{{SZ::HEADHTML::}}

Cuttermesser Vergleich 2019 - Cuttermesser Test Infos und Ratgeber

teppichmesser im vergleichEin Cuttermesser beinhaltet den englischen Begriff “to cut”, welcher für schneiden steht und die Tätigkeit des Stanley-Messers bereits bestens beschreibt. Es handelt sich um eine scharfe Klinge in einer Halterung. Der Griff schützt vor Unfällen und unsachgemäßem Verhalten. Nach Gebrauch kann die Spitze eingezogen werden. Außerdem besteht die Möglichkeit, sie schrittweise abzubrechen und auszuwechseln, wenn sie stumpf geworden ist. Es existieren verschiedene Hersteller, wie beispielsweise THR Industrieprodukte, Würth oder Fiskars. Welche Aspekte sind beim Kauf eines Cuttermessers wichtig und gibt es bestimmte Eigenschaften, die einen guten Artikel ausmachen?

5 Stück Alu Profi Cuttermesser THR Druckguss Teppichmesser
Farbe
silber
Starterset
Extras
Gummi Noppen auf der Rückseite für einen guten Griff
verstellbar
ergonomisch
Geeignet für
eine Anwendung im Alltag und in der Industrie
Preis
12,90
Sie sparen: 4.00€ (24%)
 
Zuletzt aktualisiert am
23.10.2019 00:43
Würth Cuttermesser 2-K Griff 18mm inkl. 3 Abbrechklingen
Farbe
rot
Starterset
Extras
Sehr robuste Klingenführung aus rostfreiem Stahl
verstellbar
ergonomisch
Geeignet für
Papier, Folien und dünne Materialien
Preis
10,78
 
Zuletzt aktualisiert am
23.10.2019 00:43
Fiskars Cuttermesser mit Metallführung
Farbe
schwarz orange
Starterset
Extras
Feste Position der Klinge durch automatische Arretierung
verstellbar
ergonomisch
Geeignet für
zum Schneiden von Materialien unterschiedlicher Dicke, Ideal für Stoffe und Karton
Preis
2,55
 
Zuletzt aktualisiert am
23.10.2019 00:43
Würth Cuttermesser Teppichmesser inkl. 3 Abbrechklingen
Farbe
schwarz
Starterset
Extras
Integriertes Magazin für 2 Ersatzklingen
verstellbar
ergonomisch
Geeignet für
Papier, Folien und dünne Materialien
Preis
14,84
Sie sparen: 10.15€ (41%)
 
Zuletzt aktualisiert am
23.10.2019 00:43
ABBILDUNGUnsere ArbeitsweiseTransparenz für unsere Nutzer
Modell 5 Stück Alu Profi Cuttermesser THR Druckguss Teppichmesser Würth Cuttermesser 2-K Griff 18mm inkl. 3 Abbrechklingen Fiskars Cuttermesser mit Metallführung Würth Cuttermesser Teppichmesser inkl. 3 Abbrechklingen
Farbe
silber rot schwarz orange schwarz
Starterset
Extras
Gummi Noppen auf der Rückseite für einen guten Griff Sehr robuste Klingenführung aus rostfreiem Stahl Feste Position der Klinge durch automatische Arretierung Integriertes Magazin für 2 Ersatzklingen
verstellbar
ergonomisch
Geeignet für
eine Anwendung im Alltag und in der Industrie Papier, Folien und dünne Materialien zum Schneiden von Materialien unterschiedlicher Dicke, Ideal für Stoffe und Karton Papier, Folien und dünne Materialien
Preis

Cutter Topseller

5 Stück Alu Profi Cuttermesser THR Druckguss Teppichmesser 18mm 

*Preise in EUR inkl. MwSt / zzgl. Service- und Versandkosten. Zwischenzeitliche Preisänderungen möglich.

Das Set setzt sich aus fünf Teppichmessern aus Aluminium mit Abbrechklingen zusammen, die 0,5 Millimeter dick sind. Dazu gehören zwei Spender mit je zehn Ersatzklingen. Darüber hinaus punktet der Artikel mit einer automatischen Klingenarretierung. Auf der Rückseite der Halterung befinden sich Gumminoppen, die Halt geben und für Sicherheit sorgen. Die Verpackung der 15 cm langen Alu-Messer ist 19,2 x 16 x 4,5 cm groß und 481 Gramm schwer. Sie verfügen über eine silberne Klinge und einen schwarzen Griff.

