{{SZ::HEADHTML::}}

Fahrradanhänger Vergleich 2019 - Fahrradanhänger Test Infos und Ratgeber

Fahrradanhänger im VergleichDas Fahrrad erfreut sich seit vielen Jahren wachsender Beliebtheit im Individualverkehr. Der Fahrradanhänger ist ein beliebtes Hilfsmittel, das die Einsatzmöglichkeiten des Zweirads deutlich erweitert. Auf zwei Rädern zur Arbeit zu fahren ist besonders in Großstädten eine beliebte Selbstverständlichkeit. Verantwortungsgefühl für die Umwelt, Gesundheitsbewusstsein oder wirtschaftliche Erwägungen, es gibt viele gute Gründe, auf das Auto zu verzichten und in die Pedale zu treten. Im Vergleich zum Pkw zeigt das Fahrrad diverse Einschränkungen. Vor allen Dingen ist die Transportkapazität begrenzt. Ein Gepäckträger bietet nur wenig Platz und wenn die Kinder zu befördern sind, gelingt dies nur mithilfe eines Fahrradkindersitzes. Ein Fahrradanhänger ist eine sinnvolle Erweiterung fürs Fahrrad. Mit ihm lassen sich nicht nur die Kleinen befördern, er dient auch dem Transport von Gepäck oder Einkäufen oder um Haustiere mit auf Reisen zu nehmen.

HOMCOM 440-001VT 2 in 1 Fahrradanhänger
Farbe
lila/grau/weiß
Abmessungen
ca. 90 x 105 x 106 cm
Reflektoren
verstellbar
Ausstattung
Mit seiner Universalkupplung ist er für die meisten gängigen Fahrräder geeignet, Sitzschalen sind gut gepolstert, die Hinterachse vollgefedert
Preis
124,90
 
Zuletzt aktualisiert am
07.12.2019 01:44
HOMCOM 360° Drehbar Kinderanhänger 2 in 1
Farbe
blau
Abmessungen
Außenmaße Kabine: 70 x 58 x55 cm (LxBxH) · Maße: Innenmaße : 68 x 56 x 54 cm (LxBxH)
Reflektoren
verstellbar
Ausstattung
Langlebiger Kinderanhänger mit Regenschutz und Fliegengitter zum sicheren Transport von bis zu zwei Kindern ab 18 Monaten
Preis
104,90
 
Zuletzt aktualisiert am
07.12.2019 01:44
SAMAX Fahrradanhänger Jogger 2in1 360°
Farbe
diverse Farben
Abmessungen
360° drehbares und feststellbares Vorderrad, leichter Auf- und Umbau ohne Werkzeug vom Jogger zum Fahrradanhänger für 1-2 Kinder
Reflektoren
verstellbar
Ausstattung
Gesamtmaße: ca. 133 x 88 x 108 cm (LxBxH) Maße Innenraum: ca. 55 x 50 x 68 cm (BxTxH)
Preis
119,95
 
Zuletzt aktualisiert am
07.12.2019 01:44
Flieks Kinderanhänger
Farbe
rot
Abmessungen
Länge: ca. 99 cm Breite (Rad zu Rad Außenkante): ca. 89 cm Höhe (vom Boden bis Dachoberachkante): ca. 110 cm
Reflektoren
verstellbar
Ausstattung
Mit verstellbarem 5-Punkt Sicherheitsgurt für beste Sicherheit der Kinder / Mit leicht zu bedienender Feststellbremse und höhenverstellbarem Griff
Preis
nicht verfügbar
 
