- und Versandkosten. Zwischenzeitliche Preisänderungen möglich.

Die Bezüge aus Mako-Satin fühlen sich angenehm kühl und weich an. Ihr Stoff besteht aus extra langen, feinen Baumwollfasern. Das Bettzeug nimmt Feuchtigkeit auf und atmet. Darunter herrscht ein angenehmes Klima. Gleichzeitig sieht die graue Bettwäsche mit den roten Streifen ungebügelt gut aus und ist problemlos bei maximal 60 °C waschbar. Dank Reißverschluss geht das Abziehen und Wechseln ruckzuck.

  • Aus 100 % Baumwolle
  • Extra leuchtende Farben
  • Oeko-Tex-zertifiziert
  • Set besteht aus: 1 Bettbezug 135 x 200 cm, 1 Kissenbezug 80 x 80 cm

Luxeriöse Bettwäsche Utopia Bedding aus gebürsteter Mikrofaser

*Preise in EUR inkl. MwSt / zzgl. Service- und Versandkosten. Zwischenzeitliche Preisänderungen möglich.

Die Bezüge für Decke und Kissen schmiegen sich weich an die Haut an. Sie sind aus atmungsaktiver, gebürsteter Microfaser genäht und schaffen Wohlfühl-Temperaturen. Das Material ist pflegeleicht, fusselfrei und behält seine Form. Darüber hinaus knittert es kaum und erspart das Bügeln. Hausstaubmilben und Pollen können darin nicht festsetzen, darum ermöglichen diese Bezüge Menschen mit Allergien einen ruhigen Schlaf. Weil Microfaser schnell trocknet, ist die graue Bettwäsche bald nach dem Waschen erneut einsatzbereit.

  • Mit Reißverschlüssen
  • enthält 1 Bettbezug 135 x 200 cm und 1 Kissenbezug 80 x 80 cm
  • Farbe: grau

Vierteiliges Bettwäsche-Set in Wende-Optik

*Preise in EUR inkl. MwSt / zzgl. Service- und Versandkosten. Zwischenzeitliche Preisänderungen möglich.

Das Bettwäsche-Set aus hautfreundlicher Mikrofaser sorgt das ganze Jahr über für angenehmes Klima beim Schlafen. Es ist pflegeleicht, maschinenwaschbar und trocknergeeignet. Vorder- und Rückseite der Bezüge zeigen das Motiv in Kontrastfarben und sorgen für Abwechslung. Weil jedes Kissen mit Mrs. und Mr. bedruckt ist, eignet sich die Garnitur für Paare abseits der Heteronormativität. Reißverschlüsse beschleunigen das Wechseln und halten die Bezüge in Position. Das Set beinhaltet zwei Bettbezüge à 135 x 200 cm und zwei Kissenbezüge (80 x 80 cm).

  • Aus 100 % Polyester, oeko-tex-geprüfte Qualität
  • Quadratmetergewicht 90 – 95 g/m2
  • Strapazierfähig und schnell trocknend

Schöne Baumwoll-Bettwäsche Bedsure mit Wende-Muster

*Preise in EUR inkl. MwSt / zzgl. Service- und Versandkosten. Zwischenzeitliche Preisänderungen möglich.

Aus hypoallergener Baumwolle bestehend eignet sich diese Bettwäsche gut für Menschen mit empfindlicher Haut. Der Stoff fühlt sich angenehm flauschig und wohltuend temperiert an. Darin schläft es sich zu allen Jahreszeiten gut. Vier Eckbändchen und ein Reißverschluss verankern das Deckbett im Bezug. Vorder- und Rückseite der Bezüge präsentieren das gleiche Muster in unterschiedlichen Farben, was für Abwechslung im Schlafzimmer sorgt. Im Set befinden sich ein Deckenbezug mit den Maßen 135 x 200 cm und eine Kissenhülle im Standardformat (80 x 80 cm).

  • Atmungsaktiver Stoff
  • Maschinenwaschbar
  • Versteckter Reißverschluss
  • Aus 100 % Baumwolle

Was ist Bettwäsche und wer sie erfunden?