  • Fünf Alu-Messer
  • Gumminoppen
  • 15 Zentimeter lang
  • Klingenarretierung

Würth Cuttermesser 2-K Griff 18mm inkl. 3 Abbrechklingen

*Preise in EUR inkl. MwSt / zzgl. Service- und Versandkosten. Zwischenzeitliche Preisänderungen möglich.

Der Artikel ist rot sowie schwarz gehalten und zum Lieferumfang gehören drei extrem scharfe Abbrechklingen mit je 18 mm Länge. Aus diesem Grund eignet sich das Cuttermesser ideal zum Schneiden von Papier, Folien und dünnen Materialien, wie beispielsweise Karton. Ein 2K-Griff, ein 2K-Klingenschieber und das sehr hochwertige Design geben dem Cuttermesser seine Rutschfestigkeit und ergonomische Handhabung. So liegt das Messer überaus gut in der Hand und verspricht mehr Sicherheit beim Schneiden. Außerdem ist die Klinge robust und aus rostfreiem Stahl. Die Maße der Verpackung betragen 22,4 x 8,6 x 2,6 cm und sie wiegt 118 Gramm.

  • Drei extra Klingen
  • Hochwertiges Design
  • Ergonomisch sowie sicher
  • Ideal zum Schneiden von Folien, Papier, etc.

Fiskars Cuttermesser mit Metallführung, 18 mm, Orange/Schwarz

*Preise in EUR inkl. MwSt / zzgl. Service- und Versandkosten. Zwischenzeitliche Preisänderungen möglich.

Die Ware dient zum Trennen von verschiedenen Materialien, wie Papier oder Karton. Außerdem ist durch ein Klingenblockiersystem ein sicheres Arbeiten, nahezu ohne Verletzungsgefahr gegeben. Durch das stromlinienförmige Ende entsteht ein optimaler Griff. Er liegt gut in der Hand für eine punktgenaue Führung des Cutters. Die automatische Arretierung ermöglicht eine feste Position der Klinge. Bei Bedarf sind weitere Ersatzklingen bestellbar, aber nicht in der Lieferung enthalten. Das Messer hat eine Länge von 18 Zentimetern und trägt die Farben orange sowie schwarz. Zudem besteht es aus qualitativem Edelstahl. Die Verpackung ist 4,4 x 2,1 x 16,5 Zentimeter groß und weist ein Eigengewicht von 99,8 Gramm auf.

  • Ergonomisches Design
  • Automatische Arretierung und dadurch feste Position der Klinge
  • 18 Zentimeter lang
  • Ersatzklingen nicht enthalten

Würth Cuttermesser Teppichmesser inkl. 3 Abbrechklingen

*Preise in EUR inkl. MwSt / zzgl. Service- und Versandkosten. Zwischenzeitliche Preisänderungen möglich.

Das 2K Würth Cuttermesser mit Schieber bietet drei Klingen sowie zehn extra Ersatzklingen, kompakt in einem Schiebespender. So lassen sich diese optimal entnehmen. Durch das besonders rutschfeste und ergonomische Design wird eine ideale Sicherheit garantiert. Neben dem hochwertigen 2K-Griff punktet das Produkt zudem mit einem 2K- Klingenschieber. Außerdem weist es ein inkludiertes Magazin für zwei Klingen auf. Die Messer sind in Schwarz und Rot gehalten. Dank des sehr robusten und außerdem rostfreien Metalls wird ein langer und präziser Einsatz der Artikel ermöglicht. Es erfolgt eine automatische Klingenarretierung bei 12 Kilogramm Drucklast, um die Verletzungsgefahr zu vermindern. Dafür sorgt ebenfalls ein praktischer Schiebespender. Die Ware besitzt ein Gewicht, inklusive der Verpackung, von 222 Gramm. 

  • 2K-Cuttermesser
  • Automatische Klingenarretierung
  • Inkludiertes Magazin für zwei Klingen
  • Gesamtgewicht von 222 Gramm

5 Stück Alu Druckguss Cuttermesser mit 18mm Abbrechklinge 

*Preise in EUR inkl. MwSt / zzgl. Service- und Versandkosten. Zwischenzeitliche Preisänderungen möglich.