Zuletzt aktualisiert am
07.12.2019 01:44
ABBILDUNGUnsere ArbeitsweiseTransparenz für unsere Nutzer
Modell HOMCOM 440-001VT 2 in 1 Fahrradanhänger HOMCOM 360° Drehbar Kinderanhänger 2 in 1 SAMAX Fahrradanhänger Jogger 2in1 360° Flieks Kinderanhänger
Farbe
lila/grau/weiß blau diverse Farben rot
Abmessungen
ca. 90 x 105 x 106 cm Außenmaße Kabine: 70 x 58 x55 cm (LxBxH) · Maße: Innenmaße : 68 x 56 x 54 cm (LxBxH) 360° drehbares und feststellbares Vorderrad, leichter Auf- und Umbau ohne Werkzeug vom Jogger zum Fahrradanhänger für 1-2 Kinder Länge: ca. 99 cm Breite (Rad zu Rad Außenkante): ca. 89 cm Höhe (vom Boden bis Dachoberachkante): ca. 110 cm
Reflektoren
verstellbar
Ausstattung
Mit seiner Universalkupplung ist er für die meisten gängigen Fahrräder geeignet, Sitzschalen sind gut gepolstert, die Hinterachse vollgefedert Langlebiger Kinderanhänger mit Regenschutz und Fliegengitter zum sicheren Transport von bis zu zwei Kindern ab 18 Monaten Gesamtmaße: ca. 133 x 88 x 108 cm (LxBxH) Maße Innenraum: ca. 55 x 50 x 68 cm (BxTxH) Mit verstellbarem 5-Punkt Sicherheitsgurt für beste Sicherheit der Kinder / Mit leicht zu bedienender Feststellbremse und höhenverstellbarem Griff
Preis

Top Seller Fahrradanhänger

HOMCOM Kinderanhänger für zwei Kinder

*Preise in EUR inkl. MwSt / zzgl. Service- und Versandkosten. Zwischenzeitliche Preisänderungen möglich.

Der Hocom Kinderanhänger bietet als Jogger zwei Nutzungsmöglichkeiten: er kann am Bügelgriff als eigenständiges Fahrzeug, wie ein Kinderwagen geschoben oder mit einer Deichsel mit Kupplung an ein Fahrrad gehängt und gezogen werden. Daneben bietet das bietet das Produkt Platz für zwei Kinder ab 18 Monaten und verfügt über separate Sitze mit Sicherheitsgurten. Für eine Straßenzulassung nach Straßenverkehrsordnung (StVO) ist das Nachrüsten einer Rückleuchte vorgeschrieben.

  • Als Anhänger und Jogger nutzbar
  • Platz für zwei Kinder ab 18 Monaten
  • Gepolsterte Sitze und 5-Punkt-Gurte mit Gurtpolstern
  • Regenfestes Verdeck
  • In das Dach integriertes Fliegenschutzgitter
  • Feststellbremse an beiden Rädern
  • 20 Zoll Luftreifen
  • Grundgestell aus Eisen
  • Maße in cm: 106 x 90 x 105, Leergewicht: 21 kg, zulässiges Gesamtgewicht: 40 kg

HOMCOM 360° Kinderanhänger

*Preise in EUR inkl. MwSt / zzgl. Service- und Versandkosten. Zwischenzeitliche Preisänderungen möglich.

Ohne Werkzeug lässt sich der Hocom Kinderanhänger vom Fahrradanhänger zum Jogger umfunktionieren. Der erforderliche Bügelgriff ist höhenverstellbar, gepolstert und verfügt über einen Handbremshebel, mit dessen Hilfe die großen Lufträder auszubremsen sind. Das zentrale Vorderrad ist frei drehend gelagert und ermöglicht ein bequemes Rangieren. Durch Zusammenklappen und Abnehmen der Räder lässt sich der Platzbedarf des Hängers beim Einlagern verringern. Über eine Universalkupplung lässt er sich mit den meisten handelsüblichen Fahrrädern verbinden.

  • Jogger und Fahrradanhänger in einem
  • Stabiler Stahlrahmen mit wetterfestem Verdeck
  • Drei Fenster, Einstieg wahlweise mit Regenschutz oder Fliegengitter
  • Sicherheitsgurte für zwei Kinder ab 18 Monaten
  • Nachrüstung eines Rücklichts für Zulassung nach StVO erforderlich
  • Maße in cm: 70 x 58 x 55 (Kabinenaußenmaß), zulässiges Gesamtgewicht: 40 kg

FROGGY Kinder Fahrradanhänger

*Preise in EUR inkl. MwSt / zzgl. Service- und Versandkosten. Zwischenzeitliche Preisänderungen möglich.