Mit Daunen gefüllte Decken und Kissen zu waschen, ist ein Riesenaufwand. Von der Matratze ganz zu schweigen. Darum schützen wechselbare Bezüge die Bettwaren vor Schweiß, Staub und Schmutz. Vor allem in Deutschland und Skandinavien bedecken Schlafende sich mit einem in Stoffhüllen verpackten Federbett, und zwar seit vielen hundert Jahren. In anderen Ländern schlafen Menschen unter einer flachen Wolldecke, um die ein Laken geschlagen wird. Diese Konstruktion bildet, fest unter die Matratze gestopft, eine Art Tasche. Dass sich das nordische Bettensystem inzwischen weltweit verbreitet, dürfte auf das Konto von IKEA gehen.

bettwäsche aus flanellWoraus Bettwäsche besteht – eine kleine Materialkunde

Die Bezüge für Kissen und Federbett bestehen aus unterschiedlichen Stoffen. Einige eignen sich gut für den Winter, andere fühlen sich kühl an und erhöhen in heißen Sommernächten den Schlafkomfort.

Wird Baumwollstoff gewalkt und aufgeraut, entsteht Biber-Bettwäsche. Das Ergebnis ist ein dicker, weicher und warmer Stoff. Ideal für die kalte Jahreszeit. Interessanterweise stammt dessen Bezeichnung tatsächlich vom gleichnamigen Tier. Wahrscheinlich, weil das Gewebe seinem dichten Fell ähnelt. Biberstoff speichert Wärme, ist gleichzeitig atmungsaktiv und nimmt Feuchtigkeit auf. Menschen, die gerne warm schlafen, aber zum Schwitzen neigen, empfinden das als angenehm.

Flanellstoffe ähneln Biber, sind aber dünner und weicher. Sie sind sehr widerstandsfähig, ihre raue Oberfläche spendet angenehme Wärme. Darum eignet sich Flanell-Bettwäsche ebenfalls für den Winter.

Bettwäsche aus Leinen hat in Europa eine lange Tradition. Der aus Flachsfasern gewebte Stoff ist dicker als Baumwolle. Leinen wärmt im Winter und kühlt im Sommer. Der perfekte Stoff für alle vier Jahreszeiten. Textilien aus Leinen sind atmungsaktiv, antiallergen und bieten keine Fusselnt. Weil die Fasern kaum Elastizität besitzen, knittern Leinengewebe schnell. Trockene Hitze beschädigt sie, darum dürfen sie nicht in den Trockner und ausschließlich in feuchtem Zustand unterm Bügeleisen landen. Wer den höheren Pflegeaufwand des Leinens in Kauf nimmt, wird lange Zeit Freude daran haben.

Die Kleinsten schlafen in Kinderbettwäsche aus Jersey. Das weiche Gestrick aus Viskose, Baumwolle oder Mischfasern ist atmungsaktiv und pflegeleicht. Es kommt ohne Bügeleisen aus und verträgt hohe Waschtemperaturen. Der dehnbare Interlock-Jersey (eine Abwandlung des klassischen Stoffs) sitzt stramm und ist damit das perfekte Material für Spannbettlaken.

Satin-Bettwäsche zeichnet sich durch ihre glatte, glänzende Oberfläche aus. In Kombination mit bunten, auffälligen Drucken entsteht ein edel wirkendes Textil. Der Stoff liegt kühl auf der Haut und ist im Sommer angenehm. Echter Satin besteht aus Seide, günstigere Varianten werden aus Kunstfasern hergestellt. Hinter dem Namen Mako-Satin verbirgt sich ein Baumwollstoff mit ähnlichen Eigenschaften.

Wichtige Information

Die Bezeichnung Microfaser bedeutet bei Bettwäsche, dass sich der Stoff aus sehr feinen Fäden zusammensetzt. Meistens Polyester und andere Kunstfasern. Solche Textilien sind fusselfrei, trocknen schnell und nehmen viel Feuchtigkeit auf. Sie halten den Körper trocken. Ideal für alle, die im Sommer ein unklimatisiertes Dachgeschoss bewohnen. Bettbezüge aus Microfaser verschaffen Pollen- und Hausstauballergikern geruhsamen Schlaf.