Die komplette Länge des Artikels beträgt 15 Zentimeter, außerdem hat er eine Breite von drei Zentimeter. Dank des Designs mit schwarzen und silbrigen Farbtönen wirkt das Messer sehr schlicht und trifft dadurch fast jeden Geschmack. Durch den robusten Aluminium-Druckguss und einen mit Gummi beschichteten Griff wird einen leichter und handlicher Einsatz des Cutters möglich. Damit eignet sich das Produkt hervorragend, um verschiedene Materialien, wie Folien, Pappe oder Papier leicht und effektiv zu schneiden. Enthalten im Lieferumfang sind fünf Messer und sieben Ersatzstücke. Wenn diese nicht ausreichen, führt FHS günstige Klingen im Sortiment. Das gesamte Paket hat die Maße 20 x 18 x 5 Zentimeter und ein Gewicht von 472 Gramm.

  • 15 Zentimeter lang
  • Gummi-Griff
  • Fünf Cutter
  • Inklusive sieben Ersatzstücke

sicherheitsmesser für den alltagCuttermesser Test und weiterführende Informationen

Vieler Verbraucher interessieren sich für einen Cuttermesser Test, wenn sie nach einem entsprechenden Produkt suchen. Durch eine sachkundige, neutrale und objektive Prüfung hoffen die Nutzer, mehr über das Thema zu erfahren und leichter zu einer Entscheidung zu kommen. Dazu sind Tests, wie sie von der Stiftung Warentest durchgeführt werden, sehr gut geeignet, denn sie untersuchen die ausgewählten Artikel eingehend nach bestimmten, gleichbleibenden Kriterien. So erhalten die Konsumenten transparente und nachprüfbare Ergebnisse.

Es existieren jedoch nicht nur seriöse Test-Webseiten. Schwarze Schafe versprechen eine neutrale Produktbewertung, bieten aber intrasparente Rankings. Kunden fällt es dann schwer, die Bewertungen auf diesen Seiten zu verstehen und richtig einzuordnen. Webseiten mit subjektiven Einschätzungen sollten deshalb gemieden werden.

Diese Seite führt keinen Cuttermesser Test durch, sondern bietet einen Vergleich verschiedener Varianten. Dazu wurden objektive Daten zum Thema Cuttermesser zusammengestellt. Für ausreichend Hintergrundinformationen sorgt der große Ratgeberteil, der viele Tipps und Tricks erhält.


Wer hat das Cuttermesser erfunden?

Ursprünglich kommt das Produkt von der Firma Stanley Works in New Britain Connecticut. Der Name Stanley-Messer stammt allerdings von Frederick Trant Stanley, welcher außerdem Inhaber der mittlerweile nicht mehr gültigen Patente aus den 1930-er Jahren war.

Die eigentliche Form des Messers hatte bereits in der Steinzeit ihren Ursprung, denn zu dieser Zeit verwendeten die Menschen spitze Steine oder schliffen diese an, um Leder oder ähnliches zu schneiden. Das bekannte Tafelmesser wurde im 15. Jahrhundert in die gehobene Gesellschaft aufgenommen. Eine lange Zeit war es sehr spitz, da es auch als Gabel zu fungieren hatte. Bis dato war sie noch nicht erfunden. Auch damals hatten die Verkäufer auf ein ansprechendes Design geachtet, da dieses den Status des Besitzes repräsentierte. 

Welche Formen des Cuttermessers gibt es?

In der Regel ist zwischen Artikeln mit einer Abbrech- oder Segmentklinge, beziehungsweise Waren mit einer Trapez- oder Hakenklinge zu unterscheiden. Die erste Version ist meist für Pappe, Papier, Gipskarton oder dünne, thermoplastische Kunststoffe geläufig. Beim zweiten Modell handelt es sich um eine Ware, die zum Schneiden von dickeren Materialien, wie Teppichen oder Kabeln dient.