Mit seinem 360° drehbaren, arretierbaren Vorderrad und einem Schiebegriff mit Handbremshebel ist der Froggy Fahrradanhänger als Jogger genutzt nutzbar. Der Anhänger bietet Platz für zwei Kinder unter einem wetterfesten Verdeck. Aussicht nach draußen lässt sich über drei integrierte Fenster inklusive Fliegenschutzgitter realisieren. Damit Bodenschwellen weniger stark wahrzunehmen sind, unterstützt eine Federung in der Hinterachse die Fahrt. Handbremse und Feststellbremse unterstützen die Sicherheit im Straßenverkehr.

  • Stabiler Stahlrahmen
  • Verdeck aus Polyester mit drei Sichtfenstern und Fliegenschutzgitter
  • 19,5" Luftbereifung an gefederter Hinterachse
  • Vorderrad 360° drehbar, feststellbar
  • Handbremse und Feststellbremse
  • Maße in cm: 130 x 75 x 107, Leergewicht: 16 kg, zulässiges Gesamtgewicht: 40 kg
  • Zulassung nach StVO durch Anbringen eines geeigneten Rücklichts

Flieks Kinderanhänger

*Preise in EUR inkl. MwSt / zzgl. Service- und Versandkosten. Zwischenzeitliche Preisänderungen möglich.

Der Flieks Kinderanhänger ist ideal für Jogger geeignet. Er verfügt über ein mittiges Vorderrad und einen Schiebebügel mit Handbremse. Mithilfe beiliegender Universalkupplung lässt sich der Nachläufer an fast allen Fahrrädern befestigen. Der Innenraum bietet Platz und Sicherheitseinrichtungen für maximal zwei Kinder.

  • 2in1 Anhänger (Fahrradanhänger und Jogger)
  • Platz für zwei Kinder ab 12 Monaten
  • Stahlrahmen mit wasserfestem Polyester Verdeck
  • Drei Fenster, aufrollbares Frontfenster mit Fliegengitter
  • 19,5" Luftbereifung und gefederte Hinterachse
  • Maße in cm: 160 x 89 x 110, zulässiges Gesamtgewicht: 40 kg

SAMAX Fahrradanhänger Jogger

*Preise in EUR inkl. MwSt / zzgl. Service- und Versandkosten. Zwischenzeitliche Preisänderungen möglich.

Platz für zwei Kinder bietet der Samax 2in1 Fahrradanhänger, der mit wenigen Handgriffen perfekt für Jogger geeignet ist. Das kleinere Vorderrad ist 360° drehbar und im Hängerbetrieb zu arretieren. Als Jogger besitzt er einen gepolsterten Schiebebügel und eine Handbremse sowie eine Feststellbremse. Die Hinterachse mit 20" Luftreifen ist gefedert. Das Verdeck bietet Regenschutz und wird vorne über einem Fliegengitter geöffnet und aufgerollt.

  • Jogger und Fahrradanhänger in einem
  • 20" Luftreifen auf gefederter Hinterachse, 360° drehbares, fixierbares 10" Vorderrad
  • Platz für zwei Kinder ab 18 Monaten
  • Kunststoffverdeck mit drei Fenstern, vorne faltbar mit Fliegengitter
  • Maße in cm: 133 x 88 x 108, Leergewicht: 20 kg, zulässiges Gesamtgewicht: 40 kg

Fahrradanhänger – die Kutsche für den Drahtesel

Ein Fahrradanhänger ist ein Transportanhänger zur Befestigung an einem Fahrrad. Technisch gesehen handelt es sich um einen sogenannten Nachläufer. Das heißt, er hat keinen Antrieb und keine eigenständige Lenkung, sondern wird vom Fahrrad gezogen, gelenkt und durch Auflauf gebremst. Anhänger für Fahrräder sind anhand ihrer Einsatzmöglichkeiten und den zugehörigen baulichen Merkmalen in mehrere Gruppen einteilbar