Bettwäsche Test und weitere Infos

In einem Bettwäsche Test erhalten Verbraucher wissenswerte Fakten und Vor- und Nachteile präsentiert. Ein seriöser Bettwäsche Test liefert die ideale Grundlage für die spätere Kaufentscheidung. Solche Tests sind allerdings nur bei renommierten Anbietern, wie Beispielsweise Stiftung Warentest erhältlich. Dort prüfen Experten die Stoffe und analysieren ihre Eigenschaften, um einen repräsentativen, neutralen und objektiven Bettwäsche Test zu gewährleisten. Abstand ist von unseriösen Tests zu nehmen, die lediglich eine Sternebewertung vorweisen ohne Grundlage echter Prüfergebnisse. In unserem Vergleich findet sich kein Bettwäsche Test, stattdessen jedoch ein Ratgeber mit nützlichen Informationen und Tipps zum Thema Bettwäsche.


bettwäsche 200 x 200Tricks zum schnellen Bettbeziehen

Alle zwei bis vier Wochen ist es soweit und die Betten werden neu bezogen. Menschen, die stark schwitzen oder ihr Haustier bei sich schlafen lassen, wechseln die Bezüge im wöchentlichen Rhythmus. Speziell bei übergroßer Bettwäsche ab 155 x 200 cm wird die Tauschaktion zur schweißtreibenden Angelegenheit. Mit dieser kurzen Anleitung ist das Bett ruckzuck wieder frisch:

  1. Bezug auf links stülpen.
  2. Deckbett glatt auf dem Bett bereitlegen.
  3. In den Bettbezug fassen und links und rechts den Zipfel von innen greifen.
  4. Mit den Zipfeln in der Hand die passenden Ecken des Deckbetts festhalten.
  5. Den Bezug über die Decke streifen, ohne die Ecken loszulassen.
  6. Kräftig schütteln, um alles in Form zu bringen.
  7. Bezug mit (Druck-)Knöpfen oder Reißverschluss schließen.

Einige Ausführungen haben eingenähte Bändchen in den Ecken. Mit denen ist eine Decke im Bettzeug zu verankern. So sitzt sie auch nach lebhaften Träumen fest.

Bettbezüge gibt es mit unterschiedlichen Verschlussarten. Am schnellsten geht das Abziehen mit dem Hotelverschluss. Der Bezug ist unten offen und besitzt an einer Seite einen Einschlag, in dem der Deckenrand sitzt. Diese Version kommt in Hotels, Krankenhäusern und an günstiger Bettwäsche vor.

Lange Zeit dominierten Knöpfe Bettdecken und Kissenhüllen. Weil das Auf- und Zuknöpfen etwas länger dauert (außer bei Druckknöpfen) und ein abgefallener Knopf den Wartungsaufwand erhöht, wurden sie von Reißverschlüssen abgelöst. Die gehen schnell auf und zu. Gleichzeitig halten sie Einziehdecke und Kissen fest und verhindern hervorquellende Zipfel. Weil im Vergleich zu Knöpfen die Reparatur eines kaputten Reißverschlusses komplizierter ist, gewähren einige Hersteller eine verlängerte Garantie auf ihr Produkt.

kinderbettwäsche im vergleichBettwäsche richtig waschen

Die Waschmaschine verwandelt muffiges in duftig-saubere Bettwäsche. Was muss dabei beachtet werden?

Am besten ist die Bettwäsche getrennt von Handtüchern und Klamotten zu waschen. Vor allem solche aus Microfaser. Wichtig ist, die Waschmaschine nur halb zu füllen, damit sich die Sachen frei in der Trommel bewegen können. Mit einem Set aus Bettbezug, Kissen und Spannbettlaken ist sie ausgelastet. Anwender bedenken, dass große Bettwäsche mit Maßen ab 200 x 200 cm in nassem Zustand recht schwer ist.

Waschtemperatur und Programm hängen vom Material und der Farbe des Bettzeugs ab. Im Zweifelsfall gelten die Herstelllerangaben auf dem innen angenähten Etikett. Vor dem Waschen die Bezüge auf links drehen und Knöpfe oder Reißverschlüsse schließen.

Bunte Bettwäschesets aus Baumwolle halten Temperaturen bis 60 °C problemlos aus. Egal ob Biber, Flanell oder Mako-Satin. Gewaschen wird im normalen Programm mit einem Vollwaschmittel. Weiße Baumwoll-Bettwäsche verträgt sogar bis zu 95 °C. Ein Bleichmittel verhindert, dass sich ein Grauschleier über den Stoff legt.