Abbrechklingen sind so aufgebaut, dass sie nahe dem hinteren Ende ein Loch haben, das die Klinge akkurat mit dem Schieber verbindet. Dieser rastet selbstständig in Segmentlängenschritten ein und der Klemmhebel oder die Klemmschraube fixiert die Konstruktion. Manche Messer weisen einen besonders guten Halt auf, da sie eine extra Klemmung der Klinge an der Austrittsstelle haben.

cuttermesser ersatzklingenAbbrechklingen entstehen durch das Stanzen oder Schleifen eines langen Stahlbandes. Ein Standardstück hat eine Schneidelänge von 80 mm, ist 9 mm breit und 0,38 mm dick. Die breite Version bringt 18 mm Breite, 100 mm Länge und 0,5 mm Dicke mit. Die Segmente besitzen die Form eines Parallelogramms und sind bis zum schrägen Ende länger als die Schneidekante. Zum Schutz vor Korrosion werden die Klingen meist mit einem unsichtbaren und sehr dünnen Ölfilm überzogen. Außerdem stecken sie sicher in einer Kunststoffbox fest. Modelle aus rostfreiem Stahl sind kaum auf dem Markt zu finden, denn meist gehen die Klingen schneller kaputt, als sie zu rosten anfangen.

Es gibt Typen mit Abbrechrillen im rechten Winkel und Modelle, bei denen hintereinander mehrere Hakenklingen zu finden sind. Klingen ohne Rillen erlauben ein tiefes Schneiden, beispielsweise in Schaumstoff, ohne, dass die Gefahr besteht, diese abzureißen. Darüber hinaus existieren solche, die Sägezähne speziell für einen Schnitt für Holz haben. Viele Sonderformen passen zum besseren Schutz trotzdem in eine Standardhalterung.

In der Regel sind die Segmente aus kostensparenden Gründen ausschließlich aus HCS-Stahl gefertigt. Dennoch finden sich teilweise Waren mit Titannitridbeschichtung. So ist es möglich, ebenfalls Aluminium oder Weichstahl problemlos zu schneiden. Seit einigen Jahren sind außerdem HCC-Bimetall- sowie Wolframcarbidstreifen erhältlich.

Trapezklingen weisen ein bis drei Löcher oder sogenannte Passkerben auf der Rückseite auf. Bei Erzeugnissen mit zwei oder drei Einkerbungen ist es möglich, diese in unterschiedliche Längenpositionen zu bringen. Außerdem sind sie durch eine Wendung von 180° an beiden Enden verwendbar.

Klingen Einsatzgebiete

Breitere Klingen finden zudem als Schaber Einsatz bei der Flachglas-Reinigung. Runde, rotierende Formen eignen sich zur Perforation von dünnem Karton oder zum Erzeugen eines Wellenschnitts. 


Unfälle und Missbrauch

Cuttermesser weisen aufgrund unsachgemäßer Benutzung und fehlender Erfahrung im Umgang mit den Produkten eine vergleichsweise hohe Unfallzahl auf. Außerdem erfolgt die Entsorgung von verbrauchten Klingen meist überaus sorglos und herumliegende Segmente bieten die Möglichkeit, sich zu schneiden. Zudem ist es ratsam, die Klingen nicht zu weit aus der Halterung auszufahren, denn hierbei entsteht eine erhöhte Möglichkeit, dass diese abbricht und eine Gefahr für den Nutzer darstellt.

In einigen Ländern, wie beispielsweise Australien, sind die Messer als gefährlich deklariert und nur von Personen zu verwenden, die das 18. Lebensjahr bereits abgeschlossen haben. 

Wie funktioniert das Schneiden?

Ein Cuttermesser ist vorrangig mit dem klassischen Schneiden in Verbindung zu bringen, darüber hinaus erfüllt es dennoch die Funktion eines allgemeinen Schneidwerkzeuges mit spanlosem, trennbarem Schnitt. In der Fachsprache wird dies als ein nicht zerspanendes Keilschneiden, das zum Trennen von biegeschlaffen Gütern einzusetzen ist, bezeichnet. Hierbei drückt das Produkt die zu schneidenden Teile auseinander. Schneidfähigkeit und Schnitthaltigkeit bestimmen die Qualität des gebrauchten Artikels. 

Die Hauptkomponente zum Zerteilen eines Gegenstandes stellt der Druck dar. Ein gutes Teppichmesser ist daher mit einer möglichst dünnen Kante ausgestattet. Denn je kleiner die Fläche, desto größer der ausgeübte Druck. Wenn die Auflagefläche des Messers zu dick ist, um problemlos durch einen Stoff zu gleiten, muss mehr Energie aufgewendet werden als bei der spitzen Variante. Unterschiede existieren zwischen dem Druckschnitt, etwa beim Rasieren und dem Zugschnitt, wie bei einem Stanley-Messer.