Der Packesel – Fahrrad Lastenanhänger

Eine Variante einen Fahrradanhänger einzusetzen ist das Befördern schwererer Güter. Einkäufe, Gepäck, Baustoffe – alles was nicht in einen Rucksack, in einen Lenkerkorb oder auf einen Gepäckträger passt, findet ausreichend Platz auf einem Fahrrad Transportanhänger. Fahrradanhänger zum Transport nutzen einen einfachen Aufbau. Sie bestehen aus einem Grundgestell mit kastenförmigen Aufsatz, der als Transportbehälter dient. Nach oben offen ist der Anhänger am Fahrrad leicht zu beladen und bietet viel Stauraum. Seltener sind Modelle mit fest installiertem Deckel. Einige realisieren die Abdeckung mittels passender Plane, die Transportgut vor Witterungseinflüssen schützt.

Der Fahrradtrolley ist eine besondere Variante des Lastenanhängers. Es handelt sich um die größere und stabilere Form des bekannten Einkaufstrolleys. Die aufrecht stehende Tasche, auf einem Grundgestell aus Metall mit zwei Rädern, wird durch Ankippen des Griffbügels gezogen. Im Gegensatz zu der, bei älteren Leuten beliebten, Einkaufshilfe ist der Fahrradtrolley über eine Deichsel mit Kupplung, an der Sattelstange befestigt. Mit größeren Vollgummi- oder Lufträdern ist er höheren Geschwindigkeiten gewachsen.

Fahrradanhänger eignen sich für diverse TransportlösungenDie Kinderkutsche – Fahrradanhänger für Kinder

Im täglichen Berufsverkehr und in der Freizeit auf Straßen und Wegen begegnen einem immer öfter Erwachsenen auf Fahrrädern, die in bunten Anhängern ihre Kinder hinter sich herziehen. Ein Fahrrad Kinderanhänger ist eine beliebte Alternative zu gewöhnlichen Kinder-Fahrradsitzen. Im Gegensatz zu diesen sind Anhänger für die Kleinen deutlich bequemer, für längere Strecken geeignet und schränken den Fahrer weniger ein. Studien belegen, dass im Fahrradanhänger Kinder insgesamt sicherer sind, als in klassischen Kindersitzen. Ein Vorzug des Nachläufers im Vergleich mit einem Kindersitz besteht darin, dass im Fahrradanhänger Babys eine Beförderung erfahren, die für andere Transporthilfen noch zu klein sind. Im Fahrradsitz sollte das Kind eigenständig aufrecht sitzen.

Eine Sonderform ist der Fahrradanhänger Jogger. Er bietet ein drittes, kleineres Vorderrad. Das zusätzliche Rad bildet eine zweite Achse, sodass der Jogger frei steht, wenn er nicht mit dem Fahrrad verbunden ist. Dadurch ist er komfortabler abzustellen und leichter zu rangieren. Er verfügt zusätzlich über einen hinteren Schiebebügel, vergleichbar einem Kinderwagen, mit dessen Hilfe er bequem zu bewegen ist. Seinen Namen verdankt er der Tatsache, dass er auch beim Joggen Anwendung findet. Dabei ist er durch die dreirädrige Konstruktion besonders gut zu lenken und durch große Lufträder auch auf unebenem Untergrund sicher. Auch ein Fahrradanhänger besitzt eine begrenzte Eignung zum Transportanhänger.


Fahrradanhänger Test und weitere Infos

In unserem Vergleich findet sich kein Fahrradanhänger Test, sondern ein informativer Ratgeber mit einigen weiterführenden Infos zum Produkt sowie eine Auflistung der Topseller. Ein seriöser Test hilft dabei, den passenden Fahrradanhänger zu finden, der zu den Ansprüchen eines sicheren Transportes passt. Solche seriösen Tests liefern renommierte Anbieter, wie Stiftung Warentest. Dort prüfen Experten den Fahrradanhänger präzise auf seine Eigenschaften sowie Vor- und Nachteile. Verbraucher erkennen einen seriösen Fahrradanhänger Test an neutralen, objektiven und repräsentativen Ergebnissen. Vorsicht gilt es bei unseriösen Tests walten zu lassen, denn dubiose Seiten werben mit Punkten- oder Sterne-Bewertungen, die keinerlei Grundlage besitzen.