Kunstfaser-Satin- und Leinbettwäsche unabhängig von der Farbe bei 40 °C mit einem Schonwaschmittel ohne Aufheller und bei niedriger Schleuderzahl waschen. Um das strahlende Weiß echten Leinens zu erhalten, ist sie wie zu Großmutters Zeiten in die Sonne zu legen.

Um Bezüge aus Mikrofaser zu reinigen, verwenden Experten ein spezielles Waschmittel ohne Weichspüler. Dieses Material darf bei höchstens 60 °C gewaschen werden.

Am empfindlichsten ist Seide. Seidenbettwäsche wird bei maximal 30 °C im Wollwaschgang gewaschen. Als Reinigungsmittel dient ein Fein- oder Wollwaschmittel ohne optische Aufheller. Farbechte Seide verträgt wärmere Temperaturen bis 60 °C.

Wie Bettwäsche zu trocknen und aufbewahren ist

Nach dem Waschen kommt das Trocknen. Wer einen Garten oder Wäscheplatz vor der Haustür hat, hängt die nassen Sachen hinaus. An einem sonnigen Tag mit einer leichten Brise trocknen sie im Nu. Das funktioniert zu allen Jahreszeiten.

Wer einen dieser klappbaren Wäscheständer hat, gerät schnell in Schwierigkeiten, seine 200 x 200 cm großen Bettwäschesets zu trocknen. Vor allem in kleinen Wohnungen ohne Balkon. Abhilfe schafft ein Wäschetrockner. Abgesehen von Leinen und Microfaser sind die meisten Materialien trocknergeeignet. Sind dicke Biberbezüge danach noch klamm, bietet die Heizung eine alternative Trocknungslösung.

Wichtige Information

Erst wenn der Stoff komplett trocken ist, werden Decken- und Kissenhüllen zusammengelegt. Sonst verbreiten sie bald einen ekligen Geruch oder schimmeln. Wer mag, bügelt sie vorher, dann nimmt sie weniger Platz im Kleiderschrank weg. Wäschetruhen und Bettkästen sind weitere praktische Orte, um große Bettwäsche mit 200 x 220 cm wegzuräumen. Spannbettlaken ordentlich zu falten, ist eine Kunst für sich. Wer sie erlernen will, findet im Internet Videos, welche die richtige Technik erklären.

Wohin mit der alten Bettwäsche?

Gut erhaltene Bettwäsche landet in der Altkleidersammlung oder bei einer gemeinnützigen Organisation. Sind die Bezüge fleckig, zerschlissen und kaum mehr nutzbar, sind sie bei einem Wertstoffhof der Stadt abzugeben. Die getrennte Entsorgung erleichtert das Recycling der Textilien. Alte Deckenbezüge aus Baumwollstoff eignen sich gut zum Upcycling. Wer geschickt mit der Nähmaschine ist, schneidert daraus Taschentücher, Beutel, Sitzkissen, Vorhänge und sogar Kleidungsstücke. Ausgediente Laken sind der Stoff, aus dem Transparente für Demonstrationen gemacht sind.


Fazit zur Bettwäsche

Bettwäsche schützt Deckbett und Kissen vor Verschmutzungen. Je nach Material sorgt sie für ein angenehmes Schlafklima und strahlt Gemütlichkeit aus. Kuschelige Stoffe wärmen im Winter, glatte, luftdurchlässige verschaffen im Sommer Abkühlung. Das Angebot an Farben und Mustern gestaltet sich riesig, sodass die Textilien passend zur Einrichtung gewählt werden können. Zweifarbige Wendebettwäsche sorgt für noch mehr Abwechslung.

Ein Set, auch Garnitur genannt, umfasst Bezüge für Decke und Kissen sowie manchmal ein farblich passendes Spannbettlaken. Spätestens alle vier Wochen gilt es, die Bettwäsche neu zu beziehen. Wer viel schwitzt oder sein Haustier bei sich schlafen lässt, wechselt das Bettzeug im wöchentlichen Rhythmus. Beim Waschen der Bettwäsche gelten die Herstellerangaben. Reine Baumwolle ist robust und verträgt hohe Waschtemperaturen. Mikrofaser, Seide und Leinen sind empfindliche Gewebe und benötigen gesonderte Pflege.

Videos zu Bettwäsche Vergleich

War der Vergleich hilfreich?

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
2 Bewertungen
4,50 von 5 Sternen
Loading...

Weitere interessante Vergleiche