Weiches Schnittgut

Wenn die harte Klinge in weiches Schnittgut eindringt, zerstört es an dieser Stelle dessen molekulare Struktur. Feste Materialien hingegen bestehen aus eng gepackten Molekülen. Diese halten elektrische Bindungskräfte zusammen, sie wirken allerdings nur über einen kurzen Weg. Aus diesem Grund verlieren die kleinen Teilchen ihren Halt, sobald die Schneide zwei Teile auseinandergedrückt hat. Im täglichen Gebrauch sind differenzierte Anwendungsformen der Messer zu finden, dennoch ist es möglich, drei verschiedene Arten zu unterscheiden. Dies sind die bereits oben beschriebenen Druck- und Zugschnitte sowie der schabende Schnitt. 

cuttermesser vergleichenWelche Vor- und Nachteile bietet ein Cuttermesser?

Vorteile

Zahlreiche dünne und dicke Materialien sind problemlos zu schneiden. Außerdem gelingen viel präzisere Kanten als zum Beispiel mit einer Schere und die Handhabung gestaltet sich sehr einfach. Darüber hinaus ist dieser spitze Gegenstand, der optimal für verschiedene handwerkliche Tätigkeiten passt und keine extra Lizenz erfordert, frei auf dem Markt erhältlich. Aus diesem Grund sind die Produkte vergleichsweise günstig.

Nachteile

Die hohe Verfügbarkeit stellt unter Umständen dennoch ein Problem bei unsachlicher Nutzung dar. Wenn die Cutter in die Hände von kleinen Kindern geraten oder nicht korrekt verwendet werden, entstehen mögliche Verletzungen.

Welche Fakten gibt es über (Cutter)messer zu wissen?

  1. Die Gebrauchsgegenstände sind nahezu in allen Kulturen der Welt vertreten und finden meist täglich Anwendung. Außerdem haben sie oftmals einen geschichtlichen Wert und jedes Volk hat eigene, traditionelle Ausführungen eines Messers.
  2. Es gibt unterschiedliche Produkte für Links- sowie Rechtshänder. Dies ist leicht zu erkennen: bei Rechtshändern befindet sich der Schliff auf der rechten Seite. Bei Personen, die häufiger mit der linken Hand arbeiten, ist es genau andersherum.
  3. Es gibt bereits über 150 verschiedene Modelle und Arten. Eine hiervon ist zum Beispiel das Cuttermesser.
  4. Der teuerste Artikel “the Gem of the Orient knife” fand einen Käufer, der diesen für mehr als eine Million USD erwarb. Mittlerweile stieg sein Wert aber bereits auf mehr als das Doppelte. Besonders an diesem Stück ist die Verzierung mit fünf Diamanten und 153 Smaragden.
  5. Cuttermesser sind stets per Hand zu reinigen und nie in die Spülmaschine zu legen, da sie durch die aggressiven Reinigungsmittel ansonsten kaputt gehen.
  6. Eine Entsorgung der Artikel hat in einem Altstoffsammelzentrum im Metallmüll zu erfolgen. Der klassische Hausabfall ist hierfür nicht geeignet.

Fazit

Bei einem regelmäßigen Schneideeinsatz empfiehlt sich die Anschaffung eines Cuttermessers, denn meist sind diese Artikel bereits unter zehn Euro erhältlich. Die Klingen müssen eine gute Qualität aufweisen und robust sowie rostfrei sind. Außerdem ist es lohnenswert, Produkte zu kaufen, die etwaige Tests bestanden haben oder Zertifikate vorweisen können. So wird eine hochwertige und sichere Verarbeitung garantiert. Außerdem sollte der Verbraucher auf die Anzahl der enthaltenen Messer sowie Ersatzklingen achten. Darüber hinaus stellt ein sachgemäßer Umgang eine wichtige Komponente beim Kauf eines Cutters dar, um Verletzungen zu vermeiden und eine lange Nutzungsdauer der Waren zu haben.

War der Vergleich hilfreich?

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
21 Bewertungen
4,33 von 5 Sternen
Loading...