Vier Beine auf zwei Rädern – Haustieranhänger

Viele Haustierbesitzer, vor allen Dingen Hundebesitzer, nutzen zum Transport ihrer Vierbeiner einen gewöhnlichen Kinderanhänger. Grundsätzlich ist dies möglich, die Lösung ist aber nicht optimal. Die meisten Fahrradanhänger für zwei Kinder sind mit Sitzen und Gurten für diese Aufgabe ausgestattet. Beim Hund als Fahrgast erweisen sich diese als hinderlich. Haustieranhänger sind eine Mischung aus einem Kinderanhänger und dem Transportanhänger. Auf den ersten Blick wirken die Geräte kleiner als Fahrradanhänger für Kinder. Sie nutzen einen vergleichbaren geschlossenen Aufbau, verzichten jedoch auf die Innenausstattung, Sitze und Sicherheitsgurte.

Welche Merkmale zeichnen einen Fahrradanhänger aus?

Das Angebot an Fahrradanhängern der verschiedenen Typen ist entsprechend der Nachfrage groß. Viele Modelle sind in diversen Ausführungen verfügbar. In einem Vergleich erfahren potenzielle Kunden die jeweiligen Merkmale der Anhänger und erhalten Tipps zum Kauf.

Wichtige Information

Eine stabile Partnerschaft – die Fahrradanhänger Kupplung

Die Verbindung zwischen dem Fahrrad und dem Anhänger wird über eine geeignete Kupplung am Ende einer Deichsel hergestellt. Hierbei sind zwei Typen zu unterscheiden: Hochdeichseln und Tiefdeichseln. Hochdeichseln sind unterhalb des Fahrradsattels, an der Sattelstütze befestigt, Tiefdeichseln hingegen setzen auf Höhe der hinteren Radnabe an. Die Tiefdeichsel garantiert ein ruhigeres Fahrverhalten des Hängers, vergrößert aber unter anderem den Kurvenradius. Welche Variante geeignet ist, hängt nicht zuletzt von den baulichen Voraussetzungen des Zugfahrzeugs ab.

Das Platzangebot

Egal ob Kinderanhänger, Transportanhänger oder Hunde-Fahrradanhänger, ausreichender Platz für die individuellen Bedürfnisse ist das wichtigste Auswahlkriterium. Für Kinderfahrradanhänger stellt sich als Erstes die Frage, wie viele Kinder zu transportieren sind. Es gibt Modelle für ein sowie Fahrradanhänger für zwei Kinder. Einzelne Fahrzeuge unterscheiden sich zusätzlich im jeweiligen Platzangebot in Breite und Höhe. Für Transportanhänger zählt neben der Größe seines Behälters vor allen Dingen die maximale Tragkraft. Art und Ausmaße der Räder entscheiden darüber, für welches Gelände ein Anhänger geeignet ist, ob er nur auf asphaltierten Straßen und Wegen zu bewegen ist oder auf unwegsamen Gelände besteht. Größere Luftreifen erhöhen den Fahrkomfort, können auf unebenem Untergrund jedoch zum Springen eines leeren oder nur leicht beladenen Hängers führen.

Auch für Kinder bieten sich Fahrradanhänger anDie Ausstattung

Für Fahrradanhänger zum Transport von Kindern gelten Sicherheitsvorschriften. Für eine Zulassung im Sinne der Straßenverkehrsordnung ist grundlegende Sicherheit unverzichtbar:

  • Anhänger die breiter als 60 cm sind benötigen an der Vorderseite zwei weiße Reflektoren, im maximalen Abstand von 20 cm zur jeweiligen Außenkante.
  • Fahrradanhänger mit einer Breite über 100 cm brauchen zusätzlich eine Frontleuchte, anzubringen an der linken vorderen Ecke.
  • Modelle die breiter sich als 60 cm erweisen müssen hinten mit zwei roten Reflektoren ausgestattet sein.
  • Eine zusätzliche Rückleuchte am Anhänger ist erforderlich, wenn dieser mehr als die Hälfte des Fahrradrücklichts verdeckt.

Die Auflagen gelten für Fahrradanhänger, die nach dem 1. Januar 2018 in Verkehr gebracht wurden. Sicherheitsrelevante Merkmale können beispielsweise Sicherheitsgurte im Inneren sein sowie bei vielen Modellen gebräuchliche Signalwimpel. Wichtige Komfortmerkmale bei Kinderfahrradanhängern finden sich vor allen Dingen beim Verdeck. Hierzu zählen zum Beispiel ein großer, leicht zu öffnender Einstieg, ein zuverlässiger Regenschutz, ein oder mehrere große Sichtfenster, zuverlässige Vorrichtungen zur Luftzirkulation oder ein praktisches Insektenschutzgitter. Viele dieser Merkmale gelten vergleichbar für Haustieranhänger.

Fahrradanhänger versus Fahrradsitz

Der Kinderfahrradanhänger ist die gefragteste Variante des Anhängers für Fahrräder. Geht es um den Transport von Kindern, stellen sich Eltern an erster Stelle die Frage nach der Sicherheit. Viele Fahrradfahrer nutzen klassische Kinderfahrradsitze, zur Personenbeförderung. Welche der beliebten Varianten ist die bessere und sicherere?

Wichtige Information

Ein Fahrradkindersitz wird modellabhängig hinter dem Fahrer über dem Gepäckträger, vor ihm auf dem Oberrohr oder am Lenker befestigt. Ein Vorteil ist die direkte Nähe zum Kind. Im Anhänger ist es weiter entfernt und dem Blick des Fahrers sowie dem Zugriff entzogen. Der Fahrradanhänger bietet viel Bewegungsfreiheit, Platz für zusätzliches Gepäck und Fahrkomfort für ein oder zwei Kinder. Er ist ideal für längere Fahrradtouren. Das Alter der Kinder spielt eine geringere Rolle als bei Kindersitzen, für deren Nutzung es zumindest selbständig aufrecht sitzen sollte. Im Gegenzug beansprucht ein Fahrradanhänger deutlich mehr Platz und benötigt einen Ort zum Unterstellen, wenn er nicht genutzt wird. Durch die niedrige Sitzhöhe sind Kinder im Anhänger Autoabgasen stärker ausgesetzt als in der erhöhten Position eines Kindersitzes. Er erschwert das Rangieren und fordert durch sein Gewicht den Fahrer körperlich. Fahrradanhänger sind deutlich teurer als Fahrradkindersitze. Für den Hänger spricht an erster Stelle, dass ihn sein stabiles Grundgestell aus Metall deutlich sicherer macht und in Unfallsituationen besseren Schutz bietet, als ein einfacher Sitz aus Kunststoff.

Fazit zum Fahrradanhänger

Fahrradanhänger sind nützliche Hilfsmittel für alle, die sich regelmäßig und viel mit dem Fahrrad bewegen und den Nutzen des Zweirads vergrößern wollen. Als Transportanhänger ist mit dem Fahrrad umfangreicherer Einkauf oder sperriges Gepäck zu transportieren. Der Kinderfahrradanhänger gilt als eine beliebte Alternative zum Kinderfahrradsitz und bietet Platz für bis zu zwei Kinder. Auch für den Transport von Haustieren finden Verbraucher geeignete Modelle. Hochwertige Anhänger überzeugen durch eine einfache Bedienung, verschiedene Komfortmerkmale und einer grundlegenden Sicherheitsausstattung oder als Transportmittel für Kinder mit hoher Verkehrssicherheit gegenüber einfachen Kinderfahrradsitzen.

Videos zu Fahrradanhänger Vergleich

War der Vergleich hilfreich?

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
18 Bewertungen
4,17 von 5 Sternen
Loading...